Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Musk kauft Twitter: Was wird jetzt wichtig?  
Musk kauft Twitter: Was wird jetzt wichtig?  
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Das Interesse des Tesla-CEOs Elon Musk an Twitter war bekannt. Doch zuletzt deutete einiges auf Konkurrenz hinsichtlich einer Übernahme von Twitter hin. Nun gab Twitter jedoch am heutigen Montag bekannt, dass man eine verbindliche Vereinbarung mit Elon Musk getroffen habe. Demnach wird Elon Musk Twitter für 54,20 US-Dollar pro Aktie übernehmen. Nach dem Abschluss der Transaktion wird sich Twitter im privaten Besitz von Elon Musk befinden. Insgesamt hat die Übernahme ein Volumen von rund 44 Milliarden US-Dollar. Was muss man jetzt wissen?

Kostenloses Aktiendepot eröffnen? Bei eToro* mit 0 % Gebühren auf Netflix Aktien handeln.

Deutlicher Aufschlag für Twitter-Aktionäre

Mit einem Angebot von 54,20 US-Dollar befindet sich der Kaufpreis weniger als fünf Prozent über dem aktuellen Aktienkurs. Denn die Twitter Aktie stieg heute erneut um fünf Prozent. Allerdings scheint es fairer, die Entwicklung seit der Bekanntgabe der Übernahme-Absicht Musks herauszurechnen. Denn am 1. April – einem Tag vor der Meldung, dass Musk 9 % der Twitter-Aktien kaufte, notierte der Aktienkurs noch deutlich tiefer. Somit bekommen die Aktionäre einen Aufschlag in Höhe von 38 % im Vergleich zum Aktienkurs vom 1. April.

 

Twitter-Verantwortliche euphorisch

Die Verantwortlichen von Twitter äußerten sich positiv zur Vereinbarung mit Elon Musk. Denn die Bedeutung von Twitter gehe deutlich weiter als das Dasein am Aktienmarkt. Twitter-CEO Parag Agrawal:

„Twitter has a purpose and relevance that impacts the entire world. Deeply proud of our teams and inspired by the work that has never been more important“

In die gleiche Richtung äußerte sich übrigens auch der voraussichtlich neue Eigentümer Elon Musk.

„Free speech is the bedrock of a functioning democracy and twitter is the digital town square where matters vital to the future of humanity are debated“

Für Twitter bleibt es spannend

Wie Elon Musk mit Twitter verfährt und welche Verbesserungen implementiert werden, dürfte spannend bleiben. Doch eins scheint klar – Elon Musk setzt auf Meinungsfreiheit. Direkt nach der Bekanntgabe verkündete der Entrepreneur, dass er hoffe, dass seine Kritiker weiterhin auf der Plattform bleiben. Denn dies bedeute Meinungsfreiheit.

Der kreative und innovative Unternehmer gibt sich nicht mit dem Status quo zufrieden – in keinem seiner Unternehmen. Folglich dürfte auch die Zeit des Stillstands bei Twitter vorbei sein. Denn mit der Weiterentwicklung des Kurznachrichtendiensts zeigten sich Aktionäre zuletzt eher unzufrieden. Elon Musk möchte nun gemeinsam mit dem Team und der Community das Potenzial freisetzen, das seiner Auffassung nach in Twitter schlummert.

Zwar wird die Twitter Aktie schon bald nicht mehr handelbar sein. Dennoch ergeben sich anderweitige Investmentchancen. Erst heute explodierte der Dogecoin-Kurs um über 25 %. Anleger spekulieren nach der Twitter-Übernahme auf eine Implementierung der bei Elon Musk beliebten Kryptowährung.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Dogecoin DOGE kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar