Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Erholung am Kryptomarkt – Lohnt sich jetzt ein Einstieg?
Erholung am Kryptomarkt – Lohnt sich jetzt ein Einstieg?
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Nachdem der Kryptomarkt vergangene Woche erneut einen deutlichen Absturz erlebt hatte, mehren sich nun seit Anfang dieser Woche wieder die Zeichen der Erholung. Bitcoin und zahlreiche andere Kryptowährungen sind seit Montag wieder zweistellig im Plus. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um in den Kryptomarkt einzusteigen?

Bitcoin legt zweistellig zu

Bitcoin – die Leitwährung unter den Kryptowährungen – hatte den Markt in den vergangenen Wochen immer wieder mit sich in die Tiefe gezogen. Nun scheint es jedoch für BTC endlich wieder in die andere Richtung zu gehen. Nachdem der Bitcoin-Kurs von rund 43.300 Dollar am vergangenen Donnerstag bis auf 33.240 Dollar an diesem Montag eingebrochen war, konnte BTC ab Montagnachmittag wieder ein deutliches Kursplus verzeichnen.

Diese positive Kursentwicklung sollte sich auch am gestrigen Dienstag sowie heute Vormittag, wenn auch verlangsamt und mit einigen Aufs und Abs, weiter fortsetzen. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte Bitcoin dabei um 3,50 Prozent zulegen. Aktuell wird BTC bei rund 37.800 Dollar gehandelt.

Bereits in den vergangenen Wochen gab es auch während der andauernden Abwärtsphase vermehrt Stimmen, die bereits den nächsten Rekordkurs für Bitcoin prognostiziert haben. So hatte Goldman Sachs beispielsweise in einer kürzlich veröffentlichten Studie prognostiziert, dass der Bitcoin-Kurs über die nächsten fünf Jahre hinweg um jährlich durchschnittlich 17 bis 18 Prozent zulegen könnte. Ein BTC-Preis von 100.000 Dollar wurde dabei als realistische Zielgröße genannt.

Schnell und sicher in Kryptwährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei Alvexo eröffnen.

Als Grundlage für diese Schätzung diente den Goldman-Analysten der bisher vergleichsweise geringe, aber zuletzt schon merklich steigende Anteil von Bitcoin am Markt für Wertspeicher. Die Analysten gehen davon aus, dass Bitcoin in den kommenden Jahren zunehmend zu Gold als wichtigstes Wertspeicher-Investment aufschließen könnte.

Auch die kurzfristigeren Bitcoin Kursprognosen gehen für 2022 von einem erneut deutlich steigenden Bitcoin-Kurs aus. Gleichwohl lässt sich aus diesen Prognosen natürlich nicht ableiten, ob der Bitcoin-Kurs nun bereits seine Talsohle durchschritten hat. Die Kursentwicklung im Laufe der übrigen Woche könnte sich jedoch als wichtiger Fingerzeig für den Februar erweisen.

Ethereum, Binance Coin, Dogecoin und Co mit kräftigem Kursplus

Auch am übrigen Markt sind unterdessen über weite Strecken steigende Kurse zu beobachten. Bitcoin-Verfolger Ethereum (ETH) konnte seit gestern um rund 2,90 Prozent auf knapp 2.500 Dollar zulegen. Der Kursverlauf von Ether ähnelt dem zarten Aufschwung von Bitcoin damit stark.

Bei Binance Coin (BNB) steht derweil ein Kursplus von rund 3,70 Prozent zu Buche. Hier liegt der aktuelle Kurs bei 386 Dollar. Ähnlich wie Ethereum hatte Binance Coin über die letzten sieben Tage hinweg deutlich zweistellig an Wert verloren.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei Alvexo* mit Kryptowährungen handeln.

Besonders kräftig stellt sich die Kurserholung unterdessen bei Dogecoin (DOGE) dar. Einen Anteil daran könnte der jüngste Tweet von DOGE-Fan-Nr. 1 Elon Musk haben. Dieser hatte die US-amerikanische Fastfoodkette McDonald’s gestern in einem Tweet dazu aufgefordert, künftig auch Dogecoin als Zahlungsmittel in ihren Filialen zu akzeptieren. Für den Fall, dass dies geschehe, versprach Musk, vor laufenden TV-Kameras ein Happy Meal zu essen.

Dogecoin konnte seit gestern um rund 9,50 Prozent zulegen. Aktuell wird die Hundewährung damit bei 0,149 Dollar gehandelt. Das Plus am gesamten Kryptomarkt innerhalb der letzten 24 Stunden beläuft sich dabei auf 2,75 Prozent. Die Marktkapitalisierung des Gesamtmarktes liegt damit wieder bei 1,70 Billionen Dollar.

  • Alle

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

05/10/22

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
9.8
Zum Angebot
0

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Ericsson Aktie News

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar