Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Plug Power Aktie mit Kurssprung – Endlich die Trendwende?
Plug Power Aktie mit Kurssprung – Endlich die Trendwende?
Florian Hieke etf-nachrichten

Florian Hieke Investor shield

Profi Investor

plug power aktie

Die Aktien von Plug Power Inc. schlossen am Dienstag über 7 % nach oben und ließen den Preis über die 9-USD-Marke springen. Das überraschte viele Anleger, denn wirklich etwas Neues verkündete das Unternehmen nicht. Eine Sammelklage von Aktionären gegen Plug Power hätte normalerweise den umgekehrten Effekt, weswegen der Anstieg der Aktie für Stirnrunzeln sorgt. Sind Shortseller am Werk oder kommt es bei Plug Power tatsächlich zu einer Trendwende?

Milliardenschwere Wasserstoff-Projekte in Finnland

Ende Mai kündigte Plug Power an, dass es dazu beitragen möchte, die Entwicklung von Wasserstofflösungen in Finnland voranzutreiben. Es sollen drei Anlagen in der Region gebaut werden, um grünen Wasserstoff und Ammoniak für den europäischen Markt zu produzieren. Das Projekt hat einen Umfang von gut 6 Mrd. USD.

Das Unternehmen sagte, es sei in Gesprächen mit potenziellen Finanzinvestoren und Kreditgebern und beabsichtige, Industriepartner zu finden, um die Abnahme seiner geplanten Produktion vor einer endgültigen Investitionsentscheidung im Jahr 2025 oder 2026 sicherzustellen.

CEO Andy Marsh sagte bei der Bekanntgabe des Projektes:

„Wenn man sich das finnische Stromnetz anschaut, ist es bereits zu 87 % erneuerbar. Das macht die Erzeugung von grünem Wasserstoff wirklich viel einfacher und unkomplizierter.“

Von der Gesamtinvestition würden 25 % in Form von Eigenkapital und 75 % in Form von Fremdkapital erfolgen, fügte er hinzu.

Über Plug Power

Plug Power Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Wasserstoff-Brennstoffzellensystemen für verschiedene Anwendungen spezialisiert hat. Plug Power wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Latham, New York. Das Unternehmen hat sich zu einem führenden Akteur in der Wasserstoffbranche entwickelt und hat sich zum Ziel gesetzt, herkömmliche Batterien durch Wasserstoff-Brennstoffzellen zu ersetzen, um eine breite Palette von Geräten und Fahrzeugen anzutreiben.

Der Hauptschwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Bereitstellung von Wasserstoff-Brennstoffzellenlösungen für den Materialtransportsektor, einschließlich Gabelstapler und andere Industriefahrzeuge. Die Brennstoffzellensysteme von Plug Power bieten gegenüber herkömmlichen Batterien mehrere Vorteile, wie schnellere Aufladezeiten, längere Laufzeiten und eine verbesserte Gesamteffizienz.

Plug Power bietet Kunden in verschiedenen Branchen Lösungen, darunter Brennstoffzellensysteme und Wasserstoffinfrastruktur. Ihre Produkte und Dienstleistungen ermöglichen es Kunden, ihre Produktivität zu steigern, Betriebskosten zu senken und Nachhaltigkeitsziele durch den Übergang zu sauberen Energielösungen zu erreichen.

In den letzten Jahren hat Plug Power sein Produktportfolio erweitert und neue Märkte erschlossen. Sie haben Brennstoffzellenlösungen für andere Anwendungen entwickelt, beispielsweise für elektrische Lieferwagen, Ground-Support-Geräte für Flughäfen und stationäre Stromversorgungssysteme für Rechenzentren und Lagerhäuser. Diese Diversifizierungsstrategie zielt darauf ab, von der wachsenden Nachfrage nach sauberen und effizienten Energielösungen in verschiedenen Sektoren zu profitieren.

Plug Power hat Partnerschaften mit mehreren großen Unternehmen aufgebaut, darunter Amazon, Walmart und BMW, die ihre Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme eingeführt haben. Diese Partnerschaften haben deutlich zum Wachstum und zur Marktpräsenz von Plug Power beigetragen.

Insgesamt ist Plug Power Inc. ein Vorreiter in der Branche und bietet innovative Lösungen an, um Unternehmen beim Übergang zu nachhaltigen Energiealternativen zu unterstützen und ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Der Konzern hat eine Marktkapitalisierung von 5,43 Milliarden US-Dollar.

Aussichten für die Aktie von Plug Power

Beim Handel am Dienstag kam es möglicherweise zu einem Short Squeeze der Aktie von Plug Power, denn die Bewegungen waren unerwartet. Vom Gesamtaktienbestand von 595,759 Millionen wurden 116,730 Millionen Aktien leerverkauft, was einem beachtlichen Anteil von 19,59 % des gesamten Leerverkaufsanteils entspricht. Doch das Potenzial für Gewinne ist vorhanden und wird auch von Analysten entsprechend bewertet.

Das mittlere Preisziel der Aktie liegt derzeit bei um die 19 USD, was einem Preisanstieg von 110 % entsprechen würde. Damit wäre sie immer noch weit vom 12-Monats-Hoch von 31,56 USD entfernt. Dieser Preis wurde im September 2022 erzielt, von da ging es allerdings 70 % bergab.

Aktuell sieht es danach aus, dass die Plug Power Aktie ihren Tiefstand mit 7,39 USD Mitte Mai erreicht hat und sich langsam erholt. Doch der Schein könnte trüben, denn sehr überzeugt ist der Markt bislang nicht. Investoren sind skeptisch, ob Plug Power mit den Projekten in Finnland überhaupt profitabel werden kann.

Die Geschäftsführung gab keinen Einblick in die Auswirkungen der Projekte auf die Finanzlage des Unternehmens. Das wäre in Ordnung, wenn Plug Power eine Erfolgsbilanz bei der Generierung von Gewinnen aus dem Verkauf von Wasserstoff vorlegen könnte, doch das kann es nicht. Die 2022 gemeldete negative Bruttomarge von 240 % stimmt sehr nachdenklich.

Es ist daher nicht weit hergeholt anzunehmen, dass die Erzeugung von Wasserstoff kein profitables Unterfangen ist, und es scheint, dass das Unternehmen nicht auf dem richtigen Weg ist, um es profitabel zu machen. Anleger sollten vorsichtig sein, in die Aktie von Plug Power zu investieren, wobei der günstige Preis zurzeit sicherlich einladend wirkt. Die Erwartungen der Analysten sind hoch, doch ob sie erfüllt werden können, bleibt abzuwarten.

Wasserstoff könnte das Treibmittel der Zukunft werden, doch die Investition darin bleibt mit Risiken verbunden. Für Anleger, die dennoch auf der Suche nach einem grünen Projekt sind, kommt Ecoterra infrage. Dabei handelt es sich um eine Krypto-Plattform, über die Nutzer fürs Recycling und andere Umweltmaßnahmen belohnt werden. Der native Token $ECOTERRA befindet sich im Presale und konnte schon über 4,8 Mio. USD einsammeln. Dem Projekt wird ein riesiges Wachstumspotenzial bescheinigt, wie auch unsere Ecoterra Prognose zeigt. Dank des Konzepts des Recycle-2-Earn werden grüne Maßnahmen gefördert und Nutzer gleichzeitig belohnt. Wer Ecoterra kaufen will, sollte sich beeilen und frühzeitig im Vorverkauf investieren, um sich einen günstigen Preis zu sichern, der nach dem Launch durch die Decke gehen könnte.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Florian Hieke etf-nachrichten

Florian Hieke

Profi Investor

Florian Hieke

Profi Investor

Florian ist als Autor darauf spezialisiert informative und ansprechende Inhalte über die Schnittstellen von Finanzwesen, Krypto und iGaming zu erstellen. Dank eines Bachelors in International Development und mehrere Jahre Erfahrung am Weltmarkt ist er mit seinem Fachwissen aus diesen Branchen besten positioniert. Ob es um die neuesten Trends von Kryptowährungen, Entwicklungen an der Börse oder von Blockchain-basierten Projekten geht, bietet er eine unverwechselbare Perspektive, um den Lesern zu helfen, auf dem Laufenden zu bleiben. Sein Ziel ist es, wertvolle Erkenntnisse zu liefern, damit die Welt von Krypto, ETFs, Aktien und anderem verständlich und leicht zu navigieren ist.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar