Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Pi Coin Prognose 2023 – Kommt dieses Jahr endlich der Durchbruch?
Pi Coin Prognose 2023 – Kommt dieses Jahr endlich der Durchbruch?

Patryk Don

Profi Investor

Aktuell ist es schwierig neue vielversprechende Kryptoprojekte zu finden. Der Kryptowinter und das generell negative Marktumfeld machen es neuen Projekten und Entwicklerteams wirklich schwer durchzustarten. Doch bei einer genaueren Analyse des Marktes zeigt sich, dass es dennoch Projekte gibt, die das Potenzial haben im kommenden Jahr ihren Durchbruch zu haben.

Eines der interessantesten dieser Projekte ist das sogenannte Pi Network mit seinem Pi Coin. Es ist schon seit mehreren Jahren in der Entwicklung und war seitdem immer wieder mit unterschiedlichen Gründen in den Schlagzeilen. Jüngst gab es große Verwirrung aufgrund eines angeblichen Launches des Tokens auf verschiedenen Plattformen. Dies hätte einen Start des Mainnets von Pi vorausgesetzt, der eigentlich noch aussteht.

Doch könnte es 2023 endlich so weit sein? Könnte die jüngste Kontroverse den Auftakt für eine Listung des Tokens an externen Börsen geben? Welche Auswirkungen dies hätte und welche Prognosen man für das kommende Jahr geben kann, wird in dem folgenden Artikel beantwortet.

Was ist eigentlich das Pi Network und welches Potenzial hat es?

Pi Network – dieser Name steht bei vielen für Chancen, Innovation und eine Möglichkeit, mit wenig Kapital Geld zu verdienen. Bei anderen ruft dieser Name Kopfschütteln hervor und sie halten es für eine Art Multi-Level-Marketing-Scheme. Worauf sich alle einigen können ist der Umstand, dass das Pi Network ein Kryptoprojekt ist, welches es seinen Nutzern mittels einer App ermöglicht, die Kryptowährung Pi von der Pi-Blockchain zu minen.

Dieses Mining erfordert relativ wenig Aufwand. Das Klicken eines Buttons in der eigens entwickelten Mobile-App genügt, um den täglichen Miningbedaf zu decken. Es kann jedoch nicht jeder einfach so mit dem minen von Pi beginnen. Um dies tun zu können, muss man von jemandem referred, also empfohlen, werden. Die Person, über deren Link man zu der App und zum Mining gelangt, wird dann in Zukunft einen höheren Miningreward erhalten, solange man selbst noch mit dem Mining beschäftigt ist.

Wenn man selbst jemandem den Zutritt zum Pi Network verschafft, profitiert nun nicht nur man selbst, sondern immer noch auch die Person, die über einem in dieser Kette steht. Diese Mechanik wird von vielen Kritikern des Projekts als Grundlage genommen, um Pi als ganzes als Pyramid-Scheme darzustellen. Es gibt jedoch mindestens genauso viele Anhänger und Verfechter des Projektes, die mehr Nutzen im Pi Coin sehen und auf eine positive Zukunft für das Projekt hoffen.

Aktuell hat das Pi Network sehr starke 2,1 Millionen Anhänger auf Twitter und damit eine breite Nutzerbasis, auf deren Rückhalt sich das Entwicklerteam verlassen kann. Diese Entwickler stammen übrigens allesamt von der Stanford Universität und sind durch ihre Begeisterung für die Blockchain-Technologie zur Idee des Pi Networks gekommen. Dieses ist nun seit 2018 in der Entwicklung und seit 2019 live. Doch befindet es sich immer noch im Status des enclosed Networks.

Dies bedeutet, dass Nutzer ihre gemineten Pi Tokens zwar innerhalb des Netzwerks verschieben und tauschen können, diese allerdings nicht hinausgelangen und gegen andere Kryptos gehandelt werden können. Dies wird erst mit dem Launch des sogenannten Mainnets möglich sein, welcher jedoch bis heute noch aussteht

Dash 2 Trade - Die Analyse- und Trading-Signal-Plattform für Krypto

Bewertung

  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen

Kommt das Mainnet 2023?

Die bereits erwähnte jüngste Kontroverse um das kurzzeitige angeblich unautorisierte Listing des Pi Coins auf verschiedenen Plattformen wirft nun neue Fragen auf und lässt die Gerüchteküche brodeln. So könnte es sich beispielsweise um eine Art Testlauf handeln, welcher einen baldigen Launch des Mainnetz wahrscheinlicher denn je macht. Die Frage bleibt jedoch, wie es zu einer derartigen Misskommunikation zwischen mehreren Börsen und den Entwicklern von Pi kommen konnte.

Solange das Mainnet nicht online ist und Nutzer keinen wirklichen Mehrwert aus ihren Pi Coins ziehen können, muss die Prognose für die Zukunft des Projektes bescheiden bleiben. Doch mit einem Launch, einem offiziell angekündigten Listing von Pi auf renommierten Börsen und einer Öffnung des Netzwerkes würde dies ganz schnell ganz anders aussehen. Unter diesen Umständen könnte sich das volle Potenzial des Pi Networks entfalten und es würde sich zeigen, ob die Versprechungen der Entwickler sich bewahrheiten können.

Die einzige Angabe, welche die Entwickler zum Launch des Mainnets geben, ist jedoch soon, also bald. Dies ist wenig präzise, doch könnte mit den jüngsten Entwicklungen durchaus als Signal dafür gewertet werden, dass es 2023 etwas werden könnte mit der Öffnung des Netzwerkes. Sollte dies geschehen, könnte der Pi Coin seinen wahren Marktwert beweisen und seinen Wert im besten Fall in kurzer Zeit vervielfachen.

Dash2Trade – eine Tradingplattform mit Potenzial

Im Gegensatz zum Pi Network setzt Dash2Trade darauf, seine Versprechungen zügig und präzise umzusetzen. Die Plattform wurde von Tradern für Trader entwickelt, um deren Tradingerfolge zu maximieren und die generelle Tradingexperience angenehmer zu machen. Neben verschiedensten Analysetools und On-Chain-Daten, werden Tradern hier auf einem übersichtlichen Dashboard auch Tradingsignale und verschiedenste andere Hintergrunddaten geboten.

Zudem setzt Dash2Trade auch auf verschiedene Social-Trading-Elemente welche sich aus Copytrading und einem Netzwerk zusammensetzen, welches es Tradern ermöglicht in den Austausch miteinander zu kommen. Grundlage dieser breit aufgestellten Plattform ist der sogenannte D2T-Token. Nur besitzer dieses Coins haben vollumfänglichen Zugriff auf alle Tools der Plattform und können so vom gesamten Ökosystem profitieren. Der Coin hat sein Listing in wenigen Tagen auf verschiedenen renommierten Plattformen und kann aktuell noch in einem after-PreSale erworben werden.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

Tamadoge Arkade-Spiele begeistern Krypto-Community mit fesselndem Spielspass

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar