Neues Blockchain-Game Illuvium (ILV): Explodiert der Kurs wie bei Axie Infinity (AXS)?

Gewinne von mehr 5.000%, Rekord-Finanzierungsrunden und immer mehr tägliche Spieler: Blockchain-Gaming-Projekte boomen! Nach der Kurs-Explosion von Axie Infinity (AXS) könnte nun ein weiteres neues, interessantes Projekt zum Erfolg werden: Illuvium (ILV). Doch worum handelt es sich dabei – und warum ist der Coin vielversprechend?

Illuvium (ILV) kombiniert Gaming, Blockchain und DeFi

Illuvium (ILV) ist ein auf der Ethereum-Blockchain basierendes Open-World-Fantasy-Kampfspiel. Rein oberflächlich also vergleichbar mit Axie Infinity (AXS). Illuvium (ILV) geht allerdings noch einen Schritt weiter und bietet neben aufwändiger Optik auch zahlreiche Features, mit denen sowohl Gelegenheitsspieler als auch DeFi-Fans auf ihre Kosten kommen sollen. Illuvium (ILV) setzt dabei auf eine Mischung aus Open-World-Erkundung und PVP-Kampfspiel: Spieler können entweder eine Armee aus mächtigen Kreaturen aufbauen – oder ihre Zeit damit verbringen, die Weiten der Spielwelt zu erkunden.

Einen ersten Eindruck von Illuvium (ILV) erhältst du mit diesem Trailer:

Man durchstreift die Illuvium-Welt, erledigt Quests und tägliche Herausfoderungen oder kämpft gegen Monster und andere Spieler. Ähnlich wie die Axies bei Axie Infinity wird auch die Spielwelt von Illuvium (ILV) von charakteristischen Kreaturen bevölkert – von sogenannten Illuvials. Gegen die können Spieler kämpfen, sie besiegen, gesund pflegen – und dann im Anschluss in ihre Armee aufnehmen, wo sie dem Spieler schlussendlich im Kampf gegen andere Illuvium-Gamer beistehen. Jeder dieser Illuvials besitzt eine Reihe von Eigenschaften, die ihn unterschiedlich selten, nützlich und somit kostbar machen. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Klassen wie Kämpfer, Wächter oder Schurke und Attribute, die deren Stärke im Kampf bestimmen. Darunter etwa Angriffsschaden, Angriffsgeschwindigkeit und Wildheit.

Wie Axie Infinity (AXS) besitzt auch Illuvium einen nativen Token (ILV), der innerhalb des Illuvium-Ökosystems für verschiedene Zwecke eingesetzt wird. Beispielsweise werden Spieler mit ILV für ihre Gaming-Performance belohnt, zudem ermöglicht der Token die Teilnahme an der dezentralen autonomen Verwaltung des Spiels (DAO). Ebenfalls interessant: Das Spiel bietet neben einer eine dezentralen Börse zusätzlich auch einige DeFi-Funktionen – etwa fürs Yield Farming und Staking.

Du kannst Illuvium (ILV) ganz einfach spielen, indem du dich hier registrierst und die Desktop-App herunterlädst. Hier kannst du dir das Whitepaper von Illuvium anschauen und dich ausführlich über den Coin informieren. Gut zu wissen: Es wurde bereits ein Audit bei Illuvium durchgeführt.

Folgt Illuvium dem Erfolgskurs von Axie Infinity?

Wird Illuvium (ILV) ähnlich explodieren wie Axie Infinity (AXS)? Das Top-Blockchain-Gaming-Projekt konnte seit Jahresbeginn immerhin mehr als 5.000% zulegen. Gut möglich, dass zahlreiche Spieler, die bei AXS das Gefühl haben, zu spät gekommen zu sein, nun bei Illuvium (ILV) einsteigen, um massive Kursgewinne mitzunehmen. Zumal der Coin nach oben hin noch gewaltig Raum besitzt: Coingecko.com listet ILV nämlich erst seit dem 31. März 2021 – seinerzeit zum Kurs von 46,68 Dollar.

Im Zuge des marktweiten Abschwungs musste jedoch auch Illuvium einige Verluste hinnehmen und fiel am 22. Juni auf ein Allzeittief in Höhe von 29,23 Dollar. Seitdem sah sich der Coin allerdings einem parabolischen Anstieg gegenüber und notiert aktuell mit 357,14 Dollar laut Coinmarketcap.com mehr als 1.000% darüber. Wer einsteigen möchte, könnte jetzt den idealen Zeitpunkt dafür gefunden haben – denn aktuell befindet sich ILV durch einen Rückgang von mehr als 16% innerhalb der letzten 24 Stunden ein gutes Stück unter dem jüngsten Allzeithoch.

Illuviums Wochen-Chart zeigt: Der Coin befindet sich in einem Dip. Quelle: Coinmarketcap.com

Der pseudonyme Trader „Cold Blooded Shiller“ kommentiert bullish: Mit Illuvium ist sein Portfolio in den letzten zwei Monaten so stark gewachsen wie nie zuvor. Er hält ILV für eines der derzeitigen Top-5-Gaming-Projekte und rechnet in 2021 mit weiteren Gewinnen.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.