Dogecoin überflügelt den Markt – Doch wird das reichen?

Die Fangemeinde der Meme-Kryptowährung Dogecoin, will den heutigen Dienstag zum Doge Day machen. Ihr Ziel: Dogecoin soll im Wert auf 0,69 US-Doller steigen. Bisher performt Dogecoin tatsächlich besser als die meisten anderen Kryptowährungen. Doch wird dies genügen, um das ausgerufene Ziel zu erreichen?

Dogecoin trotzt dem Markt

Zwischenzeitlich hatte der Preis des Dogecoins heute bereits die Marke von 0,41 Dollar überschritten. Seit dem Wochenende befindet sich die immer beliebter werdende Meme-Währung in einem gemächlichen aber sicheren Aufwärtstrend.

Diese Entwicklung ist umso bemerkenswerter, als dass viele der bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder XRP derzeit eher einen Abwärtstrend erleben. In den letzten sieben Tagen ging es für den Bitcoin-Preis um rund 11 Prozent nach unten. XRP verlor im gleichen Zeitraum sogar über 19 Prozent an Wert. Demgegenüber steht bei Dogecoin derzeit ein Plus von rund 415 Prozent über die letzten sieben Tage zu Buche.

Unter normalen Umständen wäre dies bereits ein fantastischer Erfolg für die Kryptowährung mit dem Shiba-Hund. Doch Dogecoin ist wahrlich alles andere als eine normale Kryptowährung.

Wird der 20.04. tatsächlich zum Doge Day?

Auf Twitter hat die Fangemeinde des Dogecoin bereits seit Tagen mobil gemacht. Begleitet von zahlreichen Memes war das Ziel ausgerufen worden, den heutigen Dienstag zum inoffiziellen Doge Day zu machen.

Der 20. April gilt bereits seit Langem als inoffizieller „Welt-Marihuana-Tag“. Es dürfte kein Zufall gewesen sein, dass sich die Anhänger des Dogecoin ausgerechnet diesen Tag ausgesucht haben, um ihrer geliebten Kryptowährung den nächsten Schub zu verpassen.

Das heutige Ziel ist dabei jedoch noch nicht erreicht. Bis zum Ende des Tages soll der Dogecoin-Preis auf 0,69 US-Dollar klettern. Noch zu Beginn des Jahres wäre dies ein Plus von rund 14.000 Prozent gewesen. Beim derzeitigen Stand (0,39 Dollar) trennen den Dogecoin nur noch 77 Prozent vom anvisierten Kursziel. Angesichts der zuletzt beobachteten Kurssprünge erscheint diese Hürde fast trivial.

Mittlerweile weist Dogecoin eine Marktkapitalisierung von über 50 Milliarden Dollar auf. Damit ist diese einst als Scherz gedachte Währung nun bereits die fünftgrößte Kryptowährung der Welt. Mit XRP und Binance Coin liegen Platz 4 und 3 schon in Schlagdistanz.

Anleitung zum Kauf von Dogecoin:

Die Kryptowährung Dogecoin lässt sich beispielsweise sehr leicht auf Libertex handeln. Hier erfahren Sie, wie Sie in drei leichten Schnitten in Dogecoin investieren können.

Im ersten Schritt benötigt man einen Account bei Libertex, den man unter diesem Link eröffnen kann.

Auf der horizontalen Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand befindet sich die Schaltfläche „Registrieren“.

In der Mitte des Bildschirms erscheint nun das Registrierungsformular. Dort müssen eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingegeben werden.

Libertex Registrierung

Nach der Registrierung erhält man eine Bestätigung. Nun muss man auf das Handelskonto bei Libertex einzahlen. Dies geschieht über „Einzahlung tätigen“. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Libertex Einzahlung Sofort

Nachdem der Betrag dem Handelskonto gutgeschrieben wurde, kann eine Handelsposition mit Dogecoin oder einer anderen Kryptowährung eröffnet werden. Hierfür muss der Name der Währung im Suchfeld angegeben werden.

Einfach „Dogecoin“ eingeben und anschließend auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ klicken.

Es erscheint der aktuelle Kurschart inklusive Kaufmenü. Nun muss noch der gewünschte Handelsbetrag sowie – falls gewünscht – der Hebel festgelegt werden. Der Klick auf „Kaufen“ eröffnet den Trade.

Dogecoin kaufen: Sollte man jetzt in Dogecoin investieren?

Für eingefleischte Fans des Dogecoins erübrigt sich diese Frage vermutlich. Wer jedoch noch nicht auf den Hund gekommen ist, sollte die weitere Kursentwicklung am heutigen Tag durchaus genauer beobachten.

Die Zeiten, in denen Dogecoin von Experten nur müde belächelt wurde, dürften endgültig vorbei sein. Allerdings ist das Ziel, den Preis heute auf 0,69 Dollar zu bringen, durchaus eine sportliche Ansage. Gelänge dies, würde es nämlich bedeuten, dass Anleger den Dogecoin sogar entgegen dem allgemeinen Markttrend fast nach Belieben steigen lassen können.

Läuft alles nach Plan, soll der heutige Doge Day bloß der Auftakt für eine noch atemberaubendere Rallye werden. Bis zum 9. Juni soll der Kurs nämlich auf 4,20 Dollar gebracht werden. Gelänge dies tatsächlich, wäre Dogecoin noch vor Ether die zweitgrößte Kryptowährung der Welt.

Der heutige Tag könnte daher durchaus ein wichtiger Indikator dafür werden, wohin die Reise für Dogecoin in den kommenden Wochen gehen wird. Gelingt es Dogecoin tatsächlich, bis zum Mond vorzustoßen, oder wird die Kryptowährung mit dem Hund wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt? Es bleibt spannend.

Jetzt in zahlreiche Kryptowährungen investieren? Hier ein kostenloses Depot* bei Libertex eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.