Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs
/ News /
10 wachstumsorientierte Aktien für 2022
10 wachstumsorientierte Aktien für 2022
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Das neue Jahr ist da, 2022 ist schon rund zwei Wochen alt. Die Aktienmärkte starteten durchwachsen in das neue Kalenderjahr. Insbesondere sogenannte Growth-Aktien wurden in den letzten Wochen teilweise heftig abgestraft. Nach zahlreichen Hypes in den vergangenen Jahren performten zwischenzeitlich Value-Titel wieder besser. Nichtsdestotrotz bleiben für viele wachstumsorientierte Anleger mit langfristigem Anlagehorizont Wachstumsaktien das Mittel der Wahl. Insbesondere stark abgestrafte Aktien mit einer zunehmend günstigen Bewertung könnten im Jahr 2022 erneut durchstarten. Das Gleiche gilt auch für etablierte Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum verzeichnen.

Im folgenden Beitrag werfen wir somit einen Blick auf zehn wachstumsorientierte Aktien für 2022, mit denen Investoren eine überdurchschnittliche Rendite erzielen könnten.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Amazon


Amazon gehört zweifelsfrei zu den bekanntesten Unternehmen der Welt. Zugleich setzte der Internet-Gigant aus den USA in den letzten Jahrzehnten Maßstäbe bei der Rendite am Aktienmarkt. Doch zuletzt lief es für Amazon-Aktionäre nicht wirklich rund. In den letzten sechs Monaten verlor der Aktienkurs rund 10 %. Der Start in das neue Börsenjahr missglückte ebenfalls. Die Amazon Aktie gab in den ersten zwei Handelswochen um rund vier Prozent nach. Dennoch gibt es gute Gründe, auch im Jahr 2022 auf die führende E-Commerce-Plattform der Welt zu setzen. Schließlich ist Amazon mittlerweile weit mehr als Onlinehandel. Jeff Bezos hat Amazon zu einem wahren Internet-Konglomerat aufgebaut, bevor er den Stab an Andy Jassy weitergab. Mit den Amazon Web Services, der Cloud-Sparte von Amazon, ist man äußerst profitabel. Zugleich hat man sich in Bellevue noch nie mit dem Status quo zufriedengegeben, sondern munter weiter in das eigene Wachstum investiert.

MercadoLibre


Die digitale Transformation schreitet weltweit voran. Da macht es aus Anleger-Perspektive wenig Sinn, sich ausschließlich auf Europa und die USA zu konzentrieren. Gerade wachstumsorientierte Anleger finden überall auf der Welt spannende Unternehmen. Immer mehr Menschen haben einen Internetzugang, die Akzeptanz für die Digitalisierung steigt. Das Gleiche gilt für die Anzahl der Online-Käufe, insbesondere junge Verbraucher bestellen überwiegend im Internet. Mit der MercadoLibre Aktie haben Anleger die Möglichkeit, in ein wachstumsstarkes Unternehmen zu investieren, dessen Aktie im letzten Jahr stark korrigierte. Heute notiert die MercadoLibre Aktie über 30 % tiefer als noch vor einem Jahr. Daraus resultiert eine historisch günstige Bewertung. 2022 könnte das Jahr für alle MercadoLibre Aktionäre werden.

Paypal


Das US-amerikanische Unternehmen Paypal gehörte zunächst zu den Profiteuren der Corona-Pandemie. Wenn sich der Handel immer mehr ins Internet verlagert, scheint es klar, dass die bekannteste Marke für Online-Payment profitiert. Doch im letzten Jahr korrigierte die Paypal Aktie massiv und notiert Anfang 2022 deutlich unter ihren Rekordständen. Nichtsdestotrotz ist das US-amerikanische Unternehmen denkbar aussichtsreich positioniert, um in Zukunft von der fortschreitenden Digitalisierung zu profitieren. Wenn man an digitale Zahlungsabwicklung denkt, ist Paypal wohl den meisten Menschen ein Begriff. Das Nutzerwachstum schwächte sich zwar ab, ist aber dennoch beeindruckend. Zugleich möchte sich Paypal mit einer Super-App mittelfristig zur digitalen Bank entwickeln. Die Krypto-Affinität und die spannenden Dienste wie die Venmo-App oder die Zettle-Terminals sorgen von Zukunftspotential. Paypal wird auch weiterhin seinen erfolgreichen Weg bestreiten, 2022 könnte die Paypal Aktie erneut überdurchschnittlich steigen.

Sea Limited


Bei Growth-Aktien, die ihrer operativen Entwicklung davongeeilt und teuer bewertet sind, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder korrigieren diese über den Aktienkurs oder im Zuge einer konsolidierenden Seitwärtsbewegung über die Zeit. Bei der Sea Limited Aktie, dem südostasiatischen E-Commerce-Giganten, war Erstgenanntes der Fall. Im letzten Halbjahr brach der Kurs um rund ein Viertel ein, im vergangenen Monat kamen Kursverluste von rund 15 % hinzu. Der Start in das Börsenjahr 2022 verlief blutrot, in den ersten zwei Handelswochen gab es erneut eine zweistellige Korrektur. Dabei hat sich operativ an der aussichtsreichen Situation von Sea Limited nichts geändert. Das Unternehmen verdient mit der FinTech-Sparte SeaMoney, dem E-Commerce-Segment Shopee und der Gaming-Sparte kräftig Geld. Risikobereite Anleger könnten nach der Korrektur bei der Sea Limited Aktie wieder zugreifen – denn Sea Limited möchte sich in Anlehnung an den Unternehmensnamen zur Internet-Supermacht in South East Asia entwickeln.

Teladoc Health


Ein Telemedizin-Unternehmen müsste durch die Corona-Pandemie stark profitiert haben, die Aktie sollte fast zwei Jahre später wohl deutlich höher notieren, wenn man sich die allgemeine Entwicklung der marktbreiten Indizes anschaut. Erst recht würde dies für einen Marktführer gelten – doch falsch gedacht! Denn der Aktienkurs des US-amerikanischen Unternehmens Teladoc Health notiert Anfang 2022 sogar unter dem Niveau von 2020. Das All-Time-High von Anfang 2021 ist mehr als 70 % entfernt. Dabei handelt es sich bei Teladoc Health um den Vorreiter im Bereich Telemedizin. Aktuell treibt das Unternehmen die Expansion voran, durch die Übernahme von Livongo Health wurde das eigene Portfolio gezielt erweitert. Bis 2024 will Teladoc Health den Umsatz jährlich um rund 25-30 % steigern. Der adressierbare Markt in den United States ist gigantisch. Teladoc Health dürfte hier in einem wachsenden Marktumfeld beträchtliche Anteile für sich beanspruchen.

Etsy


Bei Etsy handelt es sich um eine spannende Aktie, die vom Megatrend E-Commerce profitiert. Dabei verfolgt man einen sozialen Ansatz und konzentriert sich vorwiegend auf handgemachte Artikel sowie authentische Kunst. Die Etsy Aktie entwickelte sich gut, in der Corona-Pandemie strömten sowohl Kunden als auch Künstler auf die Plattform. Doch im letzten Monat korrigierte der Aktienkurs um rund 20 %. Insgesamt werden die Anteilsscheine heute mit einem rund 40%igen Abschlag gehandelt. Trotz dynamischem Wachstum und junger Historie ist Etsy bereits profitabel. Zudem geht das Management von Etsy von einem potenziellen Marktvolumen von über 1,5 Billionen US-Dollar aus.

JD.com


Zuletzt sorgte die Nachricht für Aufmerksamkeit, dass Tencent und auch Cathie Wood ihre JD.com Anteilsscheine veräußern. Dennoch stimmen die Wachstumsaussichten bei JD.com positiv. Denn das Unternehmen konnte bis jetzt politische Regulierungen gut umgehen, zugleich ist man in zahlreichen Wachstumstrends wie E-Commerce, E-Health oder Künstliche Intelligenz aktiv. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis von JD.com lag zuletzt unter 1. Im Hinblick auf die Wachstumschancen und die hervorragende Markstellung könnte die JD.com Aktie weiter performen. Bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres setzt die JD.com Aktie mit über 7 % Wertzuwachs ein Ausrufezeichen.

KION


Mit einer leichten Korrektur von rund 5 % startete die KION-Aktie in das neue Börsenjahr. Die meisten Analysten sehen dennoch viel Potential beim deutschen Spezialisten für Logistik. Zugleich könnte sich KION in den nächsten Monat zum Wachstumsunternehmen avancieren. Mit dem Wechsel an der Spitze von KION will der MDAX-Konzern zu einem digitalen Player werden. Der Fokus liegt auf der Automatisierung und Digitalisierung der Logistiksysteme. Im letzten Jahr übertraf der Auftragseingang die Erwartungen deutlich. Die Wachstumsstory wurde in 2021 fortgeschrieben. In 2022 könnte das Rekordhoch bei 103,70 Euro aus dem November 2021 erneut erreicht werden – bereits damit wäre eine zweistellige Rendite sicher.

Square (BLOCK)


Eine massive Korrekturbewegung kostete der Square Aktie, die seit dem 10. Dezember 2021 unter BLOCK firmiert, fast die Hälfte der Marktkapitalisierung. Damit wird das Bewertungsniveau wieder vertretbar. Denn die Square Aktie war zwischenzeitlich der operativen Entwicklung weit vorausgeeilt. Die eigene Cash-App hat über 40 Millionen Nutzer und ist ein echter Allrounder. Die Kunden können hier das digitale Bankkonto nutzen, Geld investieren, senden oder empfangen. Zwar verlor das Umsatzwachstum im letzten Quartal an Dynamik, dies war insbesondere den sinkenden Bitcoin-Umsätzen geschuldet. BLOCK gab zugleich mehr Geld für das Marketing und die Verwaltung aus, erneut schrieb man rote Zahlen. Die scharfe Korrektur war dennoch insbesondere dem steigenden Zinsniveau geschuldet. Doch BLOCK bleibt weiterhin ein potenzieller Disruptor der Finanzwelt.

Zalando


Das deutsche Unternehmen Zalando hat sich innerhalb von gut einem Jahrzehnt zur größten europäischen Handelsplattform für Mode entwickelt. Das gründergeführte Unternehmen profitiert von einem boomenden Markt für E-Commerce-Fashion. Neben dem Wachstum der gesamten Branche konnte Zalando auch zunehmend mehr Marktanteile erobern. Die Kombination aus innovativer Technologie, einer bunten Mischung an Mode und kundenzentriertem Service zeugt von Zukunftsstärke. Im letzten halben Jahr brach die Zalando Aktie trotz operativem Wachstum um rund ein Drittel ein. Im Jahr 2022 könnte sich der Aktienkurs erholen und Anlegern eine überdurchschnittliche Rendite bringen.

Die weltweit führende Handels- und Investment-Community

logo-etoro
  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Dogecoin kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar