Curevac-Aktie: Zwei Gründe, die für den Kauf sprechen

Die Aktie des tübinger Biotech-Unternehmens Curevac (ISIN: NL0015436031) hatte aufgrund der enttäuschenden Wirksamkeit des unternehmenseigenen Vakzin-Kandidaten einen herben Dämpfer verkraften müssen. Nun klettert das Papier jedoch wieder allmählich nach oben. Besonders zwei Dinge können Anlegern Hoffnung machen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Neuer Impfstoff als Hoffnungsträger

Es ist noch nicht lange her, als die enttäuschenden Ergebnisse zur Wirksamkeit des Curevac Impfstoffes für Covid-19 die Runde machten und für einen Absturz der Aktie sorgten. Dennoch hat sich das Unternehmen nicht von der weiteren Entwicklung eines Vakzins abringen lassen. Man strebt auch weiterhin die Zulassung des ursprünglichen Impfstoffes an. Die Hoffnungen des Unternehmens als auch seiner Aktionäre dürften jedoch auf dem ebenfalls bereits in der Entwicklung befindlichen Nachfolger ruhen.

Der unter der Bezeichnung CV2CoV firmierende Impfstoff wird im Gegensatz zu seinem Vorläufer auch explizit unter Berücksichtigung der derzeit sich im Umlauf befindlichen Virus-Varianten entwickelt. Die ersten Ergebnisse der präklinischen Studien machen in dieser Hinsicht tatsächlich Hoffnung. CV2CoV führt demnach zu einer deutlich stärkeren Immunantwort.

Besonders interessant dürfte in diesem Zusammenhang sein, dass der Impfstoff auch bei allen gängigen Virus-Varianten inklusive der Delta-Variante eine signifikante Wirksamkeit zeigen konnte. Sollte die Delta-Variante in den kommenden Monaten trotz steigender Impfquoten zu einer befürchteten vierten Welle führen, könnte die Nachfrage nach einem verbesserten Vakzin stark ansteigen. In dem Fall wäre es möglich, dass die Anstrengungen seitens Curevac doch noch belohnt werden. Die ersten klinischen Studien zu CV2CoV sollen im vierten Quartal 2021 beginnen.

Curevac übertrifft Umsatzerwartungen

Eine zweite positive Nachricht halten die jüngst veröffentlichten Zahlen für das zweite Quartal bereit. Demnach konnte Curevac in diesem Umsätze in Höhe von 22,4 Millionen Euro erzielen. Damit konnte das Unternehmen die Erwartungen der Experten deutlich übertreffen. Diese waren lediglich von einem Umsatz von 12 Millionen Euro ausgegangen. Im Vorjahresquartal hatte der Umsatz noch bei 19 Millionen Euro gelegen.

Ebenfalls positiv ist die Höhe des aktuellen Guthabens. Dieses beläuft sich auf 1,36 Milliarden Euro. Damit verfügt man über die notwendigen finanziellen Mittel, um gleich an mehreren Fronten zu arbeiten. Eines der derzeit vielversprechendsten Projekte ist dabei der Krebsimpfstoff-Kandidat CV8102. Dieser hat mittlerweile die erste klinische Entwicklungsphase erreicht.

Einen Wermutstropfen hält das Quartalsergebnis aber dennoch bereit. Curevac steckt auch weiterhin deutlich in den roten Zahlen. So belief sich der Verlust zwischen April und Juni auf 147,8 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum stand hier lediglich ein Verlust von 3,8 Millionen Euro zu Buche. Allerdings dürften diese Zahlen angesichts der fieberhaften Entwicklungsarbeit seitens Curevac momentan auch nicht besonders überraschend sein.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.