Zomato IPO: Kursplus von 70 Prozent zur Eröffnung

Der Zomato IPO entwickelt sich an diesem Freitag zu einem vollumfänglichen Erfolg. Der Kurs der Zomato Aktie kletterte am ersten Handelstag um gut 70 Prozent nach oben. Als Ausgabepreis waren 76 Rupien festgelegt. Der Eröffnungspreis lag bei 116 Rupien.

Die Zomato Aktie wurde sowohl an der National Stock Exchange of India als auch an der BSE – Indiens anderer Börse – gelistet. Gemäß dem Eröffnungspreis wurde das Unternehmen mit rund 12,2 Milliarden Dollar bewertet.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Zomato, welches im Rahmen seines IPOs 1,24 Milliarden Anteile angeboten hat, hatte bereits im April die notwendigen Unterlagen für den Börsengang eingereicht. Das Anlegerinteresse an der Zomato Aktie war dabei bereits vor dem Eröffnungstag riesig.

Laut Reuters belief sich die Gesamtsumme der Gebote für die Aktie vor dem IPO auf 46,3 Milliarden Dollar. Insgesamt war die Aktie damit 38-mal überzeichnet gewesen. Zu den Bietern gehörten dabei auch zahlreiche große indische Investoren.

Zomato hat es mit großer Konkurrenz zu tun

Zusammen mit dem rivalisierenden Start-up Swiggy nimmt Zomato derzeit eine führende Position auf dem ansonsten stark fragmentierten indischen Markt für Essenslieferdienste ein. Neben der Essenauslieferung umfasst das Geschäftsmodell von Zomato auch das Reservieren von Tischen sowie einen Rezensions-Aggregator für Restaurants.

Zomato hatte in seinem Prospekt selbst angegeben, dass es sich derzeit in einem harten Wettbewerb mit Restaurantketten befindet, die ihre eigenen Online-Lieferdienste etabliert haben. Bereits im letzten Jahr hatte Zomato allerdings auch den indischen Lieferdienst von Uber vollständig übernommen. Im Gegenzug sicherte sich Uber einen Anteil an Zomato.

Das am 31. März beendete Geschäftsjahr sah für Zomato vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, welche Indien besonders schwer getroffen hatte, eine deutliche Verbesserung des eigenen Geschäftsergebnisses. Dennoch gelang es dem Unternehmen dabei nicht, in die Gewinnzone einzufahren.

Der Verlust belief sich auf 8,16 Milliarden Rupien. Im vorherigen Geschäftsjahr stand hier noch ein Verlust von 23,86 Milliarden Rupien zu Buche. Gleichzeitig musste Zomato zuletzt jedoch auch mit Umsatzeinbußen kämpfen. So sank der Jahresumsatz um 23,46 Prozent auf 19,94 Milliarden Rupien.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.