Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Günstige Kryptowährungen 2022: Fünf interessante Coins aktuell mit starkem Upside
Günstige Kryptowährungen 2022: Fünf interessante Coins aktuell mit starkem Upside
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Das Jahr 2022 ist für Krypto-Investoren mit einigen Unsicherheiten behaftet. Bis dato erlebten die Kryptowährungen in den ersten Monaten des Jahres eine drastische Korrektur, bevor im Juli die Bullen an die Märkte zurückkehrten. Die Erholung schritt zuletzt voran. Dennoch notieren viele Coins signifikant unter ihren Rekordhochs. Im folgenden Beitrag schauen wir uns fünf günstige Kryptowährungen für das Jahr 2022 an, die ein deutliches Upside haben.

Dabei bedeutet günstige Kryptowährungen nicht zwangsläufig, dass der Stückpreis eines Tokens im Cent-Bereich liegt und Retail-Investoren gleich mehrere 100.000 Token erwerben können. Vielmehr haben wir günstige Kryptowährungen dergestalt definiert, dass kein Krypto-Projekt eine Marktkapitalisierung von über eine Milliarde US-Dollar hat.

1. Battle Infinity (IBAT): 50 % Hardcap erreicht – Kursexplosion nach DEX-Listing?

Battle-Infinity-Logo Eine günstige Kryptowährung mit deutlichem Upside ist Battle Infinity, obgleich man den Coin aktuell noch nicht über DEX oder CEX kaufen kann. Denn Battle Infinity befindet sich im Presale. Bereits nach rund einer Woche wurde die anvisierte Softcap erreicht. Dabei handelt es sich um den Betrag, den die Verantwortlichen mindestens mit dem Vorverkauf generieren wollen. Nun ist 23 Tage später auch schon über die Hälfte der Hardcap – ergo die maximal investierbare Summe – verkauft. Die massive Nachfrage indiziert ein signifikantes Upside-Potenzial, das sich unmittelbar nach dem Presale in einer Kursrallye ausdrücken könnte.

Die diversifizierte Gaming-Plattform Battle Infinity zielt auf eine wachstumsstarke Branche ab. Enthaltene Krypto-Trends visieren das Metaverse, NFTs oder Play-2-Earn-Features an.

“Also, as soon as the fundraiser ends we will be listing IBAT on the Pancakeswap DEX, to be followed by major centralised exchanges.

We have not yet decided on the listing price point of IBAT at launch, but will announce details before the presale ends.”

Aktuell befindet sich Battle Infinity in der Phase 3 der Roadmap. Die Entwickler arbeiten an der DApp, der ersten Version der Augmented-Reality-Darstellung und der eigenen DEX. Bereits in der nächsten Phase soll die dApp im Google Play Store veröffentlicht werden. Dann folgt auch der Launch des Battle Swap Mainnets.

 

2. Lucky Block (LBLOCK): Kurskonsolidierung nach Pump als Einstiegschance  

Luckyblock Icon Lucky Block wurde Anfang des Jahres mit einem erfolgreichen Presale und der fulminanten Rallye bei der DEX PancakeSwap bekannt. Innerhalb weniger Wochen konnte Lucky Block dabei eine Market Cap von eine Milliarde US-Dollar erreichen. Im bearischen Marktumfeld fiel der Kurs – vergleichbar mit anderen Coins – um rund 90 % vom All-Time-High. Dann kam es im Juli zur Implementierung der zweiten Token-Version Lucky Block V2. Als ERC-20-Token konzipiert, ist Lucky Block V2 prädestiniert für CEX-Listings und das kurzfristige Trading.

Lucky Block LBank

In der vergangenen Woche folgte das erste V2-CEX-Listing bei der LBank, am Montag dieser Woche kam die Major Exchange MEXC hinzu. In den ersten Tagen konnte sich der Kurs des Lucky Block Coins verdreifachen. Im massiven Pump mit ordentlichem Volumen haben so manche Trader den Einstieg verpasst. Die aktuelle Konsolidierung könnte sich jedoch als Einstiegschance darstellen, da die Lucky Block Bullen deutlich höhere Kursziele anvisieren. Der Trend bei der LBank ist weiterhin intakt, die Konsolidierung verläuft in einer engen Seitwärtsrange.

3. Tamadoge (TAMA): Beta Presale gestartet – kommt jetzt die Zeit der Meme-Coins mit Utility?  

Tamadoge Coin Das Jahr 2021 gehörte zweifelsfrei auch den Meme-Coins, die im Frühjahr explodierten. Doch Shiba Inu, Dogecoin und Co. befinden sich im Korrekturmodus und notieren deutlich über 80 % unter ihren Rekordhochs. Nun möchte Tamadoge in diese Lücke vorstoßen und verfolgt einen abweichenden Ansatz – Meme-Coin mit Utility.

Der ERC-20-Token verbindet auf zielorientierte Art und Weise, das Branding eines Meme-Coins mit Play-2-Earn-Features im Game. Als nativer Token des Ökosystems kann man TAMA gleichzeitig als Meme-Coin und Utility Token qualifizieren. Hinter dem Konzept steckt ein Revival der Tamagotchis aus den 90ern. Die Tamadoge Pets sind die neuen Tamagotchis. Im Game kümmert man sich um die Haustiere und trainiert diese leidenschaftlich. In Kämpfen gegen die Tamadoge Pets anderer Gamer kann man Dogepoints erhalten, um auf dem Leaderbord aufzusteigen. Belohnt wird ein guter Platz mit Rewards in TAMA.

tamadoge-tama-coin

Nach dem erfolgreichen Presale-Ende, der für Ende des Jahres 2022 anvisiert ist, sollen direkt die ersten Listings erfolgen. Bereits jetzt gab das Team bekannt, dass man mit der DEX Uniswap und der CEX LBank im Anschluss ein Listing vereinbart habe.

 

4. Optimism (OPT): Layer-2-Ethereum Blockchain mit starkem Momentum

Bei Optimism handelt es sich um eine junge Kryptowährung von der gleichnamigen Layer-2-Blockchain für das Ethereum-Netzwerk. Das Momentum ist aktuell stark. In der vergangenen Woche verdoppelte sich der OPT-Kurs.

Total Value Locked Optimism

Die jüngste Kursrallye geht auch mit einem steigenden Total Value Locked bei Optimism einher. Dieses beläuft sich mittlerweile auf rund 600 Millionen US-Dollar und erreichte kürzlich ein neues All-Time-High.

5. The Graph (GRT): Boomt das Indexing-Protokoll für Blockchains?

The Graph möchte in Zukunft einen signifikanten Beitrag leisten, die dezentrale Zukunft mitzugestalten. Mit den eigenen APIs möchte man als Indexing Protocol Netzwerke wie Ethereum unterstützen, die Daten einfach zugänglich zu machen. Mit The Graph sollen die Daten schneller, zuverlässiger und sicherer im Netzwerk zur Verfügung stehen.

Mittelfristig scheint das Potenzial der Oracle-Lösung beträchtlich, wenn man sich technologisch weiterentwickelt und als einer der First-Mover Marktvorteile geriert. Auch der Ethereum-Gründer Vitalik Buterin gilt als Unterstützer von The Graph, die als sinnvolle Ergänzung der Layer-1-Blockchains fungiert.

Mit einem Abschlag von 95 % zum All-Time-High scheint das Upside beträchtlich. Zugleich konnte sich der Kurs zuletzt konsolidieren – wenn auch zugegebenermaßen auf einem geringen Niveau. Wer in The Graph (GRT) im August 2022 investiert, bekommt einen Coin mit einer hohen Risk-Return-Ratio.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

5-Beste-Kryptowaehrungen,-die-diese-Woche-am-Pumpen-sind

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar