25 % Kursexplosion in einer Woche: Sollte man jetzt die Qualtrics-Aktie kaufen?

Die Quartalssaison ist in vollem Gange. Tag für Tag melden neue Unternehmen ihre Zahlen für die ersten drei Monate im Jahr 2021. Kürzlich veröffentlichte auch die SAP-Unternehmenstochter Qualtrics (WKN: A2QLPC) ihre Zahlen für das Q1. Der Markt reagierte mit Begeisterung. Sollte man jetzt zuschlagen und die Qualtrics-Aktie kaufen?

Starkes Umsatzwachstum, aussichtsreiche Prognose

Im ersten Quartal 2021 stieg der Umsatz bei Qualtrics um 36 %. Das Umsatzwachstum lag hiermit deutlich über den Erwartungen.

Zugleich stimmt die Prognose die Anleger hoffnungsvoll. Schließlich hob das Softwareunternehmen gestern seinen Ausblick für 2021 an. Der Gesamtumsatz für das Jahr 2021 soll zwischen 980-984 Millionen Dollar liegen – zuletzt war nur von 950-954 Millionen Dollar die Rede.


Hochstufungen durch Analysten

Die positive Entwicklung des Unternehmens im ersten Quartal nahmen einzelne Analysten zum Anlass, ihre Kursziele zu analysieren. Der Analyst Brent Bracelin stufte Qualtrics auf „Overweight“ mit einem neuen Kursziel von 49 Dollar – mehr als 15 % Aufschlag zum aktuellen Kurs. Nicht ganz so optimistisch sind Keith Bachman von BMO und Patrick Colville von der deutschen Bank. Jedoch formulieren diese immerhin Kursziele von 45 bzw. 43 US-Dollar.

Aktie notiert wieder über Ausgabepreis

Anfang 2021 ging es für das US-Unternehmen Qualtrics an die Börse. Der deutsche Softwarekonzern SAP (WKN: 716460) entschied sich, Qualtrics eigenständig in den USA zu listen. Der Ausgabepreis der Aktien lag bei 30 Euro, die Nachfrage nach den Anteilsscheinen war enorm.

Bereits am ersten Handelstag schoss der Aktienkurs durch die Decke. Zwischenzeitig war die Aktie über 50 % im Plus. Im Anschluss folgte jedoch ein Abverkauf. Gewinnmitnahmen setzten ein. Die Aktie korrigierte und bewegte sich im März überwiegend unter dem ursprünglichen Ausgabepreis.

Doch die guten Zahlen fürs Q1 setzten die Qualtrics-Aktie wieder in Bewegung. In der letzten Handelswoche ging es um über 25 % nach oben. Seit IPO steht die Aktie immerhin fast 15 % im Plus.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Das macht Qualtrics

Qualtrics ist ein Softwareunternehmen aus den USA, das sich auf den Bereich Enterprise Feedback Management konzentriert. Die unternehmenseigene Software kommt bei über 10.000 Kunden auf der ganzen Welt zum Einsatz. Über 3000 Mitarbeiter arbeiten für Qualtrics.

Unternehmen und Behörden können die Plattform von Qualtrics nutzen, um Feedback von Mitarbeitern, Kunden und Co. einzusammeln. Die automatisierte Softwarelösung ermöglicht die Datenanalyse und -bewertung in Echtzeit.

Mutterkonzern SAP: das Momentum stimmt



Doch nicht nur bei Qualtrics läuft es momentan. Auch der Mutterkonzern SAP performte zuletzt stark. Obgleich an der Börse getrennt, bewegen sich beide Aktien im Gleichschritt gen Norden. In der letzten Woche erzielte die SAP-Aktie ein Plus von über 15 %, nachdem die Investoren die Quartalszahlen gut aufgenommen haben. Der Umbau des Konzerns schreitet voran – die langfristigen Aussichten sind gut.

Sollte man die Qualtrics-Aktie jetzt kaufen?

Nach einem monatelangen Abwärtstrend seit dem IPO sieht das Momentum der Qualtrics-Aktie besser aus. Die fundamentale Entwicklung kann aktuell überzeugen. Die Marktstellung ist aussichtsreich. Qualtrics dürfte auch in Zukunft weiter stark wachsen.

Wer für höheres Wachstum höhere Risiken eingehen möchte, kann die Qualtrics-Aktie kaufen. Für defensive Anleger scheint ein Kauf der SAP-Aktie die bessere Wahl. Mit dieser partizipieren Investoren auch an der Qualtrics-Entwicklung, da über 80 % der Anteile weiterhin im Besitz des deutschen Software-Giganten sind.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here