Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Solana verliert knapp 320 Millionen US-Dollar durch Hack
Solana verliert knapp 320 Millionen US-Dollar durch Hack
Profil

Florian Schulze Investor shield

Profi Investor

Eine Brücke zwischen Solana und Ethereum war das Ziel eines erfolgreichen Hacks. Die Täter konnten dabei Token im Wert von fast 320 Millionen Dollar erbeuten. Für das Solana-Netzwerk bedeutet dies einen Rückschlag. Als Reaktion darauf ist der Solana-Kurs eingebrochen.

Die Solana-Brücke mit der Bezeichnung Wormhole war offenbar das Ziel eines gezielten Angriffs gewesen. Heute Nacht hatte das Wormhole-Team auf Twitter bekanntgegeben, dass es unbekannten Angreifern gelungen ist, 120.000 wETH (wrapped ETH) zu erbeuten.

Wrapped ETH bilden den normalen Ether-Kurs 1:1 nach. Gemessen am Wert von wETH zum Zeitpunkt des Hacks belief sich der Schaden auf umgerechnet 318,5 Millionen Dollar. Ersten Berichten zufolge war es dem Hacker scheinbar gelungen, wETH zu erzeugen und abzuzweigen, ohne dafür die entsprechende Menge an ETH hinterlegen zu müssen. Dies hatte das Netzwerk gezwungen, selbst dafür zu sorgen, dass wieder genügend ETH zur Verfügung stehen, um den wETH-Kurs 1:1 zu decken.

Die Wormhole-Entwickler haben mittlerweile auf der Ethereum-Blockchain eine Nachricht veröffentlicht, die sich offensichtlich an den oder die Hacker richtet. Darin bieten sie eine Belohnung von 10 Millionen Dollar an, falls der oder die Täter die erbeuteten wETH zurücksenden und dem Team erklären, wie genau der verwendete Exploit ausgenutzt werden konnte. Derweil hat das Team auf Twitter bereits verkündet, den Verwundbarkeit gepatched zu haben.

Solana-Kurs mit Verlusten

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $174.37
  • Marktkapitalisierung
    $77.58 B

Der Bridge-Hack ist die jüngste Panne in einer immer länger werdenden Liste an technischen Problemen, mit denen die Solana-Chain in den vergangenen Monaten zu kämpfen hat. So gab es allein innerhalb der letzten vier Monate ebenso viele Netzwerkausfälle zu beklagen.

Der SOL-Preis reagierte auf den neuesten Schnitzer mit einem noch vergleichsweise moderaten Kursverlust von rund 12 Prozent. Erst in den vergangenen Tagen war der Solana-Kurs erstmals seit längerer Zeit wieder gestiegen und konnte dabei zeitweise auf über 112 Dollar klettern. Mittlerweile liegt der Preis jedoch wieder bei unter 100 Dollar.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik. Als Investor hat er jahrelange Erfahrung mit Aktien, ETFs und Kryptowährungen gesammelt. Als Autor schreibt Florian u. a. auch für Coincierge und Kryptoszene.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

LuckyBlock

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar