Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Ethereum kaufen: Startet nach leichter Korrektur eine neue Rallye?
Ethereum kaufen: Startet nach leichter Korrektur eine neue Rallye?
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Die letzten Wochen waren für den Kryptomarkt ein voller Erfolg. Viele digitale Währungen verteuerten sich erheblich. Die zweitwertvollste Kryptowährung Ethereum blickt beispielsweise auf eine Performance von rund 65 % in den letzten 30 Tagen. Nach dem turbulenten Jahresstart hat sich der Kryptomarkt augenscheinlich gefangen. In den letzten Tagen griffen Anleger insbesondere bei Ethereum zu. Doch zuletzt gab es erneut eine leichte Korrektur. Wie geht es nun weiter mit Ethereum und sollten Anleger bereits zugreifen?

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Deutliches Minus am vergangenen Tag

In den letzten 24 Stunden gab es ein deutliches Minus bei Ethereum. Aktuell notiert ETH rund 4 % im Minus. Damit bewegt man sich ungefähr im Gleichschritt mit der wertvollsten Kryptowährung Bitcoin. Nachdem man sich noch lange über der Marke von 3200 US-Dollar halten konnte, folgte in den frühen Morgenstunden des Sonntags ein Abverkauf bis auf rund 3150 US-Dollar. Allein in der letzten Stunde gab es ein Minus von rund 2 %.

Ausbruch nicht nachhaltig gelungen

Zuletzt standen die Zeichen für eine positive Kursentwicklung von ETH ausgesprochen gut. Denn nach dem langersehnten London Hard Fork, welcher das Ethereum-Netzwerk weiterentwickelte und eine deflationäre Struktur implementierte, folgte ein weiterer Kursanstieg. Dank künstlicher Verknappung steigen bei gleichbleibender Nachfrage die Kurse bei Ethereum. Diese langfristige Vision trieb den Kurs nach oben. Am Freitag durchbrach Ethereum die tagelange Seitwärtsrange zwischen 2900 und 3200 US-Dollar. Der Ausbruch wurde geprobt, gelang letztendlich doch nicht nachhaltig. Denn in den letzten Stunden rutschte man wieder unter die Marke von 3200 US-Dollar. Jetzt dürfte es auf die weitere Entwicklung im Laufe des Tages ankommen, ob der jüngste Rücksetzer wieder korrigiert wird.

Sollte man Ethereum jetzt kaufen?

In den letzten Tagen schwächte sich das Momentum bei Ethereum ab. Dennoch halten die Bullen weiter die Fäden in der Hand. Fundamental sieht es für die Ethereum-Blockchain sowieso weiterhin positiv aus. Zuletzt hat das EIP 1559 das Ethereum-Netzwerk upgedatet und gilt als eine der weitreichsten Entwicklungen für Ethereum auf dem Weg zur Version 2.0. Mittelfristig muss der ETH-Kurs nun die 3200 US-Dollar erneut überwinden. Im Anschluss könnte die Kursmarke von rund 3500 US-Dollar entscheidend sein. Doch aktuell stehen die Zeichen im Kryptomarkt nicht schlecht, dass die Kurse Ende des Jahres höhere notieren – dies gilt auch und gerade für Ethereum.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar