Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Unter dem Radar: Warum Small-Cap-ETFs Ihre Aufmerksamkeit verdienen
Unter dem Radar: Warum Small-Cap-ETFs Ihre Aufmerksamkeit verdienen

Patryk Don Investor shield

Profi Investor

Mit dem aufkommenden Interesse an diversifizierten Investmentportfolios rücken Small-Cap-ETFs immer stärker in den Fokus erfahrener Anleger. Diese oft übersehenen Anlageinstrumente bieten eine einzigartige Mischung aus Risiko und Rendite, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Investoren attraktiv sein kann. Sie stellen eine Vielfalt an weniger bekannten Unternehmen dar, die das Potenzial haben, die finanziellen Erträge zu maximieren und gleichzeitig eine zusätzliche Risikostreuung zu bieten.

Small-Cap-ETFs: Eine Definition und warum sie eine Überlegung wert sind

Small-Cap-ETFs sind börsengehandelte Fonds, die in eine Reihe von kleinen Unternehmen investieren, typischerweise solche mit einer Marktkapitalisierung zwischen 300 Millionen und 2 Milliarden US-Dollar. Diese Art von ETFs bieten eine effiziente Möglichkeit, sich an der finanziellen Leistung einer breiten Palette von Small-Cap-Unternehmen zu beteiligen.

Obwohl Small-Cap-Unternehmen in der Regel weniger bekannt und etabliert sind als ihre Large-Cap-Pendants, gibt es mehrere Gründe, warum Small-Cap-ETFs für Anleger attraktiv sein können.

Zunächst einmal können Small-Cap-ETFs eine bedeutende Quelle für Portfolio-Diversifikation sein. Sie erlauben es den Anlegern, ihre Investitionen über eine breite Palette von Unternehmen und Branchen zu streuen, was das Risiko verringern kann, das mit einer Konzentration auf eine begrenzte Anzahl von Aktien verbunden ist.

Darüber hinaus haben historische Daten gezeigt, dass Small-Cap-Aktien im Laufe der Zeit die Large-Cap-Aktien übertreffen können. Dies ist oft auf das Wachstumspotenzial dieser kleineren Unternehmen zurückzuführen. Während bereits etablierte Unternehmen in der Regel stetiges, aber langsames Wachstum erleben, haben kleinere Unternehmen oft das Potenzial für signifikante Expansion und schnelleres Wachstum.

 

Schließlich bieten Small-Cap-ETFs Anlegern die Möglichkeit, in Unternehmen zu investieren, die weniger von den Mainstream-Medien und großen institutionellen Investoren abgedeckt werden. Dies kann Chancen für überdurchschnittliche Renditen bieten, da diese Unternehmen oft unterbewertet sind, bis sie von der breiteren Investorengemeinschaft entdeckt werden.

Obwohl Small-Cap-ETFs viele Vorteile haben, sollten Anleger auch die potenziellen Risiken berücksichtigen. Im Vergleich zu Large-Cap-Unternehmen können Small-Caps volatiler sein und stärkeren Schwankungen unterliegen, was sie für Anleger mit geringer Risikotoleranz weniger geeignet macht. Darüber hinaus sind sie häufig weniger liquide als größere Unternehmen, was bedeutet, dass sie schwieriger zu kaufen oder zu verkaufen sein können, insbesondere in volatilen Marktbedingungen. Es ist wichtig, diese Faktoren bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob Small-Cap-ETFs die richtige Wahl für Ihr Portfolio sind.

Ungeachtet der Risiken könnten die potenziellen Renditen von Small-Cap-ETFs für viele Anleger überzeugend sein. Sie bieten nicht nur die Chance auf eine Outperformance gegenüber Large-Cap-Aktien, sondern auch auf attraktive Dividendenerträge. Viele kleinere Unternehmen neigen dazu, einen höheren Anteil ihrer Gewinne in Form von Dividenden an ihre Aktionäre auszuschütten, was für Einkommensanleger attraktiv sein kann. Insgesamt sollten Anleger Small-Cap-ETFs als einen Teil einer ausgewogenen und diversifizierten Anlagestrategie betrachten, die auf ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Über die globale Vielfalt der Small-Cap-ETFs und ihr Potenzial für Diversifizierung

Die Finanzwelt ist riesig und vielfältig, und Small-Cap-ETFs sind keine Ausnahme. Diese Fonds umfassen ein breites Spektrum von Branchen und Regionen, was ihnen ein hohes Maß an Diversifizierung verleiht. Diese Diversifizierung kann dabei helfen, das Risiko in einem Portfolio zu verteilen und potenzielle Verluste zu minimieren, wenn bestimmte Sektoren oder Märkte schlecht abschneiden.

Small-Cap-ETFs sind in einer Vielzahl von globalen Märkten erhältlich, darunter Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Schwellenmärkte. Dies bedeutet, dass Anleger die Möglichkeit haben, ihre Anlagen geographisch zu streuen, um von den unterschiedlichen Wirtschaftsbedingungen und Wachstumsaussichten in verschiedenen Teilen der Welt zu profitieren. Darüber hinaus können Anleger Small-Cap-ETFs nutzen, um Zugang zu spezifischen Branchen oder Nischenmärkten zu erhalten, die sonst schwer zugänglich wären.

Quelle: StreetFins

Trotz der offensichtlichen Vorteile, die mit der Investition in Small-Cap-ETFs verbunden sind, ist es wichtig zu beachten, dass sie nicht ohne Risiken sind. Wie bereits erwähnt, können sie volatiler sein als ihre Large-Cap-Pendants und sind möglicherweise anfälliger für Wirtschaftskrisen oder Marktunsicherheiten. Darüber hinaus können die Kosten für den Kauf und die Verwaltung dieser Fonds höher sein als bei Large-Cap-ETFs, was sich auf die Gesamtrendite auswirken kann.

Small-Cap-ETFs sind nicht nur geographisch vielfältig, sondern auch branchenübergreifend. Das bedeutet, sie beinhalten Unternehmen aus vielen unterschiedlichen Wirtschaftszweigen. Diese Vielfalt erlaubt es den Anlegern, von den einzigartigen Möglichkeiten und Herausforderungen verschiedener Branchen zu profitieren, sei es Technologie, Gesundheitswesen, Fertigung oder Einzelhandel. Dies bietet eine weitere Ebene der Diversifizierung, indem man sich nicht nur auf einen Wirtschaftszweig oder eine Region verlässt.

Aber was bedeutet das konkret für Ihr Portfolio? Indem Sie Small-Cap-ETFs aus unterschiedlichen Branchen und Regionen in Ihr Portfolio aufnehmen, können Sie potenziell von den Wachstumsmöglichkeiten in unterschiedlichen Sektoren und Märkten profitieren. Wenn beispielsweise der Technologiesektor in einem Jahr gut abschneidet, während der Industriesektor in einem anderen Jahr überdurchschnittliche Gewinne erzielt, kann ein diversifiziertes Small-Cap-ETF-Portfolio dazu beitragen, eine gleichmäßigere und stabilere Rendite zu erzielen.

Versteckte Schätze: die besten Small-Cap-ETFs des Jahres 2023

Es ist kein Geheimnis, dass das Jahr 2023 für die Börsen ein turbulentes Jahr war. Trotzdem konnten einige Small-Cap-ETFs ihren Wert unter Beweis stellen und für Anleger eine solide Performance liefern. Besonders hervorheben möchten wir hier den iShares MSCI World Small Cap UCITS ETF und den SPDR Russell 2000 US Small Cap UCITS ETF.

Der iShares MSCI World Small Cap UCITS ETF hat im Jahr 2023 die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen. Dieser ETF strebt die Nachbildung der Wertentwicklung von Unternehmen mit niedriger Marktkapitalisierung aus Industrieländern weltweit an. Mit einer physischen Indexabbildung und einer Gesamtkostenquote (TER) von nur 0,35 % ist dieser ETF eine kostengünstige Möglichkeit, Zugang zu Small-Cap-Unternehmen weltweit zu erhalten und auf die etablierten iShares ETFs aus dem Hause BlackRock zu vertrauen. Hinzu kommt eine beeindruckende Fondsgröße von 2,62 Milliarden Euro und eine breite Streuung mit 3.416 Positionen. Das bedeutet, dass die Risiken auf eine große Anzahl von Unternehmen verteilt sind, was zur Risikominimierung beiträgt.

Mit einer Ertragsverwendung, die thesaurierend ist, werden alle Erträge automatisch reinvestiert, was das Potenzial für ein exponentielles Wachstum des investierten Kapitals erhöht. Trotz der Diversifikation machen die zehn größten Positionen nur 1,83 % des gesamten Portfolios aus, was zeigt, dass kein einzelnes Unternehmen einen überproportionalen Einfluss auf die Performance des Fonds hat.

Der SPDR Russell 2000 US Small Cap UCITS ETF ist ein weiterer bemerkenswerter Player im Small-Cap-Bereich. Ähnlich wie der iShares-ETF, verwendet dieser ETF ebenfalls eine physische Indexabbildung und ist thesaurierend, was bedeutet, dass alle Erträge automatisch reinvestiert werden.

Mit einer noch niedrigeren Gesamtkostenquote von 0,30 % ist dieser ETF eine noch kostengünstigere Option für Anleger. Die Fondsgröße beträgt 1,27 Milliarden Euro und ist somit etwas kleiner als der iShares-ETF, bietet aber immer noch eine solide Basis. Der Fonds hält 1.790 Positionen, was eine ausreichende Diversifikation gewährleistet. Interessant ist, dass die zehn größten Positionen 3,47 % des Gesamtportfolios ausmachen, was immer noch eine sehr diversifizierte Anlage darstellt.

Diese beiden ETFs sind nur einige der versteckten Schätze im Bereich der Small-Cap-ETFs. Trotz ihrer geringeren Größe im Vergleich zu ihren Large-Cap-Gegenstücken, bieten sie Anlegern dennoch die Möglichkeit, von den Wachstumspotenzialen kleinerer Unternehmen weltweit zu profitieren. Sie bieten Diversifikation, geringe Kosten und die Möglichkeit, ein breites Spektrum von Unternehmen zu erreichen, die man sonst vielleicht übersehen würde. Insgesamt sind sie eine starke Überlegung wert für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren und neue Wachstumschancen suchen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

Vonovia Aktie

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar