Rocket Companies Aktie: Wilde Kurssprünge wegen Reddit-Zockern?

Seit einigen Tagen kommt es bei der Aktie von Rocket Companies zu massiven Kursturbulenzen. Schnell kam der Verdacht auf, dass Anleger auf Reddit ein neues Ziel für ihre Kursspekulationen gefunden haben. Steht jetzt die nächste Achterbahnfahrt an der Börse bevor?

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Seit Anfang des Jahres bewegte sich der Kurs der Rocket Companies-Aktie (ISIN: US77311W1018) zwischen 20 und 22 Dollar. Vergangenen Dienstag machte der Kurs dann jedoch plötzlich einen Sprung nach oben. Innerhalb eines einzigen Tages verdoppelte sich der Kurs auf rund 42 Dollar je Anteil. Am Mittwoch schien der Spuk jedoch schon wieder vorbei zu sein und der Kurs pendelte sich zwischen 26 und 29 Dollar ein.

Rocket Companies war zuletzt Ziel von Leeverkäufern

Was war passiert? Tatsächlich scheint die Geschichte rund um die Aktie von Rocket Companies frappierende Ähnlichkeiten zu den Geschehnissen im Zusammenhang mit der GameStop-Aktie aufzuweisen. Ähnlich wie GameStop war auch Rocket Companies – welches im Hypothekengeschäft tätig ist und nichts mit Raketen zu tun hat – zuletzt das Ziel von Leerverkäufen. Demnach beläuft sich das Short-Interest laut aktuellen Daten auf 45,83 Prozent des Streubesitzes, was ca. 1,2 Milliarden Dollar entspricht.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos


Dies war den Mitgliedern der Reddit-Community r/wallstreetbets nicht entgangen. Im Forum machten schnell Beiträge die Runde, wonach man den Aktienkurs von Rocket Companies auf die gleiche Weise in die Höhe treiben könnte wie dies im Januar bei der GameStop-Aktie geschehen war.

Der Gedanke dahinter ist, dass die Short-Seller durch eine Verknappung des Angebots an verfügbaren Aktien dazu gezwungen werden könnten, das Papier zu einem höheren Preis zurückzukaufen, was den Kurs wiederum in die Höhe schießen lassen sollte. Ein solcher Short-Squeeze würde den beteiligten Privatanlegern erhebliche Renditen bescheren, die Leerverkäufer aber wiederum tief ins Minus stürzen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Positive Unternehmensnachrichten oder reine Spekulation?

Es ist jedoch nicht vollkommen klar, inwiefern der kürzliche Kursanstieg tatsächlich auf einen derartigen Short-Squeeze zurückzuführen ist. Donald Fandetti, Analyst bei Wells Fargo, ist davon überzeugt, dass die jüngsten Kurskapriolen im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Reddit-Spekulanten stehen. Wie er gegenüber CNBC erklärte, sei derzeit nicht absehbar, wie lange die Volatilität in der Rocket Companies-Aktie anhalten werde. Allerdings rechnet er damit, dass das Papier früher oder später wieder gemäß seiner Fundamentaldaten gehandelt werde.

Gleichzeitig unterscheidet sich Rocket Companies jedoch in einem wichtigen Punkt von GameStop. Das Geschäft lief zuletzt nämlich gut. Vor Kurzem hatte Rocket Companies überraschend starke Quartalszahlen veröffentlicht. Im 4. Quartal 2020 konnte man einen Umsatz von 4,775 Milliarden Dollar erzielen und die Erwartungen der Analysten damit deutlich übertreffen.

Zumindest zum Teil könnte der Kurssprung der vergangenen Tage mit den guten Quartalszahlen des Unternehmens zusammenhängen. Die weitere Entwicklung der Aktie könnte daher spannend werden.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.