Das gab es noch nie: Vanguard startet DAX-ETF

Der amerikanische ETF-Anbieter Vanguard hat für deutsche Anleger erstmals einen DAX-ETF aufgelegt.

Im neuen Vanguard-ETF sind somit die 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen vertreten. Von der Automobilbranche, über Sportbekleidungshersteller, Pharma-, Technologie-, Chemie- und Industrieunternehmen finden sich hier die stärksten Branchen wieder.

In diesem Jahr feiert der Dax sein 30-jähriges Jubiläum, im Juli 1988 führte die Deutsche Börse den Index ein.

Der Fonds mit Sitz in Irland strebt eine physische Replikation an, die laufenden Kosten (TER) betragen 0,10%. Damit ist das neue Produkt von Vanguard günstiger als das der Mitbewerber iShares, Deka und Lyxor und teuer als die DAX-ETFs von ComStage und Xtrackers.

Der neue DAX-ETF von Vanguard setzt auf eine regelmäßige Ausschüttung, so werden die Dividenden quartalsweise an die Investoren ausgeschüttet.

Der Index-Pionier Vanguard ist im Oktober vergangenen Jahres mit seinem europäischen ETF-Angebot in Deutschland gestartet und hat erst kürzlich in Frankfurt sein erstes Deutschlandbüro eröffnet. Hier lesen Sie, welche ETFs Vanguard ebenfalls in Deutschland anbietet.

Der Anbieter hat 1976 den ersten Indexfonds für Privatanleger in den USA aufgelegt und ist nach BlackRock der zweitgrößte Vermögensverwalter der Welt.

Ist der DAX-ETF eine sinnvolle Geldanlage? Hier erfahren Sie mehr.


Der neue DAX-ETF von Vanguard im Überblick:

Name: Vanguard DAX UCITS ETF
ISIN: IE00BG143G97
Laufende Kosten (TER): 0,10%
Ertragsverwendung: ausschüttend
Referenzindex: DAX


Sie möchten mehr über ETFs erfahren?

Ein empfehlenswertes Buch zum Einstieg ist „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ von Dr. Gerd Kommer.

Sie möchten ein Depot eröffnen?

In unserem Depotvergleich haben die Anbieter flatex, onvista und DEGIRO als Testsieger am besten abgeschnitten. Alle Anbieter finden Sie in unserem Depotvergleich.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.