Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Die Top 5: Beste Kryptowährungen 2022
Die Top 5: Beste Kryptowährungen 2022
Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Die-Top-5-Beste-Kryptowährungen-2022

Im Folgenden findest du die Top 5 der besten Kryptowährungen für das Jahr 2022. Ihre Auswahl wurde anhand mehrerer Faktoren wie Marktkapitalisierung, Bekanntheitsgrad, Risiko, Kurssteigerungspotenzial und der aktuellen Nachrichtenlage getroffen. Somit bieten sie dir die beste Wahl für ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis. Lies jetzt den folgenden Beitrag, um keine attraktive Investmentmöglichkeit zum preiswerten Bärenmarktkurs vor dem nächsten Bullrun zu verpassen!

Tamadoge (TAMA)

Was-ist-Tamadoge-und-Tamaverse

Ein weiteres spanendes Projekt stellt Tamadoge mit seinen Metaverse-Haustieren dar. Dabei handelt es sich um aufrüstbare NFT-Hunde, welche ähnlich wie Pokémon Go mit einer VR-App in Wettkämpfe geschickt werden. Darüber hinaus sollen die NFTs auch in andere Metaversen und Spielen nutzbar sein und dort noch weitere Vorteile bieten.

Weiter noch enthält es Elemente von Tamagotchis. In diesem Zusammenhang müssen sich die Nutzer um die Pflege und das Training der Hunde kümmern. Dafür können sie dann Belohnungen in Form von Kryptowährungen verdienen. Im Vergleich zu einem klassischen Hund sparst du also Geld und kannst sogar noch welches erhalten. Darüber hinaus könnte er eine gute Möglichkeit sein, um sich mit dem Job als Herrchen vertraut zu machen, weil sie sehr realistisch sein sollen.

Im gestaffelten Vorverkaufen wurden alle Chargen in beachtlicher Geschwindigkeit verkauft. Denn nach nur wenigen Tagen und sogar Stunden waren alle Coins ausverkauft. Innerhalb dessen konnten sie mehr als 16,2 Mio. US-Dollar an Kapital für ihr Projekt aufnehmen. Investoren profitieren aber auch von einer festen Burnrate in Höhe von 5 %. Seit letzter Woche ist der Coin nun endlich auf OKX gelistet, seitdem konnte er sich bereits vervielfachen. Mittlerweile steht er mehr als 352 % über dem ersten Presalepreis und ist allein heute bemerkenswerte 72,89 % gestiegen.


Ethereum (ETH)

Die Top 5 Beste Kryptowährungen 2022 - Ethereum ETH

Die zweitgrößte Kryptowährung ist aktuell Ethereum. Sie ist die wichtigste Layer-1-Blockchain für Smart Contracts und DApps. Denn auf ihr haben sich schon mehr als 2.970 Anwendungen etabliert, sodass sie ihre Software für das Netzwerk optimiert haben. Die nächsten Blockchains haben einen weiten Abstand, so sind auf EOS lediglich 332 und auf BSC 244 DApps.

Durch den erfolgreichen Ethereum Merge konnte nun die Blockchain von dem rechenintensiven Proof-of-Work auf Proof-of-Stake umgestellt werden. Somit wird nun ein Großteil des Stromverbrauchs für die Berechnung der Transaktionen erspart. Darüber hinaus ist die Blockchain nun auch wesentlich schneller, sodass anstelle von 30 TPS bis zu 100.000 Datentransfer pro Sekunde vollzogen werden können. Auf diese Weise konnte die Skalierbarkeit enorm verbessert werden und übertrifft sogar alle Kreditkartenanbieter in der Geschwindigkeit.

Des Weiteren sollen nun auch künftig die Überweisungen wesentlich günstiger werden. Denn Mikrotransaktionen können bisher noch immer nicht preiswert gesendet werden. Darüber hinaus soll über PoS außerdem eine höhere Dezentralisierung erreicht werden, da nun jeder mit Coins bei der Verifizierung der Transaktionen mithelfen kann, auch ohne einen eigenen Kryptominer besitzen zu müssen.

Darüber hinaus ist PoS auch vermutlich sicherer als PoW. Denn ein Staker muss seine Coins als Sicherheit für seriöse Daten hinterlegen und wird bei Fehlinformationen finanziell bestraft. Bei PoW riskiert ein Hacker hingegen nur Strom, aber keine Coins.

Binance Coin/ Build and Build (BNB)

Die Top 5 Beste Kryptowährungen 2022 - Binace Coin Build and Build BNB

Binance ist eigentlich jedem im Kryptobereich ein Begriff. Denn es ist die größte Kryptobörse auf der ganzen Welt. Dabei bietet sie ihren Nutzern oft die höchsten Staking-Rewards, welche teilweise sogar über den offiziellen Angeboten der Coin-Emitenten liegen. Darüber hinaus bietet Binance noch andere Verdienstmöglichkeiten wie Liquidity Farming oder Dual Investing. Ebenfalls gehören Launchpad und NFT-Marktplatz zum Angebot.

Seit April 2019 wurde der Binance Coin vom ERC-20-Token neu auf ihrem eigenen Mainnet gelauncht. Diese Layer-1-Blockchain ist auch als Binance Smart Chain bekannt. Sie ist besonders schnell und günstig, weshalb sie sich gut verbreiten konnte.

Der Coin wird immer stärker in das Ökosystem integriert. Dabei erhalten die Nutzer der Handelsplattform unterschiedliche Vorteile wie eine Reduktion der Handelsgebühren von 0,1 auf 0,075 %. Weiter noch kann von den Burning der Coins im Umfang von insgesamt 50 % des Gesamtangebots profitiert werden.

Neo (NEO)

Die Top 5 Beste Kryptowährungen 2022 - Neo NEO

Diese Blockchain gehört ebenfalls zu einer der Ersten und wurde bereits im Jahr 2014 unter dem Namen Antshares gegründet. Dabei unterstützt sie neben Zahlungen, Identitäten und Vermögenswerten auch DApps sowie Smart Contracts. Durch die Programmiersprachen C# und Java wird den Entwicklern ein einfacherer Einstieg als mit Solidity für Ethereum geboten.

Das Netzwerk ist mit Neo N3 mittlerweile in der dritten Generation angekommen. In diesem Zusammenhang wurde die Sicherheit optimiert und die Anzahl an maximalen Transaktionen pro Sekunde erhöht. Dabei kommt das Neo jetzt auf bis zu 10.000 TPS, wobei es mit dem Trinity Network dann sogar 1 Mio. sein sollen.

Allerdings könnte die Blockchain weniger unabhängig sein, da die chinesische Regierung ihren Einfluss auf diese ausübt. So ist Neo ein Mitglied beim Blockchain-based Service in Hongkong, welcher die Projekte an die Regulierungen Chinas anpassen soll. Durch den Segen der Regierung bietet sie eine interessante Option als Kryptowährung für das Land der Mitte. Somit hat Neo also die Möglichkeit, sich als eine der wenigen zugelassenen Coins in diesem Markt zu entfalten.

Solana (SOL)

Die Top 5 Beste Kryptowährungen 2022 - Solana SOL

Solana ist wie auch Ethereum eine Layer-1-Blockchain und bietet die Möglichkeit für die Erstellung von Krypto-Apps. Auf dem Netzwerk wird die Zeit über die Proof-of-History aufgezeichnet. Dabei handelt es sich zwar nicht um einen Konsensmechanismus, allerdings ist es wichtig für den eigenen PoS. Dafür nutzt Solana den SHA256-Algorithmus von Bitcoin zusammen mit einer Verzögerung. Somit kann es aktuell den höchsten Durchsatz der Layer-1-Blockchains erreichen. Weiter noch löst Solana dabei das Blockchain-Trilemma mithilfe von Cloudbreak.

Über das Netzwerk können Transaktionen selbst für Smart Contracts mit bis zu 50.000 pro Sekunde versandt werden. Aber auch die Überweisungsgebühren sind mit 0,00025 US-Dollar besonders wettbewerbsfähig. In diesem Zusammenhang werden die Transaktionen innerhalb von nur einer Sekunde vollzogen. Somit können also Shards und Layer-2-Lösungen erspart bleiben. Ein weiterer Vorteil besteht in der Verwendung gängiger Programmiersprachen wie C, C++ und Rust.

Nach Ethereum gehört Solana laut CryptoSlam zu dem zweitwichtigsten Netzwerk für NFTs. Darüber hinaus wurden schon viele bekannte DApps wie StepN, Audius, Magic Eden, Grape Protocol und Sol Chicks auf ihr entwickelt. Bezüglich der täglichen Transaktionen scheint Solana erfolgreicher als Ethereum zu sein. Denn während für ETH nur 1.129.558 Datentransfers sind, hat Solana nach Angaben von Nansen am heutigen Tage 27.624.318 Überweisungen vollzogen.

Cardano (ADA)

Die Top 5 Beste Kryptowährungen 2022 - Cardano ADA

Eine weitere wichtige Layer-1-Blockchain ist Cardano. Ihre Blockchain ist die erste sichere und von Experten überprüfte PoS. Sie verwendet den Ouroboros-Proof-of-Stake, bei dem nicht per Wettlauf, sondern Zufallsmechanismus der Slot-Leader bestimmt wird. Weiter noch spielt in diesem Zusammenhang auch die Coinmenge eine Rolle. Besonders großen Wert legt das Entwicklerteam dabei auf eine solide und fehlerfreie Netzwerklösung, welche durch zuvor ausgiebige Tests und Untersuchungen gewährleistet werden soll.

Seit der Hardfork Vasil vom 31. Juli des Jahres 2022 sind nun auch DApps auf Cardano möglich. Darüber hinaus wurde das Netzwerk dadurch beschleunigt und in der Skalierbarkeit verbessert. Weiter noch konnte die Blockchain stabilisiert und die Interoperabilität optimiert werden. Mithilfe des Plutus-V2-Upgrades wurden dann auch die Kosten für das Netzwerk reduziert. In diesem Zusammenhang haben sich die Gebühren halbiert. Mithilfe von Hydra sollen über 1 Mio. Transaktionen pro Sekunde möglich werden.

Noch ist das Netzwerk trotz seiner hohen Marktkapitalisierung weniger stark genutzt als andere Blockchains wie beispielsweise Ethereum oder Solana. Weiter noch hat Cardano einen großen Nachholbedarf im Vergleich zu Ethereum in Bezug auf DApps, NFTs und Metaversen. Dennoch bieten sich jetzt gerade durch die Erweiterungen bessere Perspektiven für die Blockchain.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Simon Feldhusen

Profi Investor

Bereits mit 18 Jahren kam ich das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftige mich seit mehr als 6 Jahren täglich mit den Finanzmärkten, Wirtschaft und Politik sowie Unternehmertum.
Alle Beiträge von Simon
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar