Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
NFT Signals launcht Algo-Trading das Flippen mit Rendite einfach macht
NFT Signals launcht Algo-Trading das Flippen mit Rendite einfach macht

Miriam Weitz

Profi Investor

NFTs haben nicht nur die Kunst- und Sammlerwelt im Sturm erobert. Deswegen ist die Einführung von NFT Signals (nftcrypto.io) mit großer Spannung erwartet worden. Der brandneue algorithmische Trading-Service für NFTs ist vor allem für die Menschen gedacht, die nicht die Zeit oder Lust haben, sich eingehend mit diesem schnelllebigen Kryptosektor auseinander zu setzen und trotzdem mit NFT`s mit Rendite handeln möchten.

NFT Signals mit den NFT Handelssginalen ist also quasi ein Muss für alle diejenigen, die auf der Jagd nach den heißesten und trendigsten NFT’s sind und diese mit Gewinn handeln möchten. Sicherlich hat die Branche seit ihrem Höchststand von 22 Mrd. USD im letzten Jahr an Wert verloren, aber das Interesse an NFT’s ist ungebrochen.

NFT

Was sind NFT`s eigentlich?

Die Abkürzung NFT steht für Non-Fugible-Token (grob übersetzt etwa nicht übertragbare Wertmarken). Das Besondere an NFT ist, dass sie ein einzigartiger digitaler Wert sind, der nicht eins zu eins gegen einen anderen Wert getauscht werden kann. Ganz im Gegensatz zu Fugiblen Tokens, wie beispielsweise der Kryptowährung Bitcoin. 1 Bitcoin wird immer den Wert von 1 Bitcoin besitzen, während der Wert von NFT individuell ist. Tauscht man sie gegeneinander wird man in der Regel einen anderen Wert erhalten, als denjenigen den man dafür bezahlt hat. Darüber hinaus fungieren NFT auch digitaler als Eigentumsnachweis und Echtheitszertifikat. Eines haben die Token aber mit den Kryptowährungen gemeinsam: Sie basieren beide auf der Blockchaintechnologie. NFTs nach wie vor die sicherste und vertrauenswürdigste Methode zur Zuweisung von Eigentumsrechten an digitalen – und nicht-digitalen – Assets.

Übrigens:
Mehr als die Hälfte der von YouGov befragten Verbraucher*innen haben schon einmal von NFTs gehört, auch wenn sie vielleicht nicht ganz genau wissen, was diese eigentlich sind. Das ist eine erstaunliche Zahl für einen Sektor, der früher einmal müde belächelt und als Spielerei angesehen wurde.

NFT’s im Marketing – die großen Marken wollen mitspielen

Die meisten werden NFT`s vermutlich mit Kunst und/oder bunten JPEG verbinden. Weltbekannt sind mittlerweile die Bored Apes oder die NFT Künstler Beeple und Yam Kargai. Mittlerweile erobern aber auch bekannte Marken wie Gucci, Nike, Adidas und selbst Chanel das Metaverse.
Mittlerweile arbeiten viele Marken auch mit bekannten Künstlern zusammen. Adidas beispielsweise mit den Bored Apes und Nike hat im vergangenen Jahr die RTFKT Studios gekauft. Selbst Madonna hat mit dem Künstler Beeple eine eigene NFT Kollektion auf den Markt geworfen.

Madonna Beeple

Eine weitere Einsatzmöglichkeit von NFT’s sind Sammlerstücke. Vor allem für den Wiederverkaufsmarkt. NBA Top-Shots beispielsweise verkauft Video Sammler NFT’s von NBA und WNBA Spielen. Seit dem Start Ende 2020 hat die Plattform ein Handelsvolumen von 1 Milliarde US-Dollar generiert und zählt mehr als eine halbe Million Nutzer.

Jüngste Untersuchungen von Market Decipher gehen davon aus, dass der Markt für Sammlerstücke im vergangenen Jahr einen Umsatz von 412 Mrd. USD erwirtschaftet hat und in den nächsten 10 Jahren um 50 % wachsen wird.

Mit NFT Signals mit Rendite handeln

Die Renditen auf dem NFT Markt können enorm sein. Das teuerste Stück der Bored Ape Yacht Club -Kollektion, die auf 10.000 Stück limitiert ist, das im April letzten Jahres zu einem Preis von 0,08 ETH (circa 98 Dollar) verkauft wurde, wurde dieses Jahr im Juli mit einem Mindestpreis von 3.408.000 $ bewertet. Für Neugierige: Es ist der Ape #8817,

Bored Ape

Aber man muss schnell sein, um solche Juwelen zu ergattern und sie ebenso schnell handeln – Flipping ist der letzte Schrei in der spekulativen NFT-Szene – wenn man Gewinne erzielen will. Außerdem muss man wissen, wo man suchen muss – und da kommt NFT Signals in Spiel.

Das algorithmische Handelssystem von NFT Signals ist in der Lage, den Markt zu scannen und auf die Whitelists zuzugreifen, auf denen frühe Käufer die besten Preise erhalten, bevor die neu geprägten Kollektionen allgemein veröffentlicht werden. Durch das NFT-Signalsystem werden die Anleger über profitable Projekte informiert – in Echtzeit. NFT Signals wurde erst kürzlich gelauncht und macht schon jetzt ordentlich von sich reden.

Der Marketingleiter von NFT Signals, Darnell McWilliams dazu:

„Seit dem Start letzte Woche hat NFT Signals seinen Mitgliedern bisher einen Gesamtgewinn von 318.979 Pfund eingebracht! ($381,052)“

5 Trading-Signale in der Woche

Auf der Website von NFT Signals kann man zwischen insgesamt drei Trading Paketen wählen. Das günstigste für 50 £ (rund 59 Euro). Wer sich für dieses Paket entscheidet, erhält mindestens fünf Trading Signale pro Woche, Insider Informationen wie man auf die begehrten Whitelist-Plätze kommt sowie Mint-Warnungen.

Wer sich für das 75 £ (rund 88 Euro) Paket entscheidet, bekommt lt. McWilliams einen Monat lang kostenlos NFT-Signale. Das 75 £ ist übrigens laut Website das beliebteste. Das Jahrespaket kostet derzeit 250 £ (rund 295 Euro). Neuigkeiten rund um NFT Signals gibt es in der offiziellen Telegram-Gruppe.
NFT Signals empfiehlt, nicht mehr als 5 % des Kontoguthabens auf einen einzelnen Handel zu setzen. NFT Märkte sind hochvolatil und unterliegen starken Schwankungen. Außerdem legt NFT Signals jedem ans Herz, es nicht mit dem Handeln zu übertreiben und jeden Monat mit einem positiven Saldo abzuschließen. Je nach Marktbedingungen erhält ein Nutzer 20 bis 40 Signale pro Monat.

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Miriam Weitz

Profi Investor

Miriam Weitz

Profi Investor

Schreiben war schon immer meine große Liebe. Vor fast einem Jahrzehnt war ich in der glücklichen Lage, mein Hobby zum Beruf zu machen. Das Thema Krypto, Aktien und alles, was sich um Finanzmärkte dreht, kam vor einigen Jahren eher zufällig in mein Leben. Seitdem interessiere ich mich brennend für diese Themen. Insbesondere NFT und Aktienfonds haben es mir angetan.
Alle Beiträge von Miriam
Themen

Weiterlesen

Battle Infinity kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar