Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Welche Wasserstoff-Aktie ist die beste für 2023?
Welche Wasserstoff-Aktie ist die beste für 2023?

Mario Pervan

Profi Investor

Wasserstoff-Aktien erfreuen sich sich von großer Beliebtheit bei den Anlegern. Durch die Energiewende stehen insbesondere Wasserstoff-Aktien im Fokus. Der Grund dafür ist, dass Wasserstoff mit hoher Wahrscheinlichkeit eine zentrale Rolle bei der fortschreitenden Energiewende in den kommenden Jahren einnehmen wird. Durch den Einsatz von Wasserstoff als alternativer Energieträger wird u.a. der Industrie und dem Verkehr ermöglicht, den eigenen Ausstoß an CO² massiv zu verringern.

Das Einsatzgebiet kann dabei sehr breit gefächert sein, Beispiele sind die Herstellung von Synthetischen Kraftstoffen und die Gewinnung von Strom. Möchtest Du auch in Wasserstoff-Aktien investieren, findest Du schnell eine breite Auswahl, doch welche ist die beste Aktie für 2023? Damit Dir die Auswahl leichter fällt, stelle ich Dir die interessantesten vier Aktien der Branche vor. Viele sind insbesondere durch das schwierige gesamtwirtschaftliche Umfeld der vergangenen Monate stark im Wert gesunken, dass Potenzial ist dadurch allerdings umso höher!

1. Nel ASA

Das erste Unternehmen, welches in der Wasserstoff-Branche tätig ist, ist Nel ASA Mit Sitz in Norwegen. Der Fokus bei des Unternehmens liegt auf die Entwicklung zur Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Zu den Hauptkunden zählen Industrie, Energie- und Gasunternehmen gleichermaßen.

Eine große Besonderheit bei der Produktpalette liegt darin, dass die angebotenen Lösungen die komplette Wertschöpfungskette abdecken. Die angebotenen Lösungen reichen damit von Produktionstechnologien bis hin zu Fahrzeugen mit Brennstoffzellen.

Die Aktie notiert aktuell bei 1,45 Euro und damit knapp 37 Prozent unter dem Hoch bei 1,98 Euro vor ziemlich genau einem Jahr. Im Jahr 2021 hat das Unternehmen einen Umsatz von 76 Millionen Euro ausgewiesen, der Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr lag bei 162 Millionen Euro. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis weist einen Wert von 29,81 auf.

Zuletzt hat Nel ASA auf sich aufmerksam gemacht, durch eine strategische Partnerschaft mit dem US-Autobauer General Motors. Das Ziel der Partnerschaft ist es, erneuerbaren Wasserstoff zukünftig zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Darüber hinaus waren die Berichte über das dritte Quartal sehr vielversprechend. Die Auftragsbücher sind laut Management prall gefüllt.

Derzeit stufen dennoch die meisten Analysten die Aktie auf Hold ein, mit einem durchschnittlichen Kurswert von 1,37 Euro.

2. Plug Power

Das zweite Unternehmen mit großem Potenzial ist das Unternehmen Plug Power aus den USA. Das Unternehmen ist spezialisiert in der Entwicklung und Fertigung von Wasserstoff-Brennstoffzellen. Die Zellen finden unter anderen Einsatz bei der Elektromobilität bzw. in der Lieferkette und in der Logistik. Die Hauptkundengruppen sind Unternehmen mit großen bis mittelgroßen Flotten und Unternehmen mit mehrschichtigen Produktions- und Vertriebszentren mit hohem Volumen.

Derzeit liegt die Aktie mit einem Kurs von 14,55 Euro um fast 68 Prozent tiefer, als bei dem Hoch der vergangenen 52 Wochen. Der zuletzt ausgewiesene Umsatz im Jahre 2021 lag bei 487 Millionen Euro, bei einem Verlust von 424 Millionen Euro. Das Verhältnis zwischen Kurs und Umsatz liegt derzeit bei einem Wert von 14,33.

Bei der letzten Bekanntgabe der Quartalszahlen zum dritten Quartal hat das Management eine Umsatzsteigerung von über 31 Prozent im Vergleich zu Vorjahr verkündet. Leider wurde aufgrund des Kostendrucks trotz eines höheren Umsatzes ein vergleichsweise höherer Verlust als im Vorjahr erzielt.

Dennoch bewerten die meisten Analysten die Wasserstoff-Aktie mit Buy und einem durchschnittlichen Kurspotenzial von knapp 100 Prozent.

3. Ballard Power Systems

Das in Kannada ansässige Unternehmen hat sich in seiner sei 1979 bestehenden Firmengeschichte zu einem führenden Anbieter von Wasserstoff-Brennstoffzellen etabliert. Das Unternehmen deckt von der Entwicklung, über die Herstellung bis hin zum Verkauf alle Ebenen ab. Der Fokus  liegt dabei unter anderen auf Nutzfahrzeuge, dazu gehören beispielsweise LKWs, Schiffe und Buse.

Aktuell wird die Aktie des Unternehmens zu einem Preis von 5,48 Euro gehandelt und damit knapp 71 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch bei 19,07 Euro aus vor knapp einem Jahr. Im abgelaufenen Jahr 2021 hat das Wasserstoff-Unternehmen einen Umsatz von 101 Millionen Euro erzielt. Dem Umsatz stand ein Verlust von 85 Millionen Euro gegenüber. Das Verhältnis von Kurs und Umsatz weist mit 15,41 einen ähnlichen Wert wie die Aktie von Plug Power auf.

Mit Blick auf die letzten Quartalszahlen hat das Unternehmen einen um 15,5 Prozent geringeren Umsatz als noch vergleichsweise ein Jahr zuvor ausgewiesen. Der Verlust vergrößerte sich leider verhältnismäßig ebenfalls.

Die Einstufung der Analysten liegt überwiegend auf Hold, mit einem durchschnittlichen Kursziel bei 5,48 Euro je Aktie.

4. Weichai Power

Das vierte Unternehmen welche ich Dir rund um das Thema Wasserstoff vorstellen möchte, ist das chinesische Traditionsunternehmen Weichai Power. Als das Unternehmen gegründet wurde, war der Fokus allerdings noch ein ganz anderer. Zu Beginn der Unternehmensgeschichte lag der Fokus auf der Herstellung von Dieselmotoren in China. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen allerdings massiv in das Geschäftsfeld Wasserstoff investiert.

Im Kern ist das Unternehmen auf die Herstellung von Zuliefererteilen für die Fertigung von Autos spezialisiert. Durch eine strategische Partnerschaft mit dem kanadischen Unternehmen Ballard Power Systems möchte das Unternehmen in der Fertigung von Wasserstoff-Brennstoffzellen Fuß fassen. Die Wasserstoff-Brennstoffzellen sollen für den chinesischen Markt bestimmt sein, in Zusammenhang mit der Fertigung von Bussen, LKWs und Gabelstapler.

Der Aktienwert überzeugt insbesondere durch seine Profitabilität. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen einen Umsatz von 27,4 Milliarden Euro erzielt, der dazugehörige Gewinn lag bei 1,8 Milliarden Euro. Mit dieser Größenordnung ist Weichhai einer der größten Automobilzulieferer weltweit. Neben der Profitabilität ist das Unternehmen mit einem attraktiven Verhältnis zwischen Kurs und Buchwert von 1,2 bewertet. Darüber hinaus wird der KGV mit 19,73 ausgewiesen, mit einem KUV von 0,54. Mit einem derzeitigen Kurs von 1,39 Euro notiert die Aktie 44 Prozent unter ihrem 52-Wochen-Hoch. 

Mit der letzten Quartalsmeldung verkündete die Unternehmensleitung ein Umsatzplus von 9,35 Prozent zum Vorjahr, leider war der Gewinn jedoch rückläufig.

Von einem Großteil der Analysten wird die Weichai Power derzeit auf Hold gestuft, allerdings mit einem durchschnittlichen Kurspotenzial von rund 28 Prozent. 

IMPT – Nachhaltig und mit großem Potenzial

IMPT-nachhaltigster-ESG-Coin-umweltfreundliche-ökologische-Kryptowährung

Neben den Wasserstoff-Aktien gibt es noch eine weitere Möglichkeit, wie du mit Nachhaltigkeit Geld verdienen kannst. Wie? Mit dem Projekt IMPT! Hinter IMPF verbirgt sich ein Klimaschutzprogramm, welches umweltbewusste Markenunternehmen mit einer Vielzahl von Unternehmen anderer Wirtschaftszweige und Personen in einem gemeinsamen Ökosystem zusammenbringt. Das gemeinsame Ziel ist es, den CO²-Fußabdruck zu verbessern und dadurch den Planeten zu schützen. Der Schutz des Planeten ist allerdings auf verschiedenster Art und Weise möglich, u.a. in Form des Kaufs, Verkaufs und dem Einlösen von Emissionsgutschriften. Viele Unternehmen haben in ihren Unternehmenszielen den Schutz des Planeten festgelegt, daher zahlt das Programm unmittelbar auf diese Zielvorhaben ein.

Die große Besonderheit von IMPT ist, dass die Plattform auf eine moderne Blockchain-Technologie basiert und dadurch das eindeutige und betrugsfreie Kaufen, Verkaufen und Einlösen von Emissionsgutschriften ermöglicht. Der IMPT-Token nimmt dabei eine zentrale Rolle ein und besitzt dadurch ein großes Wertsteigerungspotenzial für die Zukunft. Da sich der Token aktuell noch in der Pre-Sales-Phase befindet, ist das Potenzial umso höher für Dich!

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Mario Pervan

Profi Investor

Mario Pervan

Profi Investor

An der Börse zu investieren ist viel zu kompliziert und benötigt ein Kapital von mehreren Millionen Euro? Viele haben genau diese Vorstellung, daher habe ich es zu meiner Aufgabe gemacht, mein Wissen über Aktien, Kryptowährungen, ETFs und vielen weiteren Investmentmöglichkeiten mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Anbei einige Fakten zu mir: - 24 Jahre alt - 6 Jahre Börsenerfahrung - Vorliebe zu Dividenden-Aktien - meist ein langfristiger Anlagehorizont - stetig auf der Suche nach Chancen, um Ineffizienzen des Marktes auszunutzen
Alle Beiträge von Mario
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar