Starker DAX nahe Allzeithoch: Jetzt DAX-ETF kaufen?

Viele Jahre lang wurde der Deutsche Aktienindex von Anlegern verschmäht. Die Unternehmen seien zu behäbig, es fehle an innovativen Technologiekonzernen. Regelmäßig unterbot die Rendite des DAX die Performance anderer Leitindizes. Doch zuletzt zeigt sich der DAX von seiner starken Seite. Sollten Anleger nahe des Allzeithochs einen DAX-ETF kaufen?

Erstmals über 15.500 Punkte

Am Montag schaffte der DAX erstmals den Sprung über die 15.500 Punkte. Zwar währte das neue Allzeithoch nur kurz. Dennoch hält sich der DAX mittlerweile stabil über den 15.000 Punkten. Es könnte folglich nur eine Frage von Tagen oder Stunden sein, bis die 15.500 Punkte erneut erreicht werden. Dem Rekordhoch folgten Gewinnmitnahmen der Anleger, die insbesondere zyklische Aktien verkauften.

Impf-Hoffnung und Berichtssaison treiben den DAX

Die neuen Bestmarken im Deutschen Aktienindex sind vor allem auf zwei Entwicklungen zurückzuführen. Zum einen versprühen die Impf-Erfahrungen aus anderen Ländern Hoffnungen. Zwar ist das Tempo in Deutschland langsam. Dennoch zeigen die Fallzahlen in den USA, Großbritannien oder Israel, dass Impffortschritte die Pandemie zum Erliegen bringen können.

Mittlerweile schreitet auch das Impftempo in Deutschland voran. Jeder Fünfte ist hierzulande mindestens einmal geimpft. Zwar dauert es bis zur Herden-Immunität noch ein wenig – dennoch dürften die ersten Erfolge bald spürbar werden.

Weitere Anreize könnten durch die US-Bilanzsaison entstehen. Die Erwartungen der Analysten sind hoch. Dennoch deuten erste Zahlen daraufhin, dass die Unternehmen die Erwartungen noch übertreffen könnten. Dann dürften auch die letzten zögerlichen Anleger ihr Geld in den Markt investieren.

Freundliches Umfeld vs. Anzeichen für Korrektur

Das Marktumfeld ist momentan freundlich. Nicht nur der Deutsche Aktienindex notierte auf Allzeithoch. Auch der Dow Jones hat Ende letzter Woche ein neues Rekordhoch erreicht. Das freundlich gestimmte Marktumfeld könnte auch weiterhin die Kurse treiben. Dennoch sollten Anleger nicht die Anzeichen für eine baldige Korrektur ignorieren.

Analysten verweisen darauf, dass die meisten Indizes eine deutliche Korrektur vertragen könnten. Allerdings dürfte dies zum Einstieg nicht investierter Marktteilnehmer führen, sodass neue Rekordhochs nur eine Frage der Zeit sind. Der DAX macht im Jahr 2021 einfach richtig Spaß!

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Jetzt einen DAX-ETF kaufen?

Mit einem DAX-ETF können Anleger von der Entwicklung des Deutschen Aktienindizes profitieren. Zwar erzielten die DAX-ETFs in der Vergangenheit eine unterdurchschnittliche Wertentwicklung in Vergleich zu S&P 500, NASDAQ 100 und Co. Dennoch könnte aktuell die Zeit günstig sein, um auf deutsche Unternehmen zu setzen. Der DAX zeigt sich überaus stabil – der Aufwärtstrend ist intakt.

Mit dem iShares Core DAX UCITS ETF (ISIN: DE0005933931) setzen Anleger auf den größten DAX-ETF in Deutschland. Dessen Fondsgröße beläuft sich auf über 7 Milliarden Euro. Spätestens in der nächsten Korrektur heißt es dann: „DAX-ETF kaufen und hoffentlich über neue Allzeithochs freuen!“

Zu 0% Kommission in ETFs investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.