Geld verdienen im Internet: Die 10 besten Möglichkeiten

Das Internet bietet heutzutage zahlreiche Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen. Ob Sie nun gemütlich von zu Hause aus einen Nebenverdienst erzielen wollen, als digitaler Nomade ortsunabhängig bleiben möchten oder ob Sie sich selbstständig machen wollen – es gibt viele gute Gründe sein Geld im Internet zu verdienen.
Sein Geld im World Wide Web zu verdienen bietet unzählige Vorteile: Flexible Zeiteinteilung, attraktive Verdienste und die größtmögliche Freiheit sind nur einige Schlagworte. Doch wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Angeboten? In diesem Blogbeitrag wollen wir Ihnen die 10 besten Möglichkeiten vorstellen, um im Internet Geld zu verdienen.

1. Geld verdienen als Texter

Sie jonglieren gerne mit Worten und feilen gerne an Sätzen? Sie besitzen ein gutes Allgemeinwissen und arbeiten sich gern in neue Themen ein? Dann ist der Job als Texter die ideale Möglichkeit für Sie, im Internet Geld zu verdienen. Internetseiten wie content.de oder Textbroker führen Autor/innen und Auftraggeber/innen zusammen. Auf dieser und ähnlichen Plattformen finden Sie zahlreiche Aufträge, die Sie bearbeiten können. Texte für so gut wie jedes Interessensgebiet sind vorhanden.

2. Affiliate Marketing: Leser zum Kauf animieren

Ein interessanter Vertriebskanal für viele Unternehmen ist das sogenannte Affiliate Marketing. Dabei verlinken Blog- und Webseitenbetreiber Amazon* & Co. in ihren Beiträgen und verdienen dadurch Geld. Sie erwähnen also ein bestimmtes Produkt oder einen Service in Ihrem Beitrag, verlinken die Kaufmöglichkeit und erhalten dafür eine Vermittlungsprovision. Affilate Marketing kann natürlich auch auf Youtube oder Facebook eingesetzt werden. Wer hier sehr aktiv ist und Affiliatelinks einbaut, kann zusätzlich etwas Geld verdienen.
3. Stockfotografie: Auf Vorrat knipsen

Im Internet begegnet uns tagtäglich eine Flut von Bildern. Ob auf Blogs, Firmenseiten oder bei Social Media: Texte ohne die dazu passenden Fotos wären undenkbar. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, woher die ganzen Bilder stammen? Jedes Mal einen eigenen Fotografen zu engagieren wäre ganz schön teuer und würde außerdem lange dauern. Daher greifen viele gern auf Stockfotografie zurück. Wenn Sie Ihre Fotos auf istockphoto oder fotolia stellen, treten Sie Ihre Bildrechte ab. Sobald sich dann jemand eines Ihrer Bilder herunterlädt, klingelt die Kasse. Da viele Motive jedoch bereits hundertfach vorhanden sind, ist die Wahrscheinlichkeit eines Downloads jedoch recht gering.

4. Mit Programmieren Geld verdienen

Neben Fotografieren und Texten gehört auch das Programmieren zu den drei tragenden Säulen des World Wide Webs. Für Programmierer ist in Zeiten von Clouds vor allem das Entwickeln von Themes und Plugins ein lukratives Geschäft. Entwickeln Sie etwas, dass andere interessant finden und auch herunterladen. Wer eine Nische entdeckt und dabei nicht die Usabilitiy vergisst, kann mit dem Programmieren viel Geld verdienen. Ob eine neue Funktion für WordPress oder ein Plugin zum Eventmanagement – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

5. Produkte im Online-Shop anbieten

Online-Shops boomen, während der stationäre Handel immer weiter zurückgeht. Nutzen Sie Ihre Chance und gründen Sie einen Online-Shop. Wer eine Nische besetzt, hat besonders gute Karten. Achten Sie darauf, dass Ihr Content gut zu den angebotenen Produkten passt. Wenn Sie beispielsweise Zero Waste Produkte verkaufen, dann ziehen Sie Ihre Kunden am besten mit interessanten Blogbeiträgen zum Thema Nachhaltigkeit auf Ihre Seite. Um die SEO-Auffindbarkeit zu erhöhen, sollten Sie Keywords einbauen, die für die Zielgruppe besonders relevant sind wie „Zero Waste“ oder „Plastikfrei“.
6. Ware bei Ebay oder Amazon verkaufen

Ihre Kamera hat ausgedient? Ihr Pullover gefällt Ihnen nicht mehr? Oder möchten Sie Ihr altes Auto verkaufen? Wer Geld im Internet verdienen will, muss nicht unbedingt einen eigenen Online-Shop eröffnen. Auf Portalen wie ebay, Amazon* oder Kleiderkreisel können Sie Produkte, die sich nicht mehr benötigen, in bares Geld verwandeln. Wer sich als zuverlässiger Verkäufer herausstellt, der seine Ware pünktlich und im beschriebenen Zustand versendet, erhält gute Bewertungen. Anhand dieser positiven Bewertungen können Sie viele weitere Kunden zum Kauf bei Ihnen animieren.

7. Geld verdienen mit Self-Publishing

Sie wollten schon immer Autor werden? Schriftsteller haben es besonders schwer, einen Vertrag bei einem herkömmlichen Verlag zu bekommen. Heutzutage können Sie Ihr Buch jedoch auch selbst veröffentlichen. Auf Plattformen wie Neobooks oder Amazon ist das Veröffentlichen von EBooks möglich. Amazon stellt Ihnen dafür alles zur Verfügung, was Sie brauchen. Leiht ein Kunde Ihr Buch aus, erhalten Sie eine Provision.

8. P2P-Kredite im World Wide Web

Eine weitere Möglichkeit im Internet Geld zu verdienen, sind sogenannte P2P-Kredite. Dabei bieten Sie Ihr Geld auf einer Plattform wie Mintos* anderen als Kredit an. Alles was Sie dazu benötigen, ist etwas Geld zum Verleihen und ein Computer.
9. Produkte testen und bewerten

Wer als Produkttester sein Geld verdient, erhält Produkte von Unternehmen, die er zu Hause testen soll. Um das Produkt gewissenhaft testen zu können, sollten Sie eine gewisse Ausbildung oder Erfahrung mitbringen. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, das Produkt in den Bewertungen gut beschreiben zu können. Ein entsprechendes Know-how und eine verständliche Sprache sind das A & O eines erfolgreichen Produkttesters.

10. Als Youtuber Geld verdienen

Eine weitere beliebte Möglichkeit im World Wide Web sein Geld zu verdienen, sind Youtube-Videos. Natürlich sollten Sie dafür gerne in der Öffentlichkeit stehen und kreative Videos drehen. Auch hier gilt wieder: Haben Sie eine Nische entdeckt, die es so noch nicht gibt, haben Sie gute Chancen Geld mit Youtube zu verdienen. Allerdings sollten die Videos wirklich hochwertig produziert worden sein. Wer eine treue Community aufgebaut hat, kann mit Youtube durchaus einiges an Geld verdienen. Youtuber verdienen vorwiegend durch die Werbung am Anfang des Clips. Da die Gewinnspanne hier jedoch sehr niedrig ist, bedarf es sehr vieler Klicks.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Interessanter Beitrag. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrung mit (URL) gemacht. Hier findet wirklich jeder für sich selbst ohne Eigenmittel das richtige Business Modell wie er über das Internet Geld verdienen kann.

  2. Ich habe mir angewöhnt 20 Minuten täglich bei den verschiedenen Meinungsumfrage Portalen mit zu machen. Es lohnt sich eben doch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.