Erfahrungsbericht Postbank

Webseite: www.postbank.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der Postbank. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der Postbank gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Positive Erfahrung mit der Postbank

Autor: Alexander Heinrich

Ich selbst benutze seit mehreren Jahren ein Girokonto bei der Postbank. Die Eröffnung dieses läuft wie bei anderen Banken auch ab. Mit der Girokarte kann man problemlos in Deutschland bezahlen. Bisher hatte ich auch noch nie ein Problem mit der Karte. Geld abheben kann man an allen Automaten der „Cash Group“ – hierzu zählen Postbank, Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank sowie deren Tochterunternehmen. In manchen Städten muss man ein wenig suchen, um einen passenden Automaten zu finden, leider sind die Banken nicht so häufig vertreten wie bei anderen Banken. Dennoch gibt es in den meisten Städten zumindest eine Postbankfiliale. Des Weiteren kann man an manchen Shell-Tankstellen und Deutsche Post Stationen kostenlos Geld abheben. Ich kann mein Girokonto überziehen, jedoch fallen dabei Zinsen in Höhe von 14,95% an. Dies ist, mit anderen Banken verglichen, sehr hoch.

Kreditkarte

Für einen Auslandsurlaub habe ich eine Kreditkarte für das Konto beantragt, dies funktioniert problemlos über das online Portal der Bank. Dieses muss vorher jedoch auch freigeschaltet werden. Mit der Kreditkarte hatte ich keine Probleme bei der Benutzung im Ausland, jedoch zahlt man ein Jahresentgeld von 29€ für die Karte. Beim Geld abheben kommt eine Gebühr von ~3% dazu. Beim Einsatz der Karte außerhalb der EU zahlt man 1,85% des Wertes an Gebühren. Auf längere Sicht sind die 1,85% schon ein störender Faktor, zumal man heutzutage recht einfach an eine Kreditkarte kommt. Innerhalb Deutschlands kann man zudem eigentlich alle Transaktionen mit der Girokarte tätigen, weswegen man hier keine Kreditkarte benötigt.

Online

Das Online Portal der Postbank ist übersichtlich und einfach aufgebaut. Hier kann man seine Überweisungen tätigen, seine Konten einsehen und Daueraufträge tätigen. Zudem kann man seine Kontoauszüge einsehen und als PDF herunterladen. Die unterschiedlichen Einstellungen und Erweiterungen des Kontos werden hier beantragt. Eine Kreditkarte, Pre-paid Kreditkarte oder ein Sparkonto kann man hier eröffnen. Für das Sparkonto kann man spezielle Daueraufträge erstellen. Eine Funktion dieser Aufträge ist die automatische Überweisung von Geld des Girokontos auf das Sparkonto. So habe ich den Auftrag, dass alles Geld über Summe X am Monatsende automatisch auf mein Sparkonto überwiesen wird.

Generell bewerte ich meine Erfahrung mit der Postbank als positiv. Die Funktionen, welche mir geboten werden sind übersichtlich und gut im online Portal strukturiert. Nutzt man das gesamte Angebot der Postbank fallen jedoch recht viele Kosten an. Die Nutzungsgebühren der Kreditkarte von 29€ pro Jahr und 1,85% auf Transaktionen außerhalb der EU sind nicht für viel reisende Personen zu empfehlen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen

Erfahrungsberichte

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.