250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Preiserhöhung bei Lyxor – Großer ETF wird nachhaltig

Der Vermögensverwalter Lyxor dreht an der Preisschraube. Künftig wird der Lyxor Core STOXX Europe 600 UCITS ETF für Anleger mit einer höheren Gebühr verbunden sein. Gleichzeitig ändert der ETF jedoch auch seinen Vergleichsindex.

Seit diesem Dienstag trägt der Lyxor Core Euro STOXX 300 UCITS ETF (ISIN: LU0908501058) einen anderen Namen. Der französische Vermögensverwalter taufte den ETF um zum Lyxor MSCI EMU ESG UCITS ETF, wobei der Ticker MFDD der Gleiche bleibt.

Grund für die Namensänderung ist ein Wechsel beim zugrunde liegenden Vergleichsindex. Anstatt dem bisherigen Euro STOXX Total Return Index bildet der ETF seit heute den MSCI EMU Broad Select Net Total Return Index nach.

Wechsel auf ESG-Index lässt Top-Holdings weitgehend unberührt

Der neue Index setzt bei seiner Zusammensetzung auf die immer weiter Verbreitung findenden ESG-Kriterien (Environment, Social and Governance). Der Schritt passt zum voranschreitenden Umbau der ETF-Branche hin zu einem wachsenden Fokus auf Nachhaltigkeit.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Trotz des Wechsels des Vergleichsindex verändert sich jedoch vor allem mit Blick auf die Top 10 des ETFs überraschend wenig. Lediglich Linde soll durch Daimler ersetzt werden. Auch das Petroleum-Unternehmen TotalEnergies bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil des ETFs.

Erst Anfang dieser Woche hatte Henry Fernandez, CEO von MSCI in einem Interview auf dem Klimagipfel in Glasgow erklärt, dass klassische Energiekonzerne auch in ESG-ETFs künftig eine Rolle spielen würden. Im Falle des Lyxor Core Euro Stoxx 300 UCITS ETF wollten die Konstrukteure des Indexfonds nicht komplett auf Aktien aus dem Energiesektor verzichten. Um dies zu erreichen, sei die Berücksichtigung eines Öl- und Gas-Unternehmens notwendig gewesen, so Fernandez.

Zu 0% Kommission in ETFs investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Auch bei der Gewichtung nach Ländern und Sektoren verändert sich nicht viel. Frankreich (29,4 %) und Deutschland (25,4 %) bleiben auch weiterhin die beiden wichtigsten Länder des Indexfonds. Bei den Sektoren bleiben nicht-essenzielle-Konsumgüter, Finanzen, IT und Industrie die wichtigsten Sektoren.

Im Rahmen der Indexänderung erhöht Lyxor unterdessen auch die Gebühr des ETFs. Anstatt 0,07 Prozent laufende Kosten (TER) wie bisher wird der Lyxor Core Euro Stoxx 300 UCITS ETF Anleger ab Dezember 0,20 Prozent jährlich kosten.

Lyxor setzt Schwenk in Richtung ESG fort

In den vergangenen Monaten hatte Lyxor bereits diverse seiner ETFs auf nachhaltigere Indizes umgeschwenkt. So hatte man erst im Oktober den Lyxor SG European Quality Income NTR UCITS ETF zum Lyxor S&P Eurozone ESG Dividend Aristocrats UCITS ETF umgebaut.

Ebenfalls im Oktober hatte Lyxor den Lyxor MSCI USA ESG UCITS ETF sowie den Lyxor MSCI China ESG Leaders Extra UCITS ETF zu ESG-Indexfonds gemacht. Der Umbau des eigenen ETF-Angebots dürfte damit allerdings noch längst nicht abgeschlossen sein.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.