Bankexperte verrät: Das muss bei einem ETF-Sparplan beachtet werden

ETF-Sparpläne gelten als solide Anlageform für Langzeitsparer. Aber was muss bei der Eröffnung eines ETF-Sparplans beachtet werden? Wir haben mit Henning Seeler ein Interview geführt, um diese und andere Fragen zu klären. Henning Seeler ist als Senior Produktmanager Investment seit über 18 Jahren bei der comdirect bank AG beschäftigt und Spezialist für ETFs und Fonds.

ETF Nachrichten: ETF-Sparpläne sind in Zeiten niedriger Zinsen heute in aller Munde. Können Sie in den letzten Jahren einen Anstieg bei den neu abgeschlossenen ETF-Sparplänen feststellen?

Seeler: Auch wir sehen, dass ETFs als ein interessantes Produkt vor allem für den langfristigen Vermögensaufbau wahrgenommen werden. Dieses Interesse spiegelt sich auch in der gestiegenen Anzahl an ETF-Sparplänen in den letzten Jahren wieder. Wir rechnen auch für Zukunft weiter mit Wachstum in diesem Segment.

ETF Nachrichten: Wann sollte man am besten mit einem ETF-Sparplan loslegen? Ist der Zeitpunkt entscheidend?

Seeler: Altersmäßig sollte man mit dem Vermögensaufbau grundsätzlich so früh wie möglich beginnen. Ein Vorteil von Sparplänen ist, dass der Zeitpunkt für den Start der Anlage eher weniger entscheidend ist. Das liegt am Cost-Average-Effekt, auch Durchschnittskosteneffekt genannt. Bei hohen Kursen erhält der Anleger für seinen Einsatz relativ wenige Anteile. In schwachen Börsenzeiten dagegen bekommt er für dieselbe Sparrate mehr Wertpapiere.

ETF Nachrichten: Viele Anleger nutzen ihren ETF-Sparplan zum langfristigen Sparen, um beispielsweise Geld für die Altersvorsorge anzulegen. Was muss bei der Wahl eines passenden ETF für Langzeitsparer beachtet werden?

Seeler: Der ETF sollte am besten einen Index abbilden, der in möglichst viele Länder und Märkte investiert, um so eine gute Streuung der Risiken zu erhalten. Dadurch sind diese ETFs besonders gut für das langfristige Sparen geeignet.

ETF Nachrichten: Wie lange sollte man seinen ETF-Sparplan mindestens besparen?

Seeler: Grundsätzlich gilt, dass man einen ETF-Sparplan für mehrere Jahre besparen sollte. Wir empfehlen eine Mindestsparzeit von rund sechs Jahren. Je risikoreicher allerdings der Markt ist, den der ETF abbildet, desto länger sollte der Sparplan laufen.

ETF Nachrichten: Gibt es eine Faustregel, welche Sparrate monatlich in den Sparplan fließen sollte?

Seeler: Nein, es sollte allerdings nur der Betrag genutzt werden, der nicht für Konsumausgaben und andere finanzielle Verpflichtungen benötigt wird und für das Sparziel somit zur Verfügung steht. Bei comdirect können ETF-Sparpläne bereits ab 25 Euro abgeschlossen werden und sind daher sehr gut auch für kleinere Sparbeträge geeignet.

ETF Nachrichten: Viele Anleger möchten mit ihrem ETF-Sparplan in Unternehmen investieren, die auf Nachhaltigkeit setzen. Welche Möglichkeiten bietet comdirect hier?

Seeler: comdirect bietet insgesamt rund 1.500 verschiedene ETFs, darunter über 250 sparplanfähige ETFs an. Über unseren ETF-Selector können diese nach individuellen Kriterien ausgewählt werden.

ETF Nachrichten: Welche Kosten kommen auf Anleger zu, die einen ETF-Sparplan bei comdirect anlegen?

Seeler: Bei comdirect finden sich Vielzahl an kostenfreien ETF-Sparplänen (Stand Oktober 2017 sind es 90 Aktions-Sparpläne). Sollte der Anleger in dieser Auswahl nicht fündig werden oder spezielle ETFs suchen, können weitere Sparpläne angelegt werden. Für diese fallen ein Entgelt von 1,5 Prozent der jeweiligen Sparsumme bei Ausführung des Sparplanes an.

ETF Nachrichten: Angenommen, das Auto geht kaputt oder der Job wird gekündigt. Gibt es eine Möglichkeit, den ETF-Sparplan zu pausieren?

Seeler: Ja, die ETF-Sparpläne können jederzeit und ohne Kosten in ihrer Höhe angepasst oder pausiert werden. Einfach online per Klick.
Dieser Artikel ist Teil der Interviewreihe „Tipps vom ETF-Experten“.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here