Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Diese deutsche Aktie notiert trotz Rekord-Quartal über zwei Drittel unter ihrem Allzeithoch und ist immer günstiger bewertet
Diese deutsche Aktie notiert trotz Rekord-Quartal über zwei Drittel unter ihrem Allzeithoch und ist immer günstiger bewertet
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Man stelle sich vor, man sucht ein Unternehmen, bei welchem das operative Geschäft trotz makroökonomischer Belastungsfaktoren hervorragend läuft und die Aktie dennoch meilenweit vom All-Time-High entfernt ist. Dann könnte man beim deutschen Sportartikelhersteller Puma fündig werden. Erneut startet die Puma Aktie mit einem Minus von rund 2 % deutlich leichter in die neue Handelswoche. Bei einem aktuellen Kurs von rund 45 Euro ist das All-Time-High von 115,40 Euro mehr als zwei Drittel entfernt. Die Puma Aktie wird immer günstiger. Da das operative Geschäft im letzten Quartal hervorragende Zahlen brachte, schlägt sich dies in der Bewertung der Puma Aktie wieder. Denn Puma ist aktuell deutlich beständiger als die Marktführer Nike und Adidas unterwegs.

Puma mit Rekord-Quartal: deutscher Sportartikelhersteller trotzt Gegenwind und baut Marktanteile aus

Während der Kurs der Puma Aktie schlecht performt, sieht es im operativen Geschäft gänzlich different aus. Das dritte Quartal 2022 war erneut ein Rekord-Quartal für Puma. Dabei konnte man die Umsätze um 16,9 % auf 2,35 Milliarden Euro steigern. Die Gross Profit Marge ging nur leicht auf 46,8 % zurück. Zugleich verbesserte man das EBIT um 12,6 % auf 258 Millionen Euro. Puma schreibt weiterhin schwarze Zahlen und konnte den Nettogewinn leicht um 1,8 % auf 146 Millionen Euro steigern. 

Kleiner Wermutstropfen war lediglich die EBIT-Marge, die von 12 % im Vorjahr auf 10,9 % zurückging. Hier drückte die Kostenseite auf die Marge von Puma.

Ausblick für 2022 erreichbar: Puma-CEO schaut zuversichtlich in die Zukunft

Während viele andere Unternehmen aktuell ihre Prognosen für das Jahr 2022 deutlich nach unten korrigieren, strahlt der Puma-CEO Zuversicht aus. Nachdem beispielsweise der deutsche Konkurrent Adidas den Jahresgewinn statt 1,3 Milliarden Euro bei nunmehr 500 Millionen Euro sieht, hätte es auch bei Puma eine drastische Prognosekürzung geben können.

Doch CEO Bjorn Gulden bleibt trotz andauernder Volatilität und Herausforderungen zuversichtlich, dass der 2022er-Ausblick erreicht werden könne. 

„We expect continued volatiliy in the market during the foruth quarter but are confident that we can deliver according to our full-year outlook. We also continue with our people-first approch and always prioritize the health and safety of our employees and not save on anything. (…) We also continue to invest in our people, brand and infrastructure, as sales growth and higher market shares will be more important than short-term profit optimization.“

Langfristige Aussichten intakt: Puma wächst mit höherer Dynamik

Obgleich Puma aktuell mit starken Quartalszahlen überzeugt und am Ausblick für das Gesamtjahr festhält, gibt es kurzfristige Belastungsfaktoren. Die sinkende Kaufkraft verschlechtert das Konsumklima. Die hohen Lagerbestände belasten die Wachstumsstory. Doch langfristig bleibt der Megatrend zu einer sportlichen Bekleidung intakt. Die Menschen treiben global mehr Sport und leben einen Fitness-Lifestyle. Das Marktwachstum soll mittelfristig bei rund 8-10 % liegen. Kurzfristig könnte die im kommenden Monat startende WM in Katar die fundamentale Lage bessern – immerhin rüstet Puma hier sieben Nationalmannschaften aus.

In den vergangenen Jahren konnte Puma sogar stärker als das Marktsegment und die Konkurrenz wachsen. Auch für das Jahr 2022 erwarten die Verantwortlichen ein Umsatzwachstum von rund 15 %, während das EBIT sogar um 17 % steigen soll. Die junge Marke mit dynamischem Wachstum erobert zunehmend Marktanteile von Adidas und Nike. 

Bewertung der Puma Aktie günstig bis fair

Die Puma Aktie entwickelt sich seit einigen Monaten in nur eine Richtung. Charttechnisch drohen hier weiterhin Kursverluste. Bei weiterem Verkaufsdruck könnte die Puma Aktie erneut das Corona-Tief bei rund 40 Euro ansteuern. Bis zum Widerstand bei rund 53,50 Euro, der dort verlaufende GD50, befinden sich die Anteilsscheine des deutschen Traditionsunternehmens im charttechnischen Niemandsland.

Puma Aktienkurs

Fundamental hat der intakte Abwärtstrend die Bewertung jedoch deutlich vergünstigt. Die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei rund sieben Milliarden Euro. Bei Erreichen der Jahresziele dürfte das KUV bei rund 1 liegen, das KGV deutlich unter 20. In den vergangenen Jahren lag das KGV regelmäßig deutlich über 30, während das KUV über 1,5 notierte. Damit indizieren die aktuellen Kennzahlen unter dem historischen Durchschnitt tendenziell eine Unterbewertung, die sich insbesondere für langfristige Anleger als spannende Kaufchance für eine Outperformance des breiten Markts darstellen könnte.

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar