DeFi Coin kaufen: Neuer Marketing Manager bringt frischen Wind in das Projekt

DeFi Coin ist eines der interessantesten DeFi-Projekte der letzten Monate. Nach dem erfolgreichen Listing auf der viertgrößten Exchange Bitmart konnte sich der DeFi Coin (DEFC) Preis vervielfachen. Das Projekt zielt darauf ab, die Akzeptanz und Popularität von DeFi-Projekten, DeFi-Token und NFTs zu erhöhen. Nun kommt frischer Wind in das Projekt, denn Darnell McWilliams wurde nun als neuer Global Marketing Manager eingestellt.

Darnell McWilliams kommt als Global Marketing Manager zu DeFi Coin

DeFi Coin – ein neu eingeführter dezentralisierter Finanztoken, der darauf abzielt, langfristige Inhaber durch seine innovative Steuerpolitik zu belohnen, hat gerade die Ernennung von Darnell McWilliams zum neuen Global Marketing Manager bekannt gegeben. McWilliams verstärkt das Team mit über 8 Jahren Erfahrung in umsatzorientierten Marketingstrategien in einem breiten Spektrum digitaler Sektoren.

Laut der Ankündigung von Defi Coin hat Darnell McWilliams erfolgreich eine Vielzahl von Branchen bedient – darunter E-Commerce, Versicherungen, Behörden und Immobilien. Es ist jedoch McWilliams Erfolg in der Kryptowährungsbranche, der die Inhaber von DeFi-Coin- Token ansprechen wird.

DeFi Coin wird von Darnel McWilliams stark profitieren

Darnell McWilliams hat insbesondere bei Koda Finance (KODA) große Erfolge erzielt – wobei McWilliams eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der Leadgenerierung vorweisen kann. Während der KODA-Token erst im Mai 2021 eingeführt wurde, hat der Krypto-Asset bereits eine Marktkapitalisierung von über 25 Millionen US-Dollar angezogen.

 

Der Hauptzweck von Darnell McWilliams, dem Defi Coin-Team beizutreten, besteht darin, das Bewusstsein für das Projekt in der globalen Kryptowährungsszene zu erhöhen. Dies wird über verschiedene digitale Kanäle erreicht – wobei Telegram, Reddit und andere Wachstumsmedien wahrscheinlich im Mittelpunkt stehen.

DeFi Coin (DEFC) – das steckt hinter dem Projekt

DeFi Coin (DEFC) ist der native Token des DeFi Coins-Protokolls, welches darauf abzielt, die Akzeptanz und Popularität von DeFi-Projekten zu steigern und deren Popularität zu fördern. Das DeFi Coins Team arbeitet bereits an der eigenen, dezentralen Exchange, die bald auf der Webplattform als auch in der nativen App vorhanden sein wird. Über diese Exchange wird es künftig möglich sein, DeFi-Tokens dezentral miteinander zu tauschen und zu handeln. Auf der Kauf und Verkauf von NFTs soll in Zukunft über die Exchange möglich sein. Die Beta-Phase von DeFiCoinSwap wird in Kürze starten.

Während DeFi Coin bereits in der Vorverkaufsphase im Juni 2021 erfolgreich war, folgte das Listing auf Pancakeswap und letzten Endes auch auf Bitmart. Das Projekt erlangte durch die Listings erstmals an größerer Akzeptanz und Popularität. Im Juli 2021 zählte DeFi Coin (DEFC) zu den Top 7 der Gewinnern auf der Exchange Bitmart. Mit dem Anreiz des Stakings erhofft man sich nun, ein noch größeres Publikum zu erreichen, um die eigenen Visionen voranzutreiben.

DeFi Coin kaufen: Lohnt sich der Einstieg?

Mit Darnell McWilliams holt sich das DeFi Coin Team einen großen Player aus der Kryptoszene. Schließlich verhalf der Marketing Manager schon anderen Coins zu immens großer Popularität. Umso mehr erhofft man sich nun, das Marketing rund um DeFi Coins ausbauen zu können, um noch mehr an Popularität zu gewinnen. Schließlich steht auch bald schon der Launch der eigenen dezentralen Exchange vor der Beta-Phase im Testnet an.

DeFi Coin (DEFC) ist derzeit noch relativ günstig auf der Bitmart Exchange zu bekommen, dennoch gehen wir davon aus, dass der Preis der Kryptowährung bald in die Höhe schießen wird. Dementsprechend wird DEFC als der DeFi Token der Zukunft bezeichnet. Der Token konnte in den letzten Wochen rasant an Popularität gewinnen. Wer noch nicht in DeFi Coin (DEFC) investiert hat, sollte sich den Kauf über Bitmart nun überlegen.

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.