Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Libertex ermöglicht den Handel von ETFs und Kryptowährungen mit CFDs
Libertex ermöglicht den Handel von ETFs und Kryptowährungen mit CFDs
martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Investoren treffen müssen, ist die Wahl des geeigneten Online-Brokers. Mittlerweile bieten viele Broker im Internet Investment-Plattformen an, so dass die Auswahl jedes Jahr schwerer wird.

Investoren sind aber auf eine zuverlässige und intuitive Plattform angewiesen, um die besten Ergebnisse mit dem eigenen Kapital zu erzielen. Der geeignete Anbieter muss viele Anforderungen erfüllen, um einen sicheren und effizienten Handel mit Finanzinstrumenten zu ermöglichen. Dazu gehört unter anderem ein gutes Weiterbildungsprogramm, mit dem Investoren ihre Kenntnisse konstant verbessern können und dadurch bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Libertex wurde 1997 in Zypern gegründet und gehört damit zu den ältesten und erfahrensten Online-Brokern weltweit. Durch konstante Verbesserung des Angebots und den dazu gehörenden Dienstleistungen nutzen mittlerweile mehr als 3 Millionen Kunden das Angebot von Libertex in mehr als 120 Ländern.

Das Angebot von Libertex besteht aktuell aus mehr als 250 handelbaren Finanzinstrumenten. Investoren werden CFDs für Basiswerte wie Rohstoffe, Devisen, ETFs, Kryptowährungen unter vielen anderen angeboten. Ausserdem wird den Investoren auch der direkte Kauf von Aktien angeboten, ohne dafür Kommissionen bezahlen zu müssen.

Warum ETFs und Kryptowährungen mit CFDs handeln?

Der Handel mit CFDs oder Contacts for Difference (Differenzkontrakte) hat viele Vorteile. Der Handel von CFDs basiert auf Basiswerten, die nur als Referenz dienen und nicht gekauft werden müssen. Dadurch haben Investoren die Möglichkeit, auf steigende und fallende Kurse zu setzen. Dies ist bei den meisten anderen Finanzinstrumenten nicht möglich.

Ein weiterer und vielleicht auch noch wichtigerer Grund um CFDs zu nutzen, ist die Hebelwirkung. Wenn Sie einen CFD eröffnen, müssen Sie nicht den gesamten Wert der Transaktion bezahlen. Durch den Hebel müssen Sie nur einen geringeren Betrag als Margin hinterlegen. Dies hat den Vorteil, dass Sie Transaktionen mit hohem Wert eröffnen können und dadurch auch von kleinen Kursveränderungen profitieren können.

Libertex ETFs

Nutzen Sie das Libertex Demokonto, um den Handel mit CFDs auszuprobieren

Wie bei allen Finanzinstrumenten entstehen auch beim Handeln mit CFDs Risiken. Durch die Hebelwirkung können sie sogar noch größer sein, als mit anderen Investitionsmöglichkeiten. Neueinsteiger sollten sich daher erst eingehend mit dem Handeln von CFDs beschäftigen. Die beste Möglichkeit dazu bieten Demokonten, mit denen der CFD Handel ohne Risiko für das eigene Kapital gelernt werden kann.

Libertex bietet seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an. Jedes Demokonto verfügt über ein virtuelles Guthaben von 50.000 € und kann benutzt werden, um alle Funktionen eingehend auszuprobieren und Anlagestrategien zu testen. Neueinsteiger können mit dem Demokonto jede beliebe Handelsmöglichkeit nutzen, genauso wie der Handel mit echtem Geld funktionieren würde.

Mit einem Demokonto können Investoren also alle Funktionen der Plattform eingehend ausprobieren, ohne ihr eigenes Kapital einem Risiko auszusetzen. Darüber hinaus bietet Libertex den Anlegern auch zusätzliches Lernmaterial an, um sich in den Handel mit CFDs gefahrlos einarbeiten zu können.

Welche Handelsstrategien können mit CFDs genutzt werden?

Beim Handeln mit CFDs können verschiedene Strategien genutzt werden. Wir möchten Ihnen einige davon vorstellen, die für den Handel mit Differenzkontakten sehr erfolgreich sein könnten.

Scalping

Mit Scalping wird eine Anlagestrategie bezeichnet, mit der Investoren versuchen, kleine Kursveränderungen auszunutzen. Beim Scalping werden CFDs innerhalb sehr kurzer Zeit eröffnet und wieder geschlossen. Auch wenn dabei nur relativ kleine Gewinne realisiert werden können, kann durch die Anzahl der Transaktionen, die im Laufe eines Tages durchgeführt werden, hohe Gewinne realisiert werden.

Day-Trading

Beim Day-Trading werden Transaktionen innerhalb eines Handelstages abgeschlossen. Auch bei dieser Handelsstrategie versucht der Investor relativ kleine Gewinne zu erzielen. Im Vergleich zum Scalping werden beim Day-Trading aber längerer Transaktionszeiten genutzt, die sich über den gesamten Handelstag hinweg ziehen können. Auch bei dieser Strategie versucht der Investor im Laufe des Tages viele kleine Gewinne zu erzielen, die zu einem lukrativen Tagesgewinn führen können.

Swing Trading

Beim Swing Trading werden Handelspositionen über mehrere Tage bis zu einer Woche gehalten. Beim Swing Trading versucht der Investor längerfristige Kursveränderungen zu nutzen, mit denen auch höhere Gewinne pro Transaktion erzielt werden können.

Bei jeder Anlagestrategie ist es wichtig, dass sich der Investor eingehend mit dem Basiswert beschäftigt, für den er einen CFD eröffnen möchte. Durch die Hebelwirkung der CFDs können hohe Gewinne realisiert werden, aber auch das Risiko ist dementsprechend hoch. Beim Handel mit CFDs besteht immer das Risiko eines Totalverlustes.

CFD Handel mit Kryptowährungen bei Libertex

Libertex ist einer der wenigen Online-Broker, der auch den Handel von CFDs mit Kryptowährungen ermöglicht. Schon mit 100 € kann ein Handelskonto eröffnet werden und Transaktionen mit einem Hebel von 1:30 durchgeführt werden. Dadurch können schon mit der Mindesteinlage Transaktionen im Wert von 3000 € durchgeführt werden. Dies ist besonders für Kryptowährungen interessant, die sich durch volatile Kursveränderungen auszeichnen.

Libertex ermöglicht den Handel mit Kryptowährungen ohne Provision, Börsengebühren oder Swap-Gebühren. Dadurch kann ein besonders enger Spread genutzt werden, der den CFD Handel mit Kryptowährungen besonders lukrativ machen kann.

Der CFD Handel mit Kryptowährungen kann sehr dynamisch sein, sodass Investoren sich vor den Transaktionen ein gutes Risikomanagement zulegen sollten. Da die Kurse sich schnell verändern können, sollten beim CFD Handel immer automatische Funktionen genutzt werden. Mit der Stop-Loss Funktion können zum Beispiel die Verluste eingegrenzt werden. Dies vermindert das Risiko beim Handel mit CFDs.

Mithilfe des Demokontos sollten Investoren ihre eigene Risikostrategie festlegen und dabei alle automatischen Handelsfunktionen nutzen, die auf der Benutzeroberfläche von Libertex angeboten werden.

Fazit – Libertex und der CFD Handel mit ETFs und Kryptowährungen

Libertex LogoLibertex hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten als einer der benutzerfreundlichsten und sichersten Online-Broker auf dem Markt etabliert. Er ist einer der wenigen Anbieter, der auch den Handel mit CFDs für Kryptowährungen und ETFs ermöglicht. Mit einer benutzerfreundlichen und sehr informativen Benutzeroberfläche können Investoren auf steigende und fallende Kurse vieler verschiedener Basiswerte spekulieren. Mit der richtigen Anlagestrategie und einem effektiven Risikomanagement können die volatilen Kursveränderungen der Kryptowährungen so effektiv genutzt werden.

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Martin Schwarz

Profi Investor

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.
Alle Beiträge von Martin
Themen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar