250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Hang Seng startet Woche deutlich im Minus – So schlagen sich Alibaba, Xiaomi und BYD

Der Hongkonger Aktienindex Hang Seng ist mit deutlichen Verlusten in die neue Woche gestartet. Insgesamt verlor der Aktienindex 360,09 Punkte, was einem Verlust von 1,41 Prozent entspricht. So haben sich die wichtigen China Aktien Alibaba, BYD und Xiaomi geschlagen.

Alibaba Aktie Hongkong

Leicht abwärts ging es heute für die Alibaba-Aktie (ISIN: US01609W1027). Der Aktienkurs sank um 0,3 Punkt auf 118,7 HKD. Dies entsprach einem Kursrückgang um 0,25 Prozent. Die Alibaba-Aktie setzt damit ihre Kursentwicklung der vergangenen Woche auch zum Wochenstart weiter fort.

Damit bewegt sich die Aktie des größten chinesischen Onlinehändlers nunmehr seit rund drei Monaten mehr oder weniger durchgehend seitwärts. Neue Impulse in die eine oder andere Richtung könnte jedoch die für den 24. Februar anberaumte Veröffentlichung der Quartalszahlen für das letzte Quartal des vergangenen Jahres geben.

Die Erwartungen der Analysten sind derzeit eher negativ. Zuletzt hatte sich die Konsumlaune in China merklich abgeschwächt.

Xiaomi Aktie Hongkong

Mit leicht positiven Vorzeichen ist hingegen die Xiaomi-Aktie (ISIN: KYG9830T1067) in die neue Woche gestartet. Das Papier konnte um 0,2 auf 16,34 HKD zulegen – ein Kursplus um 0,12 Prozent.

In den vergangenen Monaten war die Xiaomi-Aktie unter starken Druck geraten. Derzeit scheint Xiaomi im Kampf der Smartphonehersteller zumindest auf dem chinesischen Markt den Kürzeren zu ziehen. Zuletzt ist das Unternehmen bei der Zahl der verkauften Smartphones in China auf Rang 5 abgerutscht.

BYD Aktie Hongkong

Die BYD-Aktie (ISIN: CNE100000296) verzeichnete heute im Hongkonger Aktienhandel ein starkes Kursplus. Das Papier kletterte dabei um 2,35 Prozent auf 235,40 HKD. Damit konnte die BYD-Aktie den negativen Kurstrend der vergangenen Woche vorerst beenden.

Im Vorjahr war es BYD gelungen, den eigenen Markenwert im Bereich der Elektroautos zu verdoppeln. Laut Brand Finance-Ranking ist BYD damit zuletzt die am schnellsten wachsende Automarke der Welt gewesen.

Zumindest an der Börse musste BYD seit Mitte November jedoch spürbar Federn lassen. Zeitweise war die Aktie bei 317 HKD gehandelt worden. Seitdem hat die Aktie bereits über 25 Prozent ihres Wertes verloren.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.