Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Wettanbieter Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

Wettanbieter Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Allein in den Jahren 2014 bis 2019 wuchs in Deutschland der Gesamtumsatz im Sportwettenmarkt von rund 4,5 Milliarden Euro auf 9,3 Milliarden Euro. Zwar stellte die Corona-Pandemie aufgrund der Restriktionen eine Zäsur dar. Nichtsdestotrotz scheinen die Chancen gut, dass das Wachstum in der Post-Corona-Zeit zurückkehrt. Als Re-Opening-Wette könnten die Wettanbieter Aktien nicht nur kurzfristig, sondern auch mittel- und langfristig den Anlegern eine überdurchschnittliche Rendite bescheren. Deshalb schauen wir uns im folgenden Beitrag einige Wettanbieter Aktien genauer an und evaluieren das Potenzial der Branche für die Zukunft.

Wettanbieter Aktien kaufen: Worauf sollte man achten? 

Vor dem Kauf von Wettanbieter Aktien sollten sich Investoren verschiedene Fragen beantworten, um das volle Potenzial ihres Investments auszuschöpfen.

Warum investiere ich in Wettanbieter Aktien? 

Vor dem Kauf einer bestimmten Aktie sollten sich die Anleger immer einen konkreten Investmentcase überlegen. Denn die Investoren sollten dem jeweiligen Unternehmen eine überdurchschnittliche Entwicklung zutrauen. Warum sehe ich ein Unternehmen in 10 Jahren stärker als heute positioniert? Das ist die alles entscheidende Frage für langfristige Anleger. Auch bei Wettanbieter Aktien sollte somit eine fundamentale Analyse vor dem Kauf erfolgen.

Welche Wettanbieter Aktien kaufe ich? 

Sicherlich gibt es zahlreiche Wettanbieter Aktien mit Kurspotential. Dennoch sollten sich die Anleger eine Aktie aussuchen, die zur eigenen Strategie passt. Denn beispielsweise könnten sich die Aktien von Boyd Gaming oder Entain plc. in Zukunft stark entwickeln.

Wo kaufe ich die Wettanbieter Aktien? 

Beim Kauf der besten Wettanbieter Aktien kommt auch der Wahl des Brokers eine wichtige Rolle zu. Schließlich sollte dieser ein hochwertiges Angebot haben, sicher reguliert sein und zugleich eine transparente Kostenstruktur bieten. Dafür eignet sich beispielsweise der Online-Broker eToro, bei welchem Kunden sowohl direkt die Wettanbieter Aktien kaufen als auch via CFD in diese investieren können.

Die fünf besten Wettanbieter Aktien mit Potenzial 2022

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an handelbaren Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
false
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Im folgenden Abschnitt wollen wir fünf Wettanbieter Aktien vorstellen, denen wir auch im Jahr 2022 eine langfristig positive Entwicklung zutrauen.

Boyd Gaming Corporation 

Das Unternehmen Boyd Gaming Corporation stammt aus Las Vegas und betreibt über 30 Casinos in mehrere Bundesstaaten. Zusätzlich ist das Unternehmen auch im Bereich Sportwetten durch eine Beteiligung an FanDuel tätig. In den Casinos lassen sich ebenfalls Sportwetten abschließen, sodass Boyd Gaming nicht zuletzt auch von einer steigenden Nachfrage in diesem Bereich profitiert. In den letzten fünf Jahren konnte die Boyd Gaming Aktie eine Performance von 225 % erzielen. Das Corona-Tief ist lange überwunden und aktuell notiert die Aktie unweit neuer Höchststände.

GVC Holdings / Entain Aktie 

Ehemals unter dem Namen GVC Holdings bekannt, ist das internationale Glücksspielunternehmen heute als Entain plc. an der Londoner Börse notiert. Mit den bekannten Marken bwin oder Sportingbet ist Entain nicht zuletzt auch im Bereich Sportwetten aktiv. Seit dem IPO wurde die Entain Aktie zu einem Tenbagger. Dennoch scheint im Hinblick auf die operativ erfolgreiche Entwicklung und das Wachstumspotenzial des gesamten Marktes noch Luft nach oben vorhanden zu sein.

DraftKings

Bei DraftKings handelt es sich um einen US-amerikanischen Anbieter, der sich auf das Angebot von Sportwetten sowie Fantasy-Sport konzentriert. Die Kunden können bei DraftKings auf der Plattform auf zahlreiche Sportarten wetten. Mit einem eigenen NFT-Marketplace ist DraftKings nicht die typische Wettanbieter Aktie, sondern setzt auf kontinuierliche Innovationen. Mit einer hohen Bewertung im Rücken konnte die Aktie jedoch im letzten Jahr der operativen Entwicklung nicht Stand halten und verlor in 365 Tagen um rund zwei Drittel. Zuletzt sorgten die jüngsten Quartalszahlen für einen weiteren Abverkauf. Zwar konnten die Erlöse um fast 50 % gesteigert werden. Darüber hinaus wächst die Plattform munter weiter. Doch die Prognose konnte nicht den Erwartungen des Marktes gerecht werden, da DraftKings weiterhin mit großen Verlusten rechnet.

888 Holdings

888 Holdings ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Gründer und Betreiber von 888.com ist. Dabei handelt es sich um eines der größten Angebote für Online-Glücksspiele. Die eigene Online-Buchmacher-Marke 888sport wurde 2008 gegründet und ermöglicht Sportwetten auf Pferderennen, Fußball, Basketball, Tennis und viele weitere Sportarten. Der Fokus liegt hier auf dem europäischen Markt.

Kindred Group 

Bei der Kindred Group handelt es sich um eine schwedische Beteiligungsgesellschaft, die verschiedene Anbieter für Online-Glücksspiel und Sportwetten umfasst (unter anderem Wettanbieter Schweiz und Wettanbieter Österreich. Allerdings verlor die Aktie in den vergangenen 365 Tagen rund 30 %. Aktuell gibt es einige Risiken bei der Kindred Group, sodass Anleger die Entwicklung genau beobachten sollten.

Aktie  Jahres-Performance (Stand 26.02.2022) Market Cap Standort 
Boyd Gaming Corp. 33,85 % 7,92 Mrd. USD Las Vegas
Entain plc.  18,37 % 13 Mrd. USD Isle of Man 
DraftKings -67 % 17,8 Mrd. USD Boston 
888 Holdings -17,65 % 1,2 Mrd. USD Gibraltar
Kindred Group  -30 % 2,1 Mrd. USD Malta 

Wie jetzt Wettanbieter Aktien kaufen? Die Anleitung in vier Schritten 

Wer sich für einen Kauf der Wettanbieter Aktien entscheidet, muss einen Broker auswählen, der fortan den Zugang zu den Finanzmärkten darstellt. Im folgenden Abschnitt zeigen wir, wie die Suche nach einem Broker bis hin zum Kauf der Wettanbieter Aktien reibungslos gelingt.

1.    Broker des Vertrauens auswählen 

Bitcoin Kaufen Comcirekt wallet

Zunächst ist es wichtig, einen hochwertigen Broker zu finden, der mit einem vielseitigen Angebot überzeugt. Für die Auswahl eines Brokers sollten zahlreiche Kriterien wie Kostenstruktur, Handelsplattformen, Auswahl der Assets oder Sicherheit herangezogen werden. Wenn man sich die einschlägigen Kriterien anschaut, stößt man unweigerlich auf den Online-Broker eToro. Denn hier ist der sichere Kauf von Wettanbieter Aktien ohne Provision möglich. Zugleich lassen sich die Wettanbieter Aktien über die Desktop-Plattform und die Mobile App kaufen. Wem eine normale Wertentwicklung nicht reicht, kann auch via CFD mit Hebel auf die richtige Entwicklung der Wettanbieter Aktien spekulieren. 

2.    Registrieren und verifizieren 

eToro Anmeldung

Nach der Entscheidung für eToro ist die Registrierung erforderlich, die schnell über das Anmeldeformular auf der Website gelingt. Nun fragt eToro noch weitere persönliche Daten ab und möchte den Kenntnisstand der Neukunden wissen. Bevor es dann an das Echtgeld-Trading geht, ist eine Verifizierung der eigenen Identität erforderlich. Diese gelingt online mit einem gültigen Ausweisdokument und Adressnachweis. Nach der Bestätigung steht das Echtgeld-Konto zur Nutzung zur Verfügung. Nun haben die Trader die Wahl, ob sie zunächst das Demokonto nutzen oder direkt in Wettanbieter Aktien investieren.

3.    Guthaben einzahlen 

eToro Einzahlung

Die Einzahlung von Guthaben gelingt bei eToro mit vielfältigen Zahlungsmethoden, bei denen sich die Dauer, die Mindesteinzahlung und der maximale Betrag unterscheiden. Beliebt sind die Banküberweisung, Paypal oder Kreditkarte. Über das Drop-Down-Menü können die Kunden den Punkt „Geld einzahlen“ ansteuern und den Anweisungen schnell folgen. Bei PayPal steht das Guthaben dann direkt zur Verfügung, bei der Banküberweisung kann es bis zu drei Werktage dauern, bis das Geld da ist.

4.    Wettanbieter Aktien bei eToro kaufen 

etoro trade

Im letzten Schritt ist der Kauf von Wettanbieter Aktien bei eToro möglich. Diese lassen sich über die Suchleiste schnell finden. Nun müssen die Kunden nur noch die Investitionssumme auswählen. Zudem können diese bereits jetzt eine Stopp-Loss-Order einstellen oder einen Take-Profit eingeben. Ggf. eignet sich auch das Investieren via CFDs, wenn die Anleger eher auf eine negative Entwicklung via Short-Position spekulieren oder die Gewinne mit Hebel potenzieren wollen. Ein weiterer Klick und schon ist die Position bei eToro eröffnet.

Sollte man in Wettanbieter Aktien investieren? Wettanbieter Aktien kaufen oder nicht? 

Sportwetten sind überaus verlockend für die Menschen. Denn die meisten Menschen ETF verfolgen sowieso intensiv ihren Lieblingssport und können beträchtliche Gewinne mit Sportwetten erzielen. Manche Teilnehmer wollen lediglich das Verfolgen der Spiele spannender haben, andere sehen sich selbst als erfahrener oder informierter in einem Sport, woraus vermeintliche Vorteile beim Sportwetten entstehen. Sportwetten boomen auf der ganzen Welt. Zugleich wurde in Deutschland zuletzt die Gesetzgebung mit dem Glücksspielstaatsvertrag liberaler, sodass die Profite der neuen Wettanbieter in den letzten Jahren nur eine Richtung kannten – die Corona-Pandemie ausgenommen.

Wenn sich Investoren Gedanken über ein potenzielles Investment in Wettanbieter Aktien machen, sollten sie diese fundiert analysieren. Im folgenden Abschnitt stellen wir Vor- und Nachteile im Überblick dar, um Anregungen für die individuelle Investmententscheidung zu bieten.

Die Vorteile

  • Wettanbieter-Branche boomt
  • Bewertung kam in Corona-Zeiten teilweise deutlich zurück
  • Häufig nicht ausschließlicher Fokus auf Sportwetten, sondern auch anderes Glücksspiel
  • Digitalisierung verändert Sportwetten – Gewinnmargen steigen
  • Wachstumspotenzial weltweit
  • Fußball WM 2022 könnte erneut Wachstum anfachen

Die Nachteile 

  • Kein spezieller ETF steht zur Verfügung (nur Glücksspiel im Allgemeinen)
  • Gesetzliche Regulierungen eine omnipräsente Gefahr

Wettanbieter Aktien Index 

Wettanbieter Aktien Index

Bis jetzt haben die verschiedenen Finanzdienstleister noch keinen Index aufgelegt, der ausschließlich Wettanbieter enthält. Vielmehr müssen die Anleger auf ETFs zurückgreifen, die sich allgemein der Unterhaltungs- oder Glücksspielbranche widmen.

Wettanbieter Aktien ETFs 

Wettanbieter Aktien ETFs

Wenn man auf der Suche nach einem Wettanbieter Aktien ETFs ist, gibt es aktuell wohl nur eine Möglichkeit, konzentriert in die Glücksspiel-Welt zu investieren. Darüber hinaus gibt es weitere Freizeit- und Tourismus-ETFs, die deutlich breiter streuen, aber eben auch die Wettanbieter Aktien aus der Entertainment-Branche enthalten. Welcher Ansatz dann letztendlich präferiert wird, ist jedem Anleger selbst überlassen

HANetf Fischer Sports Betting & iGaming UCITS ETF 

Beim HANetf Fischer Sports Betting & iGaming ETF handelt es sich um den einzigen ETF, der hierzulande zur Verfügung steht, mit dem Anleger in Unternehmen aus der Glücksspiel- und Wettindustrie investieren können. Der ETF enthält zahlreiche Unternehmen aus der Glücksspielbranche, unter anderem Casinos, Online-Plattformen oder Spezialisten für Sportwetten. Allerdings sind Unternehmen ausgeschlossen, die ihr Geld mit dem Wetten auf Pferderennen verdienen. Allerdings kann der HANetf Fischer Sports Betting & iGaming ETF noch nicht auf eine lange Kurshistorie zurückblicken. Dennoch hat der Kurs seit der Auflage vor rund einem halben Jahr schon um ein Viertel korrigiert. In Zukunft sollten Anleger die Entwicklung genau beobachten. Allerdings könnte die billigere Bewertung auch eine Chance für einen diversifizierten Einstieg in den HANetf Fischer Sports Betting & iGaming ETF sein. Die größten Unternehmen sind Flutter Entertainment, GVC Holdings und Evolution AB, die alle gleichermaßen vielversprechend im Markt für Online-Glücksspiel positioniert sind.

iShares STOXX Europe 600 Travel & Leisure ETF 

Demgegenüber verfolgt der iShares STOXX Europe 600 Travel & Leisure ETF einen etwas breiteren Ansatz. Denn hier sind Unternehmen enthalten, die in den Branchen Reise und Freizeit aktiv sind. Seit der Auflage hat der ETF eine Rendite von rund 4,5 % pro Jahr erzielt. Im laufenden Jahr hat der ETF um rund 5 % nachgegeben. Damit notiert der iShares STOXX Eureop 600 Travel & Leisure ETF heute niedriger als vor rund 5 Jahren. Hier könnte sich ein Investment beispielsweise lohnen, wenn Anleger neben dem Wachstum der Wettanbieter Aktien auf eine starke Erholung der Tourismusunternehmen sowie Airlines setzen wollen.

Wettanbieter Aktien kaufen oder verkaufen – Welche Aktien und ETFs sind empfehlenswert? 

Hochspezialisierte ETFs mit ausschließlichem Fokus auf Sportwetten gibt es nicht. Vielmehr steht für deutsche Anleger nur ein Themen-ETF für die Glücksspielbranche zur Verfügung, der zudem keine ausreichend lange Historie für eine fundierte Beurteilung aufweist. Somit haben Anleger, die Wettanbieter Aktien kaufen wollen, die Qual der Wahl. Entweder sie investieren in einen breiter gestreuten Unterhaltungs- und Tourismus-ETF, bei welchem jedoch auch die Chancen und Risiken von Airlines, Touristik-Anbieter und Co. enthalten sind.

Oder sie kaufen sich Wettanbieter Aktien direkt, um beim Stock-Picking nur die besten Anbieter zu erhalten. Insbesondere die britische Entain plc. und die US-amerikanische Boyd Gaming Corporation scheinen spannend positioniert, um weiterhin langfristig überdurchschnittlich stark zu wachsen. Demgegenüber eignet sich die DraftKings Aktie als spannende Wette auf einen erfolgreichen Turnaround. Schließlich handelt es sich bei DraftKings um wohl zweifelsfrei das innovativste Unternehmen unter den Wettanbietern.

Wettanbieter Aktien Zukunft Prognose 2022

Wettanbieter Aktien Prognose

Wettanbieter Aktien haben sich in der jüngsten Vergangenheit recht unterschiedlich entwickelt. Dennoch könnte das Jahr 2022 für die Wettanbieter Aktien ein Erfolg werden, da die Corona-Pandemie dem Ende zugeht. Wenn die geopolitischen Risiken überschaubar bleiben und weltweit Sportveranstaltungen wie geplant und bestenfalls mit Zuschauern durchgeführt werden, steigt auch die Nachfrage nach Sportwetten wieder an. Das Wachstum der Glücksspielbranche, die Digitalisierung des Angebots und die Liberalisierung vieler Märkte zeugen vom Zukunftspotenzial der Wettanbieter Aktien.

Gebühren beim Handel von Wettanbieter Aktien 

Gebühren spielen beim Kauf von Wettanbieter Aktien eine wichtige Rolle. Schließlich will wohl niemand horrende Gebühren zahlen, die die Rendite mindern. In unserem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Gebührenstruktur beim Testsieger-Broker eToro, der mit günstigen Gebühren begeistert. Anders als bei vielen Direkt Brokern gibt es keine Provision, sodass beim Kauf der Wettanbieter Aktien einzig und allein der Spread anfällt.

Einzahlung Kostenlos
Demokonto von eToro Kostenlos
Provision Keine Provision
Spread Erfahrungsgemäß fair
Auszahlung 5 US-Dollar

Wettanbieter Aktien kaufen: Fazit, Bewertung und Empfehlung 

Online-Sportwetten erfreuen zunehmend großer Beliebtheit. Das Geschäft mit den ETF-Nachrichten Icon26 Sportwetten läuft gut und immer mehr Menschen beteiligen sich am Wettgeschäft. Durch die Digitalisierung können die Unternehmen ihre Kosten reduzieren und gleichzeitig vergleichbare Wettgebühren verlangen. Dies sorgt für kräftig steigende Erlöse. Zugleich fand in den letzten Jahren eine weltweite Liberalisierung statt. Immer mehr Märkte öffnen sich einem legalen Angebot von Online-Wetten. Dies dürfte sich für Unternehmen positiv auswirken, die oftmals zuvor in einer rechtlichen Grauzone agiert haben.

Wer in Wettanbieter Aktien investiert, sollte sich jedoch bewusst machen, dass es sich um eine Nische der Unterhaltungsbranche handelt, die weiterhin stark von der rechtlichen Situation abhängig ist. Zugleich sollte man stets in die besten Aktien investieren, bei denen die Wachstumsstory der Unternehmen noch intakt ist. Dann bieten Wettanbieter Aktien gute Chancen und können spielerisch leicht beispielsweise direkt beim Online-Broker eToro gekauft werden.

Häufig gestellte Fragen zu den Wettanbieter Aktien 

Was sind Wettanbieter Aktien?

Was macht Wettanbieter Aktien besonders?

Werden Wettanbieter Aktien steigen?

Wo und wie kaufe ich Wettanbieter Aktien?

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar