Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Kryptowährungen anonymisieren: Durch den Bitcoin Tumbler die Privatsphäre schützen
Kryptowährungen anonymisieren: Durch den Bitcoin Tumbler die Privatsphäre schützen
martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

UniJoin so nennt sich ein Dienst im Netz, der seit einiger Zeit regen Zulauf erfährt. Grund hierfür ist das Wahren der Privatsphäre, in dem sich Finanzaktivitäten nicht mehr zurückverfolgen lassen und im Bereich der Kryptowährung anonymisiert werden. Was viele noch von früher kennen als der Bitcoin und ähnliche, digitale Währungen erschaffen wurden, ist jetzt endlich auch durch den Bitcoin Mixer auf UniJoin umsetzbar. Ausgestattet mit der CoinJoin Technologie erhalten Nutzer hier alles, was sie sich schon immer von einem Anonymisierungsdienst in Bezug auf Wallet und Bitcoin gewünscht haben.

Der Bitcoin Tumbler hilft dabei, Spuren zu verschleiern

Wer seine Bitcoin Transaktion anonymisieren lassen möchte, hat es heutzutage nicht leicht. Populäre Portale verlangen eine Verifizierung, Deutsche Banken überwachen zudem jeden Schritt haargenau und sorgen dafür, dass es kaum realistisch ist, ohne Beobachtung Käufe zu tätigen oder Coins zu empfangen. Wohin die auf diese Weise gesammelten Daten tatsächlich wandern, weiß niemand genau. Es ist durchaus denkbar, dass sie lediglich zu Werbezwecken genutzt werden. Andere sind sich unsicher und möchten beispielsweise nicht öffentlich zeigen, was sie sich kaufen oder wem sie einen Geldbetrag in Form von Bitcoins schicken. Bitcoin mixen lautet das Zauberwort, um diesem Prozess einen Riegel vorzuschieben, denn Kryptowährung-Fans auf der ganzen Welt können jetzt von der Wallet auf UniJoin profitieren und völlig anonym handeln, wie sie es von früher kennen.

Zusammen mit UniJoin anonym Bitcoin mixen und langfristig die eigenen Daten vor dem Zugriff Dritter schützen

Bitcoin Tumbler sind gefragter denn je. Bei diesen Lösungen handelt es sich um sogenannte Mischdienste, die dabei helfen, Kryptowährungen zu mixen. Dadurch wird es Analysten praktisch unmöglich gemacht herauszufinden, woher der Bitcoin stammt und wohin seine Spur führt. Nutzer, die solch einen Dienst verwenden, bleiben folglich anonym und müssen keine Bedenken haben, wenn sie mit den Coins handeln oder Einkäufe tätigen. Die Privatsphäre wird durch den Bitcoin Tumbler geschützt. Wo bislang solche Dienste eher komplizierte Anmeldeverfahren besaßen, geht UniJoin einen neuen Weg. Hier sollen vor allem unerfahrene Anfänger die Chance erhalten, auch ohne Vorwissen von einem Bitcoin Tumbler zu profitieren und Bitcoin mixen zu können. Der gesamte Registrierungsprozess für neue Mitglieder wurde benutzerfreundlich gestaltet. Gleichwohl ist auch das Errichten einer Wallet verständlich erklärt, sodass kaum Fragen offen bleiben und mithilfe von UniJoin der Pfad zum anonymen Handel gelegt wird.

Bitcoin Transaktion anonymisieren war noch nie so einfach, wie mit dem Service von UniJoin

Schon bald soll nicht nur der beliebte Bitcoin als Bitcoin Tumbler zur Verfügung stehen, sondern auch Ethereum oder Tether zu handeln sein. Dies eröffnet für Interessenten vollkommen neue Möglichkeiten, die sie in diesem Umfang kaum woanders finden. Einfach, übersichtlich und rasch, erklärt UniJoin den Ablauf zur Erstellung einer Wallet. Wurde diese auf der Webseite erstellt, lassen sich binnen kürzester Zeit die ersten Bitcoins empfangen oder hochladen. Hierzu können User selbst entscheiden, ob sie dafür eine Zeitverzögerung nutzen, um die Anonymität zu fördern oder lieber auf eine schnelle Verfügbarkeit setzen. Egal welcher Schritt gewählt wird, Nutzern sollte bewusst sein, dass UniJoin keinerlei Daten erfasst oder protokolliert und an andere Dienste weiterleitet. Der Fokus von UniJoin liegt auf der Wahrung der Privatsphäre aller Nutzer und einem anonymen Handeln, wie es aus früheren Zeiten innerhalb der Kryptoszene bekannt war. Bitcoin mixen war daher nie einfacher, als mit dieser von UniJoin verfügbar gemachten Methode, die Menschen auf der ganzen Welt ansprechen soll.

Was für Personen nutzen den Dienst von UniJoin schon heute und für wen sollte er in Betracht gezogen werden?

Um beim Handel mit Kryptowährungen anonym zu bleiben, existieren im Netz nicht viele vertrauenswürdige Mittel. UniJoin will dies ändern und spricht somit eine große Interessensgruppe an. Auf der Welt haben bereits einige Länder den Handel mit Bitcoin gestoppt oder achten genau darauf, was für Kryptowährungen die Nutzer kaufen und senden. Wo ein Verbot existiert, kann der Dienst von UniJoin eingreifen. Durch ihn und dem Bitcoin Mixer wird es möglich, die Münzen ohne Einsicht von außen zu handeln. Es lässt sich weder verfolgen, woher der Bitcoin stammt, noch wohin er geht. Diese Lösung ist praktisch für alle, die vom Bitcoin Tumbler profitieren und ihre Münzen schützen möchten. Wer clever ist, meldet sich daher noch heute auf UniJoin an und testet das Angebot ausführlich, um sich selbst ein Urteil über die Vorteile zu bilden.

Bitcoin Mixer für anonyme Absendungen der digitalen Münzen

Eine Bitcoin Transaktion anonymisieren zu wollen, ist der Traum vieler Trader. Dabei möchten die Handelsplattformen gerne wissen, welche Transaktionen durchgeführt werden und erlauben keinerlei Anonymisierung. Am Ende sind sämtliche Handlungsschritte bei großen, bekannten Tradingseiten verfolgbar. Damit dies nicht geschieht, setzt UniJoin neue Maßstäbe. Wer noch privater handeln möchte und bereits vor dem Zugriff des Angebotes von UniJoin geschützt sein will, verwendet ganz einfach den Tor-Browser. Auch mit ihm lässt sich das Webangebot ansteuern und anonym verwenden. Es ist über diesen neuen Service sogar zu verhindern, dass einmal gesendete Coins an eine andere Wallet den Ursprung verschleiern. Dies bedeutet, der Empfänger kann nicht erkennen, woher die Bitcoins aus dem Bitcoin Tumbler stammen und wer sie abgeschickt hat.

Vollständig die längst verloren geglaubte Privatsphäre und Anonymität zurückgewinnen ist endlich möglich:

Kettenanalysen sind Prozesse, die von großen Anbietern gerne verwendet werden, um möglichst umfangreich die einzelnen Handlungswege zu analysieren und ein Profil der Nutzer zu erstellen. Daran lässt sich etwa erkennen, wie oft und an wen Coins versendet werden und aus welcher Quelle sie stammen. Besser ist es hingegen alte Verbindungen zu Kryptoaktivitäten ein für allemal zu trennen und stattdessen direkt auf UniJoin zu vertrauen. Hier dreht sich alles um das Thema Anonymität und Daten werden weder erfasst noch gespeichert oder gar weitergeleitet. Auf diese Weise erlangen Nutzer ihre vollständige Anonymität im Kryptohandel zurück und können sorglos agieren, ohne eine Überwachung ihres Handels befürchten zu müssen. Vor allem in Ländern mit harten Restriktionen dient diese Option dazu, den Überwachungsstrukturen zu entgehen und somit anonym Kryptowährungen tauschen, empfangen und senden zu können.

Mehr Schutz und Sicherheit durch die Anonymisierung von Transaktionen: Den Bitcoin Tumbler im direkten Einsatz erleben

Ein Konto anzulegen wird auf UniJoin nicht benötigt, denn andernfalls würden Aktivitäten verknüpft werden. Dies ist ebenfalls ein Umstand, den UniJoin in jedem Fall vermeiden will, um den Nutzern das Gefühl von Schutz und Sicherheit im vollen Umfang zurückzugeben. Stattdessen werden die Coins in der Wallet vollständig anonymisiert und dadurch ohne Bezug zu einer echten Person gehandelt. Das einfache Prinzip erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit, denn wer nicht will, dass Banken oder andere Webseiten wissen, was für Transaktionen getätigt werden, setzt auf den Service von UniJoin. Manch einer verwendet die Wallet auf diese Weise nur für einzelne, wichtige Prozesse, etwa um Coins an Freunde zu senden, ohne dass andere Aufsichtsorgane hierbei involviert werden sollen. Andere wiederum sehnen sich einfach nur nach der alten, gewohnten Anonymität, wie sie vormals im Krypto-Umfeld existierte und heutzutage nur noch sehr selten zu finden ist. Ganz gleich welcher Grund auch vorliegt, über UniJoin und den Bitcoin Mixer bietet sich die beste Grundlage für anonyme Transaktionen an, die zurzeit im Netz zu finden sind. Es kostet keine Mühe, jetzt umgehend den Service von UniJoin zu testen, denn da Anlegen einer neuen Wallet ist binnen weniger Minuten realisiert. Anschließend kann der Bitcoin Tumbler damit starten, verfügbare Coins der Nachverfolgung zu entziehen, um mit seiner Hilfe anschließend anonym zu handeln.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Martin Schwarz

Profi Investor

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.
Alle Beiträge von Martin
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar