Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
P2E-Kryptowährung Meta Masters Guild erzielt im Presale 30.000 $ in wenigen Minuten
P2E-Kryptowährung Meta Masters Guild erzielt im Presale 30.000 $ in wenigen Minuten
Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Meta Master Guild MEMAG Kryptowaehrung

Die neuste P2E-Krypto-Spieleplattform Meta Masters Guild hat nun ihren Vorverkauf gestartet und schon innerhalb der ersten Minuten sagenhafte 30.000 US-Dollar eingenommen. Die Token können dabei in der Anfangsphase für einen Preis von 0,007 US-Dollar erworben werden.

Allerdings wird der Verkaufspreis bereits schon nach dem Erreichen des ersten Meilensteins von 490.000 US-Dollar angehoben. In der zweiten Phase müssen dann bereits 0,01 US-Dollar pro Token gezahlt werden. Dabei soll der Vorverkauf in insgesamt 7 Phasen mit schrittweisen Preisanhebungen durchgeführt werden. Am stärksten profitieren somit die Anleger, welche sich die Coins von Anfang an zu dem günstigsten Preis reserviert haben. Denn sie können sich über eine Rendite in Höhe von 229 % innerhalb weniger Wochen erfreuen.

Beim Gaming handelt es sich um einen riesigen Markt, welchen die Kryptowährungen in die nächste Generation verhelfen. Dieser Markt sollte selbst im Angesicht der industriellen Revolution 4.0, mit der damit verbunden Massenarbeitslosigkeit durch Roboter und künstliche Intelligenzen sowie Rezessionen für eine kontinuierliche Nachfrage sorgen.

Somit ist es also auch nicht verwunderlich, dass Analysten Projekten wie Meta Masters Guild ein zehnfaches Wachstum voraussagen.

Meta Masters Guild will die Regeln der Spielwelt revolutionieren

Meta Masters Guild MEMAG Coin

Das Team von Meta Masters Guild plant, die bisherigen Standards des traditionellen und des Play-to-Earn-Gamings zu revolutionieren.

Bisher ist ihr Rennspiel Meta Kart bereits in einem fortgeschrittenem Entwicklungsstadium und soll schon in Kürze veröffentlicht werden. Dies ist ein äußert vorteilhafter Faktor für Investoren, denn dadurch könnte schon bald die Nachfrage nach dem Token durch einen echten Anwendungsfall steigen. Mit einem niedrigen Hard-Cap-Ziel von 4,970 Mio. US-Dollar sollte es ausreichend Ressourcen für die anfängliche Entwicklung des Projekts akkumulieren. Als Nische hat sich Meta Master Guild dabei die Web3-Mobilegames ausgesucht, da es sich bei Spielen auf Mobilgeräten um einen bedeutenden Wachstumsmarkt handelt.

Erste Web3-Gaming-Gilde mit Fokus auf mobile Geräte

Zudem wird dafür nicht ein so hohes Kapital wie bei AAA-Spielen für Computer benötigt, welches durchschnittlich 60 Mio. US-Dollar betragen soll. Stattdessen sollen die möglichst viele Gelegenheitsspieler durch niedrige Investitionskosten angezogen werden.

Vorstellung des ersten Spiels der Meta Masters Guild – Meta Kart Racers

Meta Master Guild Rennspiel

Meta Kart Racers ist ein sogenanntes Multiplayer Online Racing Arena (MORA)-Spiel, bei dem man mit einem Fahrzeug auf einer Strecke gegen andere Spieler – Menschen und Computer – antritt. Dabei wird es das Erste von vielen Spielen sein, die auf der Plattform erscheinen.

Zu diesem Zweck möchte die Meta Masters Guild Indie-Spieleentwickler für ihr Ökosystem gewinnen, während sie ihre Gilde ausbaut. Das erste Spiele-Studio, das der Gilde beitritt, ist Kryptogame-Spezialist Gamearound. Es unterstützt das Team bei der Erreichung ihrer Ziele.

Gamearound ist unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem Modehändler Boohoo bekannt geworden, welches ein an der Londoner Börse notierter Modehändler ist. Das Unternehmen, für das sie das Spiel entwickelt haben, kommt dabei auf eine Marktkapitalisierung von 488 Mio. Pfund und einen Umsatz von 1 Mrd. Pfund.

Markt der Mobilegames ist groß und wächst weiter

Auf dem großen Markt der Mobilegames mit unzähligen verschiedenen Genres gibt es Hunderte Millionen Spielern, an welche sich das Angebot von Meta Masters Guild richtet.

Innerhalb der Plattform wird der eigene Token $MEMAG für alle Spiele verwendet. Zudem gibt es noch in In-Game-Belohnungen in Form von Edelsteinen, welche keine Kryptowährungen sind. Allerdings lassen sich diese auch in $MEMAG umtauschen.

Dieser Umstand ist bei der Zulassung auf den beiden so wichtigen Marktplätzen für Apps – Google Playstore und Apple App Store – besonders wichtig. Somit können die Mobilegames wesentlich leichter von den potenziellen Nutzern gefunden und darüber eine höhere Seriosität erzielt werden. Dies sollte sich äußert förderlich auf die Verbreitung der Plattform und der Kryptowährungen auswirken, wodurch wiederum Preissteigerungen nach sich gezogen werden könnten.

Überdies wird es auch eine Version für Browser geben, sodass auch am Computer teilgenommen werden kann. Somit können sich insbesondere zu Beginn wesentlich leichter Spielpartner finden und auch Bekannte miteinander spielen. Aber auch ein Wechsel der Geräte ist somit besonders leicht. All dies dürfte sich ebenfalls äußert vorteilhaft auf Meta Masters Guild auswirken.

Bisheriges Angebot an klassischen und belohnungsbasierten Games revolutionieren

Auch wenn der Name von Yield Guild Games zum Verwechseln ähnlich ist, handelt es sich um ein völlig anderes Konzept, denn Meta Masters Guild ist kein Stipendienprogramm und für Gamer von Axie Infinity und anderen Kryptogames.

Stattdessen möchte Meta Masters Guild ein besonders nachhaltiges Ökosystem aufsetzen. Dieses soll vornehmlich durch ein fesselndes Gameplay überzeugen. Die Spieler sollen jedoch nicht durch langweiliges und monotones Gameplay abgeschreckt werden, welches sich eher wie ein bezahlter Nebenjob und nicht als spaßige Unterhaltung darstellen.

Anstelle nur Renditen zu erzielen, soll vorrangig eine Gemeinschaft von engagierten Spielern angezogen und aufgebaut werden.

Zwar war Axie zeitweise äußert erfolgreich, da es ein Pionier der Play-to-Earn-Games war. Allerdings waren die Spieler nicht sehr loyal und das Spiel hat auch viel Spekulation beinhaltet, was sich in der Inflation der SLP zeigte.

In Meta Masters Guild soll nun das Nützliche der P2E-Games verwendet und weiterentwickelt werden. Ein wichtiger Aspekt dabei stellt auch die Übertragung der Eigentumsrechte der Spielobjekte an die Nutzer. Denn somit können die Spieler, welche Zeit, Geld und Expertise in diese investieren, auch etwas durch die Steigerung des Nutzens und der Nachfrage dafür Belohnungen verdienen.

Zudem können auf diese Weise auch die Indie-Entwickler ihre Monetarisierungsziele erreichen sowie den Prozess kontrollieren.

Wie Meta Masters Guild den Spielern wieder die Kontrolle zurückgeben will

Meta Master Guild MEMAG Spieler die Kontrolle zurückgeben2

Nach den Untersuchungen des Teams von Meta Masters Guild haben die bisherigen Spiele zwei bedeutende Schwachstellen. Die erste von ihnen ist, dass hinter den Games große Unternehmen stecken, welche ihre eigenen finanziellen Interessen, über die der Spieler stellen.

In diesem Zusammenhang versuchen ihre Profite zu steigern, indem sie versuchen den Gamern möglichst viele Dinge zu verkaufen. So kann möglicherweise auch die Gegenreaktion gegen die Aussagen der Spielgiganten wie Electronics Arts bezüglich einer möglichen Einführung von NFTs erklärt werden.

Meta Masters Guild will hingegen diese Interessenverschiebung beenden und wesentlich fairere Spielkonzepte entwickeln, welche wieder den Kunden in den Fokus stellen. In diesem Zusammenhang will es auch das Image der dezentralen Spiele verbessern und mithilfe der Technologie den bisherigen Spielestudios und Publishern Marktanteile abnehmen.

Über dies soll in Meta Masters Guild das bisherige Konzept der Play-to-Earn-Spiele überwinden. Denn bei diesen geht es primär nur darum, Geld zu verdienen. Der Spaß blieb bei ihnen meist auf der Strecke. Stattdessen will Meta Masters Guild den Fokus auf den fesselnden Spielspaß mit Suchtfaktor setzen.

Dieser Ausrichtung ist umso entscheidender, da es hauptsächlich die wiederkehrenden Spieler sind, welche über den Erfolg eines Games entscheiden. Daher ist es auch das oberste Ziel von Meta Masters Guild, dass sie ein langfristiges Engagement durch eine größtmögliche Akzeptanz der Spieler sicherstellen. Dies sollte sich ebenfalls förderlich auf die Nachfrage und den Preis von $MEMAG auswirken.

Attraktives Geschäftsmodell

Laut Statista konnten im Jahr 2022 allein die Rennspiele einen Gesamtumsatz in Höhe von 2,68 Mrd. US-Dollar erzielen. Dabei wurden insgesamt 9,16 Mrd. Downloads erzielt, welche einen durchschnittlichen Umsatz von 0,29 % US-Dollar erzielt haben.

Bei einem Marktanteil von lediglich 1 % würde Meta Masters Guild auf Einnahmen in Höhe von 26 Mio. US-Dollar kommen. Hinzu kommt noch das jährliche Wachstum für Rennspiele, welche sich von 2022 bis 2026 um 5,94 % gesteigert haben. Dabei wurden Einnahmen von insgesamt 3,38 Mrd. US-Dollar erzielt.

Allerdings wurden dabei dieser Rechnung noch nicht die vielen anderen Games berücksichtigt, welche bereits zu Beginn sowie von anderen in der kommenden Zeit veröffentlicht werden sollen. Laut Newzoo Research beträgt der Gesamtumsatz des Mobilegaming-Bereichs im Jahr 2020 einen Umsatz in Höhe von 77,2 Mrd. US-Dollar.

Hinzu kommt noch das im Vergleich zur traditionellen Industrie disruptive Potenzial des Blockchaingamings im Web3-Bereich. Dies wird noch einmal umso mehr bewusst, wenn man sich den Bericht von Dapp Radar anschaut, nach welchem die Hälfte aller aktiven dApp-Wallets von Blockchainspielen ist.

Meta Masters Guild arbeitet gerade an 3 spannenden Spielen

Meta Master Guild MEMAG Spiele Übersicht

Wie bereits erwähnt, befindet sich das erste Spiel Meta Kart Racers in der Entwicklung. Innerhalb dessen können die Spieler einfach ihren Fahrer und ihr Kart aussuchen, um auf vielen unterhaltsamen Rennstrecken gegeneinander anzutreten.

Das Game kann auch kostenlos gespielt werden, was sich ebenfalls äußert förderlich auf die Verbreitung auswirken kann, wie der vorherige Trend des Free-to-Plays unter Beweis gestellt hat. Mit Meta Masters Karts wird nun eine Symbiose aus den beiden Welten erschaffen, welche die Vorteile beider vereint.

Zudem stehen in Meta Kart auch unterschiedliche Spiel- und Lernfunktionen bereit. So kann beispielsweise zwischen einem Arkade-Modus allein oder einem PVP-Wettbewerb entschieden werden, bei dem man mit einem Einsatz sein Können gegen andere Spieler testen kann. Allerdings können auch im Arkade-Modus durch das Spielen Belohnungen verdient werden, wie seltene NFTs.

Für den Kauf und die Verbesserungen von Karts und Fahrer benötigen die Nutzer Edelsteine und MEMAG-Coins. Diese lassen sich über den Store von Meta Masters Guild erwerben.

Bei den NFTs von Meta Masters Guild handelt es sich um spielbare Charaktere, sobald sie gekauft und in 3D gerendert wurden. Dabei zielt das Team darauf ab, dass sich Meta Kart Racers zum führenden Mobilegame-Rennspiel entwickelt.

Zudem befinden sich noch zwei weitere Spiele in der Konzeptphase. Eines von ihnen ist Meta Masters World, welches ein mobiles Bau-, Erkundungs- und Eroberungsspiel ist und von Gamearound entwickelt wurde.

Für dieses können die Nutzer Land und spielbare Charaktere über den NFT-Shop erwerben oder auch innerhalb der Spiele gewinnen.

Auch Meta Masters World wird kostenlos spielbar sein, jedoch wird es auch eine Vielzahl von Spiel- und Verdienstmöglichkeiten beinhalten, welche auf geschicklichkeitsbasierten Aufgaben basieren. So können die Gamer die Meta Masters World erkunden und dabei unterschiedliche Quests erfüllen, um Belohnungen zu verdienen.

Über dies können die Nutzer auch Land kaufen und Gebäudekonstruktionen wählen, um somit ihre NFTs aufzurüsten.

Zudem kommt noch das dritte Spiel Raid NFT, welches sich im Moment ebenfalls in der Konzeptionierung befindet. Nähere Einzelheiten dazu sollen vom Team in Kürze veröffentlicht werden.

Vision, die Spielewert zu verändern

Meta Masters Guild hat die Vision und das Team, um Krypto-Gaming auf die nächste Stufe zu bringen. Die Beliebtheit von Spielen steigt zudem weiterhin rasant an und insbesondere der mobile Bereich ist der am schnellsten wachsende Sektor, in dem die Chancen für Blockchain-gestützte Angebote besonders groß sind. Digital Natives, die mit Smartphones und dem Internet aufgewachsen sind, wollen nicht mehr nur die alten Wege gehen, und die Spieleindustrie ist keine Ausnahme von dieser Regel. Spielen, Spaß haben und vielleicht auch noch Geld verdienen – das ist eine Kombination, die bei Spielern und Krypto-Investoren auf offene Ohren stoßen dürfte.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Simon Feldhusen

Profi Investor

Bereits mit 18 Jahren kam ich das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftige mich seit mehr als 6 Jahren täglich mit den Finanzmärkten, Wirtschaft und Politik sowie Unternehmertum.
Alle Beiträge von Simon
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar