Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Lockheed Martin Aktie profitiert von Ukraine-Konflikt – Geht hier noch mehr?
Lockheed Martin Aktie profitiert von Ukraine-Konflikt – Geht hier noch mehr?
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Die Aktie des US-amerikanischen Rüstungskonzerns Lockheed Martin (ISIN: US5398301094) gehört aktuell zu den großen Profiteuren von Russlands Krieg mit der Ukraine. Jüngst hatte die Bundesregierung entschieden, 35 von Lockheed Martins modernen F-35 Kampfflugzeugen zu kaufen. Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg in die Aktie, oder ist der Zenit bereits erreicht?

Seit Kriegsbeginn ist der Kurs der Lockheed Martin Aktie bereits um rund 18,5 Prozent gestiegen. Anfang März hatte das Papier dabei zum ersten Mal überhaupt die Marke von 400 Euro überschritten.

Derzeit ist die Lockheed Martin Aktie damit so teuer, wie noch nie. Grund für den neuerlichen Kursanstieg war die Erwartung vieler Anleger, dass die Rüstungsausgaben der westlichen Staaten als Reaktion auf Russlands Angriffskrieg in den kommenden Jahren deutlich steigen werden.

Selbst Deutschland, welches sich seit Langem geweigert hatte, seinen Verteidigungsetat auf 2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu steigern, hat sich mittlerweile fest zu dieser Zielmarke bekannt und darüber hinaus ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro für den Verteidigungshaushalt angekündigt. Auch andere westliche Länder haben bereits höhere Verteidigungsausgaben ins Auge gefasst.

Schon seit mehreren Wochen sind die Aktien zahlreicher Rüstungsunternehmen am Markt besonders gefragt. Neben der Lockheed Martin Aktie verzeichneten so z. B. auch deutsche Rüstungsaktien wie Hensoldt oder Rheinmetall zuletzt deutliche Kursanstiege. Die Frage, ob dies den Anfang einer Rüstungs-Rallye markiert, oder bereits den Zenit darstellt, treibt aktuell zahlreiche Anleger um.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Alte Zahlen deuteten auf ein Plateau hin – Kommt es jetzt anders?

Nach den starken Kursanstiegen der vergangenen zwei Wochen hat sich die Lage bei Rüstungsaktien zuletzt wieder etwas entspannt. So hatte die Lockheed Martin Aktie nach ihrem Allzeithoch zwischen dem 7. und 9. März wieder abgeben müssen. Über die letzten fünf Tage hinweg befindet sich das Papier nun eher in einer Seitwärtsbewegung. Bei diversen anderen Rüstungsaktien ist ein ähnliches Chartbild zu beobachten.

Die letzten Zahlen des US-amerikanischen Rüstungskonzerns hatten noch vor Kurzem darauf hingedeutet, dass man beim Wachstum an einer Grenze angelangt war. So belief sich das Umsatzwachstum zwischen 2022 und 2021 auf 2,45 Prozent. Beim operativen Ergebnis kam man unterdessen immerhin auf ein Plus von 7,65 Prozent. Die Schätzungen für die kommenden Jahre fielen bisher jedoch deutlich nüchterner aus.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.</strong

So sollte sich der prognostizierte Umsatzanstieg bis 2023 lediglich auf 0,7 Prozent belaufen. Beim Gewinn und EBITDA sollte der Anstieg sogar noch geringer ausfallen. Zwischen 2023 und 2026 haben Analysten zuvor sogar einen Rückgang beim Gewinn prognostiziert.

Die Validität all dieser Zahlen dürfte nun aufgrund des aktuellen Konfliktes sowie der sich gerade massiv ändernden geopolitischen Lage jedoch zunehmend in Zweifel gezogen werden. Die gesteigerten Rüstungsausgaben der nächsten Jahre sind in den Analystenschätzungen bisher noch nicht berücksichtigt.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Lockheed Martin Aktie einen Kauf wert?

Schon im zurückliegenden Jahr war die Zahl der Bestellungen für Lockheeds F-35 deutlich gestiegen. Hauptabnehmer waren dabei vor allem die europäischen Anrainer Russlands. Zusätzliche Bestellungen im weiteren Verlauf der kommenden Jahre sind nun nochmals wahrscheinlicher geworden.

Entsprechend könnte sich auch die Stimmung der Analysten mit Blick auf die Lockheed Martin Aktie nun wieder drehen. Die letzten drei Analystenbewertungen im Jahr 2021 waren allesamt neutral gewesen. Das mittlere Kursziel der Aktie war dabei schon seit 2020 allmählich immer weiter zurückgeschraubt worden.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Zuletzt gab es jedoch bereits vereinzelte Revidierungen, welche das Kursziel des Papiers zum ersten Mal seit Langem wieder signifikant haben steigen lassen. So hat Wolfe Research sein Rating der Lockheed Martin Aktie jüngst von „Neutral“ auf „Kaufen“ hochgestuft. Das durchschnittliche Kursziel der Aktie liegt aktuell mit 410,83 Euro rund 1,3 Prozent über dem aktuellen Kurs.

Zum jetzigen Zeitpunkt scheint das weitere Kurspotenzial damit zwar vorerst weitgehend ausgeschöpft zu sein. Künftige Analysteneinschätzungen könnten hier jedoch noch ein deutlich optimistischeres Bild der Lockheed Martin Aktie zeichnen. Eine entscheidende Rolle dürften hierbei auch die weitere Entwicklung des Urkaine-Krieges sowie die steigenden Spannungen zwischen Russland und dem Westen spielen.

  • Alle

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

05/10/22

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
9.8
Zum Angebot
0

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar