BYD Aktie: Die nächsten Tage sind entscheidend

Der chinesische Elektrofahrzeughersteller BYD konnte durch den Verkauf neuer Aktien mehr Geld an der Börse einnehmen als erhofft. Mit dem Kapital beabsichtigt man, sich für die kommenden Jahre auf Chinas Markt für hochklassige E-Autos zu positionieren. Gleichzeitig könnte die Aktie für Anleger kurzfristig Verluste bereithalten.
Frisches Kapital für Angriff auf Hochpreis-Segment

Durch den Verkauf neuer Aktien an der Börse Hongkong konnte BYD (ISIN: CNE100000296) jüngst 3,9 Milliarden Dollar an frischem Kapital einnehmen. Ursprünglich rechnete der Autohersteller lediglich mit 3,6 Milliarden Dollar. Das Geld soll dazu genutzt werden, um eine eigene Premium-Marke für Elektroautos aufzubauen. Hierfür beabsichtigt man neben der Fertigung von Luxusfahrzeugen auch eine neue Händlerplattform hochzuziehen, da die aktuellen Vertriebsstrukturen für das anvisierte Hochpreissegment ungeeignet seien.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

Starkes Kurswachstum mit Verlustpotenzial

Ähnlich wie die Aktien der chinesischen Konkurrenten NIO und XPeng verzeichnete auch der Kurs von BYD im zurückliegenden Jahr ein enormes Wachstum. In den letzten 12 Monaten stieg der Kurs der Aktie um über 400 Prozent. Investoren sind davon überzeugt, dass das Wachstum auf dem chinesischen Markt für Elektrofahrzeuge auch weiterhin anhalten wird. China ist der größte Fahrzeugmarkt der Welt. Zuletzt ist die Nachfrage nach Stromern dort gestiegen. Gleichfalls haben Elektrofahrzeuge bisher einen winzigen Marktanteil. Das Wachstumspotenzial ist also durchaus immens.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Seit Mitte Januar ist der Kursanstieg von BYD jedoch merklich ins Stocken geraten. Trotz der guten Ausgangslage steckt nach wie vor eine Menge Spekulation und Fantasie in dem Papier. Analysten gehen davon aus, dass die Aktie einen Korrekturspielraum bis in den Bereich von 24 Euro hat. Bis zu diesem Punkt sollte keine Gefahr für den bisherigen Aufwärtstrend bestehen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Smartbroker* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Aktuell wird die Aktie mit 25,5 Euro gehandelt. Seit Montag hat der Kurs rund 13,5 Prozent eingebüßt. Falls es zu einem Ausbruch unter die Marke von 24 Euro kommen sollte, besteht zumindest kurzfristig die Gefahr eines stärkeren Kursrückganges. Anleger sollten die Kursentwicklung daher über die nächsten Tage genau beobachten. Mittelfristig sollte es jedoch nicht zuletzt aufgrund der neuerlichen Kapitalspritze weiterhin bergauf gehen.

BYD Co Ltd Aktie

BYD Co Ltd Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.