Norwegian Air Aktie – Gibt es noch Hoffnung?

Der Sinkflug der Nowergian Air Aktie (ISIN: NO0010196140) setzt sich unvermindert fort. Kann der nun genehmigte Rettungsplan den Lufthansa-Konkurrenten noch vor dem endgültigen Untergang bewahren?

Allein innerhalb der letzten fünf Tage ist der Kurs der Norwegian Air Aktie um gut 34 Prozent eingebrochen. Über die vergangenen 12 Monate hinweg beläuft sich der Kursverlust damit nunmehr auf über 88 Prozent.

Gestern kam es dann zu einem noch heftigeren Absturz. Auslöser hierfür war eine weitere Kapitalerhöhung. Dabei hatte das schwer angeschlagene Unternehmen 596 Millionen neue Aktien zum Preis von je 6,26 Norwegischen Kronen (0,61 Euro) herausgegeben. Der Kurs lag zuvor noch bei umgerechnet über 2,2 Euro je Anteil.

Als Reaktion darauf sackte der Kurs innerhalb kürzester Zeit um 47 Prozent auf lediglich 1,2 Euro ab. Der Kurssturz war dermaßen heftig, dass der Handel der Norwegian Air Aktie an ihrer Heimatbörse sogar zwischenzeitlich ausgesetzt werden musste.

Hoffen auf Rettungsplan

Heute erholte sich der Kurs jedoch wieder. Bis jetzt konnten bereits sämtliche Verluste des gestrigen Tages wieder wettgemacht werden. Ob es sich hierbei jedoch lediglich um eine kurzfristige Gegenreaktion zum gestrigen Absturz handelt oder ob die Norwegian Air Aktie in Zukunft tatsächlich wieder wird steigen können, hängt im entscheidenden Maße davon ab, ob der nun genehmigte Rettungsplan Erfolg haben wird.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Schon letzte Woche war bekannt geworden, dass die Billig-Airline womöglich gerettet werden könnte. Der bereits vorgelegte Rettungsplan hätte durch Einwände seitens der Gläubiger noch torpediert werden können. Allerdings ist die Beschwerdefrist nun offenbar verstrichen, ohne dass von irgend einer Seite Widerspruch erklungen war.

Norwegian Air hatte sich bereits vor der Corona-Pandemie in unruhigem Fahrwasser befunden. Einer der Gründe hierfür war die Entscheidung des ehemaligen Vorstandes gewesen, das traditionelle Kernangebot – Kurzstrecken innerhalb Norwegens und Europas – um Billigflüge für die Langstrecke zu erweitern. Allerdings generierte die Fluglinie mit diesen nur Verluste.

In Zukunft will man sich nun wieder auf den eigenen Markenkern konzentrieren und keine Langstreckenflüge mehr anbieten. Ob es dem Unternehmen jedoch gelingen wird, wieder an die relativ erfolgreiche Zeit aus ihren frühen Jahren anzuschließen, ist angesichts der veränderten Vorzeichen nach dem Ende der Pandemie noch ungewiss.

Analysten plädieren bei Norwegian Air Aktie auf Halten

Die Analysten zeigen sich diesbezüglich mehrheitlich abwartend. Von den fünf Kursbeobachtern plädieren derzeit drei für Halten und einer für eine Reduzierung der Position. Während das höchste Kursziel momentan 37,6 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs liegt, bewegt sich das durchschnittliche Kursziel 31 Prozentpunkte darunter.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.