Dogecoin kaufen: Geht es jetzt wieder aufwärts beim beliebten Meme-Coin DOGE?

Wenn man sich in einem stabilen Kryptomarkt die Top 10 der digitalen Währungen nach der Marktkapitalisierung anschaut, sticht der Dogecoin positiv hervor. Denn der Kurs vom DOGE stieg in den letzten 24 Stunden deutlich um rund 5 %. Damit ist der Dogecoin der absolute Top-Coin in der Top 10 des globalen Kryptomarktes. Notierend auf einem Kursniveau von über 65 % unter dem All-Time-High aus dem Mai stellen sich viele Anleger die Frage, ob die Zeit des Meme-Coins bereits vorbei ist oder eine neue Rallye anstehen könnte. Sollte man den Dogecoin als aussichtsreiche Kryptowährung jetzt kaufen? 

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Dogecoin Kurs profitiert von starker Woche  

Seit dem Rekordhoch im Mai kannte der Dogecoin Kurs eigentlich nur noch eine Richtung. Zunächst ging es bis Mitte Juli kräftig bergab. Der Kurs fing sich jedoch an der Kursmarke von 0,20 US-Dollar. Im Anschluss folgte eine Erholung, die Kurse jenseits der 0,30 USD zur Folge hatte. Für eine abermalige Kursrallye reichte es jedoch nicht. Mittlerweile ist der Kurs wieder gut zurückgekommen. Die bekannte Seitwärtsrange von 0,20 USD bis 0,33 USD ist weiterhin entscheidend.

Doch das Blatt wendete sich in den letzten Tagen. Der Dogecoin profitiert aktuell von einem positiven Momemtum. Dazu ist das Sentiment der Krypto-Anleger ebenfalls vielversprechend. So kam es, dass der Dogecoin Kurs in den vergangenen sieben Tagen um über 25 % stieg. Allein in den vergangenen 24 Stunden gab es einen Wertzuwachs von über 5 % beim DOGE. Damit notiert der Kurs aktuell bei rund 0,25 USD.

 

Bekommt der Meme-Coin ernsthafte Use-Cases?  

2013 entwickelten Billy Markus und Jackson Parma den Dogecoin als Meme- und Spaß-Währung. Doch der Spaß wurde im Laufe der Jahre ernst – mittlerweile ist der Dogecoin mit einer Marktkapitalisierung von rund 33 Milliarden US-Dollar fest in der Top des Krypto-Markts verankert. Nun denken die Gründer langsam, aber sicher um. Für den zukünftigen Erfolg vom Dogecoin sei es unabdingbar, dass das DOGE Ökosystem weiterwächst und immer mehr Menschen den Dogecoin nutzen. In Zukunft soll der Fokus auf den praktischen Nutzen gelegt werden. Dies dürfte insbesondere durch eine Kompatibilität mit NFTs und Interoperabilität mit dem Ethereum-Netzwerk erreicht werden. Zugleich könnte die steigende Beliebtheit dafür sorgen, dass auch immer mehr Unternehmen den DOGE als Zahlungsmittel einsetzen wollen.

Anleger sollten beobachten, ob die praktischen Use-Cases zunehmen – wenn der DOGE dauerhaft eine Spaßwährung bleibt, dürfte der Doge-Kurs dem inneren Wert von 0 entgegensinken. Wenn jedoch der praktische Einsatz gelingt, sind neue Kursrallyes möglich.

Wem gehören die Namensrechte?

Hinter den Kulissen des Meme-Coins gab es in der letzten Zeit Streitigkeiten. Denn trotz Historie seit über 8 Jahren hatte niemand die Namensrechte beantragt. Vielmehr war die Dogecoin Foundation viele Jahre wenig aktiv. Dies änderte sich mit dem Hype um den eigenen Spaßcoin. Denn es sprießten zahlreiche Organisationen aus dem Boden, die ebenfalls mit dem Dogecoin Geld verdienen wollten. Nun entschied sich die Dogecoin Foundation jedoch für eine Beantragung der Markenrechte – nicht zur Freude aller beteiligten Organisationen. Doch Auswirkungen auf den DOGE Kurs dürfte dieser Umstand keine haben.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 67 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Dogecoin jetzt kaufen?

Der langfristige Erfolg und mithin auch die Kursentwicklung werden beim DOGE von dem praktischen Einsatz abhängen. Wenn wirkliche Use-Cases erfolgreich implementiert werden, könnte der Dogecoin mittelfristig überdurchschnittlich performen. Das jüngste Kursplus hat das Chartbild wieder verbessert. Dennoch sollte der Dogecoin nicht unter die 0,20 USD fallen, da dies einen weiteren Abverkauf bedingen könnte.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.