Coin des Tages: Polygon Kurs mit über 30 % in den letzten 24 Stunden

In einem wenig veränderten Krypto-Markt sticht aktuell Polygon (MATIC) hervor. Mit rund 30 % Plus in den letzten 24 Stunden greifen immer mehr Anleger bei dem Coin des ehemaligen Matic Networks zu. Häufig wird Polygon als Alternative zum eigentlichen Ethereum-Netzwerk gesehen, da eine bessere Performance und Skalierbarkeit existiert. Zugleich ist Polygon als Second-Layer nicht eigenständig, sondern lediglich eine Nebenscheine von Ethereum. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Polygon als ETH-Alternative zu kaufen? Sind weitere Kurssprünge denkbar?

Polygon auf Allzeithoch

Mit einem Plus von rund 30 % in den letzten 24 Stunden bewegt sich Polygon nahe des Allzeithochs. Mittlerweile liegt Polygon auch in den Top 20 der Kryptos mit der größten Marktkapitalisierung. Diese beträgt über 10 Milliarden Euro.

Second-Layer-Technologie für Ethereum

2017 entstand Polygon unter dem Namen Matic in Indien. Dabei handelte es sich um eine der ersten Implementierungen für das Ethereum-Projekt Die sogenannte Second-Layer sorgt dafür, dass Ethereum mit der steigenden Nutzerzahl nicht überfordert wird. Durch die Implementierung einer zweiten Schiene ist ein schnellerer Datenaustausch möglich. Zugleich bleibt eine Verbindung zur Hauptchain des Netzwerks intakt.

DeFi-Boom treibt Polygon-Kurs

In den letzten Monaten stieg die Zahl der DeFi-Applikationen und Protokolle deutlich an. Immer mehr von ihn werden mit Polygon integriert. Die Zahl der Transaktionen bei Polygon ist seit Jahresanfang bereits um mehr als das Zehnfache angewachsen.

Geringerer Preis, schnellere Geschwindigkeit

Polygon reduziert die sogenannte Gas-Fee im Ethereum Netzwerk. Die Gebühren werden in den Tokens bezahlt und liegen deutlich unter dem Preisniveau bei Ethereum. Darüber hinaus leistet das Protokoll eine Transaktionsgeschwindigkeit von bis zu 7000 Transaktionen pro Minute – zum Vergleich bei Ethereum sollen es 14 pro Sekunde sein. Die Skalierbarkeit und die Preisreduzierung sind eindeutige Vorteile von Polygon.

Sollte man jetzt Polygon kaufen?

Als sogenannte Second-Layer Lösung für Ethereum hat Polygon eine schier unermessliche Anzahl an potenziellen Nutzern. Schließlich wächst auch die Reichweite der Ethereum-Blockchain kontinuierlich. In den kommenden Wochen sollen weitere Optimierungen bei Polygon anstehen.

Durch immer weitere Integrationen werden auch Anleger vermehrt auf Polygon aufmerksam. Dies deutet daraufhin, dass Polygon auch in den nächsten Wochen weiter steigen könnte. Dennoch sollten Krypto-Anleger mit der gebotenen Vorsicht vorgehen, da Korrekturen mitunter deutlich ausfallen können.

Im Vergleich zu anderen Meme-Coins lebt Polygon jedoch nicht ausschließlich von einem Hype, sondern der dahinterstehenden Technologie. Dies könnte eine großartige Performance fundamental untermauern.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.