Dogecoin Kurs steigt erneut auf über 0,30 Dollar

Nachdem der Kurs des Dogecoin nach dem 20. April wieder unter die Marke von 0,30 Dollar gefallen war, hat die Kryptowährung mit dem Hund heute wieder einen Sprung nach oben gemacht. Lohnt es sich jetzt, Dogecoin zu kaufen?

Eigentlich hätte es am 20. April noch deutlich höher hinaus für den Dogecoin Kurs gehen sollen. Fans der eigentümlichen Meme-Kryptowährung hatten es sich zum Ziel gesetzt, den Kurs an diesem als „Dogeday“ ausgerufenen Tag auf 0,69 US-Dollar zu treiben. Daraus wurde jedoch nichts.

Zwar gelang es tatsächlich, zwischenzeitlich die 0,40-Dollar-Marke zu knacken. In der Folgezeit gab der Kurs jedoch wieder nach. Kurzzeitig drohte der Dogecoin Kurs sogar, unter die Marke von 0,20 Dollar zu sinken. Letztlich erholte er sich jedoch wieder auf rund 0,27 Dollar. Nun scheint die Meme-Kryptowährung aber wieder zu einem neuen Höhenflug anzusetzen.

Neuer Höhenflug für Dogecoin Kurs

Über den heutigen Morgen und Vormittag stieg der Dogecoin Kurs auf über 0,33 Dollar. Dies ist der stärkste Anstieg seit dem 19. April. Mit seinem neuerlichen Anstieg ist es dem Coin nun endlich wieder gelungen, die Widerstandszone zwischen 0,26 und 0,30 Dollar zu durchbrechen.

Laut Analystenmeinung könnte ein solcher Durchbruch den Weg für einen Anstieg in Richtung des alten Allzeithochs von 0,459 Dollar bereiten. Um dies zu schaffen, muss der Dogecoin Kurs jedoch noch einen Widerstand bei 0,42 Dollar durchbrechen.

Wie riskant ist  die Meme-Währung wirklich?

Im Gleichschritt mit dem Boom von Dogecoin hat jedoch auch die Zahl seiner Kritiker zugenommen. Ursprünglich war die Kryptowährung im Jahr 2013 als reiner Witz konzipiert worden. Aus dem Internet-Meme ist mittlerweile jedoch Ernst geworden. Derzeit verfügt Dogecoin über eine Marktkapitalisierung von über 40 Milliarden Dollar. Er ist damit eine der größten Kryptowährungen der Welt.

Ursprünglich angefeuert worden ist der Hype um Dogecoin durch einen Tweet von Tesla-CEO Elon Musk. Musk hat seine Begeisterung für die Kryptwährung mit dem Shiba-Inu in der Zwischenzeit bereits erneut über Twitter kundgetan. Allerdings sorgt auch die stark gewachsene Fangemeinde der Kryptowährung auf Twitter für reichlich Publicity. Der aktuelle Hype um die Meme-Währung erinnert dabei sehr stark an die wilden Aktienspekulationen rund um Titel wie GameStop oder Nokia.

Die Zahl der auf dem Markt befindlichen Kryptowährungen ist mittlerweile fast unüberschaubar geworden. Damit ist jedoch auch die Konkurrenz für Dogecoin sehr groß. Genau dies könnte sich langfristig als Problem erweisen. Außer Memes verfügt die Währung nämlich über nichts, was Sie besonders von anderen Coins abheben würde.

Die Erfinder von Dogecoin, Jackson Palmer und Billy Markus, hatten preisgegeben, für die Programmierung des Coins gerade einmal 3 Stunden gebraucht zu haben. Es gibt zahlreiche Kryptowährungen auf dem Markt, die eine bessere Nutzbarkeit und Skalierbarkeit bieten. Zudem ist die Zahl der möglichen Coins nicht begrenzt. Im Laufe der Zeit könnte das Angebot also die Nachfrage übersteigen.

Noch alarmierender dürfte jedoch die jüngste Auswertung des Krypto-Watchdogs TRM Labs sein. Wie sich herausstellt, befinden sich derzeit knapp zwei Drittel aller Dogecoins in weniger als 100 Wallets. Damit können lediglich eine Handvoll Personen entscheidenden Einfluss auf die weitere Entwicklung des Dogecoin Kurses nehmen. Es besteht also durchaus die Gefahr eines Pump-and-Dump-Geschäfts.

Anleitung zum Kauf von Dogecoin

Falls Sie dennoch davon überzeugt sind, dass Dogecoin in Zukunft weiter steigen wird, können Sie die Kryptowährung beispielsweise über Libertex handeln.

Hierfür muss man sich zuerst einen eigenen Account erstellen. Möglich ist dies über diesen Link. Man muss einfach auf die Schaltfläche „Registrieren“ klicken, welche sich auf der Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand befindet. Anschließend erscheint das Formular zur Kontoregistrierung in der Bildschirmmitte.

Libertex Registrierung

Nach der Registrierung muss man zuerst eine Einzahlung auf das neue Konto durchführen, ehe man mit dem Handel beginnen kann. Über den Button „Einzahlung tätigen“ gelangt man zur Auswahl der unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten.

Libertex Einzahlung Sofort

Ist der Betrag dem Handelskonto gutgeschrieben worden, kann man endlich Coins kaufen. Hierfür braucht man nur den Namen des Coins im Suchfeld eingeben und anschließend auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ klicken.

Nun öffnen sich der aktuelle Kurschart sowie das Kaufmenü. Hier wählt man den gewünschten Handelsbetrag aus und legt u. U. einen Hebel fest. Mit einem Klick auf „Kaufen“ wird die Position eröffnet.

Dogecoin kaufen: Steigt der Kurs weiter?

Dogecoin gehört zweifelsohne zu den spekulativeren Kryptowährungen, die aktuell angesagt sind. Das eigentliche Potenzial des Coins liegt weniger in der dahinter stehenden Technologie als vielmehr in der großen Fangemeinde. Es ist daher durchaus möglich, dass der Dogecoin Kurs in den kommenden Wochen und Monaten noch deutlich weiter steigen wird.

Gleichzeitig sollten sich Anleger jedoch jederzeit des Risikos bewusst sein. Sprunghafte Kursveränderungen sind immer wieder möglich. Die Gefahr besteht, dass der Kurs stark einbrechen könnte, wenn sich mehrere der Großbesitzer dazu entschließen sollten, ihre Coins zu verkaufen.

Jetzt in zahlreiche Kryptowährungen investieren? Hier ein kostenloses Depot* bei Libertex eröffnen.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.