Evotec Aktie mit deutlichem Kursgewinn

Der Kurs der Evotec-Aktie (ISIN: DE0005664809) setzt seine Rally weiterhin fort. Grund hierfür ist die kürzliche Veröffentlichung positiver Daten aus einer laufenden Studie zu einem Wirkstoffkandidaten.

Seit dem 19. Mai ist der Kurs der Evotec-Aktie damit nunmehr bereits um 8,8 Prozent gestiegen. Aktuell bewegt sich der Kurs bei rund 37 Euro je Anteil. Nachdem der Aktienkurs zwischen Februar und März von seinem vormaligen Höchstwert deutlich abgestürzt war bewegt sich das Papier nun wieder auf Rekordkurs.

Neue Daten machen Hoffnung

Das Wirkstoffforschungs- und Entwicklungsunternehmen Evotec arbeitet im Rahmen diverser Forschungspartnerschaften mit verschiedenen Pharmaunternehmen bei der Entwicklung neuer Medikamente zusammen.

Nun hat der französische Partner Abivax eine Reihe neuer Daten aus einer laufenden Studie zum Wirkstoffkandidaten ABX464 veröffentlicht. An der Studie nehmen 254 Patienten teil, die an der Darmerkrankung Colitis Ulcerosa leiden. Demnach war nach der täglichen Verabreichung des Wirkstoffkandidaten über einen Zeitraum von acht Wochen hinweg eine spürbare Verbesserung zu erkennen.

Analysten sehen weitere Kursentwicklung von Evotec Aktie größtenteils optimistisch

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Bereits am 11. Mai hatte das deutsche Biotech-Unternehmen mit seinen jüngsten Quartalszahlen für positive Nachrichten gesorgt. Demnach war es Evotec im zurückliegenden Quartal gelungen, den eigenen Umsatz um 28 Prozent zu steigern.

Diese Nachricht hatte bereits für einen ersten Kursanstieg gesorgt. Da die Zahlen jedoch letztlich innerhalb dessen lagen, was Analysten vorher ohnehin erwartet hatten, fiel das erste Kursplus noch verhältnismäßig moderat aus.

Die Analystenerwartungen hinsichtlich der weiteren Kursentwicklung der Evotec-Aktie fallen derweil mehrheitlich positiv aus. Von den neun Kursbeobachtern raten zurzeit sechs zu einem Kauf der Aktie. Drei weitere plädieren unterdessen für Halten.

Beim Kursziel gehen die Meinungen etwas auseinander. Während RBC und Warburg Research beispielsweise ein Kursziel von 39, respektive 40 Euro für realistisch halten, sieht die Deutsche Bank die Evotec-Aktie mittelfristig bei gerade einmal 33 Euro. Tatsächlich liegt das durchschnittliche Kursziel derzeit mit 34,61 Euro bereits etwas unterhalb des aktuellen Kurses. Allerdings sind die neuesten positiven Daten rund um den Wirkstoffkandidaten ABX464 hierbei von den Analysten noch nicht berücksichtigt worden.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.