Talanx Aktie kaufen: Günstig bewertet, hohe Dividende, aber ein Haken…

Erst kürzlich bekräftigte die Privatbank Berenberg die Einstufung für den deutschen Versicherungskonzern Talanx. Es bleibt bei einer Buy-Emfehlung mit einem Kursziel von 44,50 Euro. Diese Empfehlung zeigte sich heute auch im Aktienkurs des Hannoverschen Versicherers. Die Aktien stiegen um rund 2 % auf über 35 Euro. Bis zum Kursziel von Berenberg bleibt dennoch ein Aufwärtspotential von rund 20 %. Zugleich kann die Talanx Aktie mit einer ambitionierten Tochtergesellschaft, einer günstigen Bewertung und einer hohen Dividende punkten. Doch es gibt auch einen Haken, wenn sich Anleger die Talanx Aktie (WKN: TLX100) ins Depot legen wollen.

Aktienkurs auf 2018er Niveau

In diesem Jahr hat die Talanx Aktie mit einem Plus von über 10 % eine ordentliche Performance hingelegt. Damit notiert man jedoch nur knapp über dem Kurs von vor einem Jahr. In den letzten fünf Jahren gab es eine Performance von rund 30 %. Damit blieb die Talanx Aktie doch deutlich hinter der durchschnittlichen Rendite des Aktienmarktes zurück. Aktuell notiert man nach dem starken Abverkauf Anfang 2020 auf dem Niveau aus 2018.

Hohe Dividende mit starkem Wachstum

Insbesondere Dividenden-Investoren dürften einen Blick auf die Talanx Aktie werfen. Denn zuletzt zahlte man eine Dividende von rund 1,50 Euro, sodass sich die Dividendenrendite schnell in Richtung 5 % bewegt. In den letzten fünf Jahren steigerte man die Dividende durchschnittlich um über 10 %. Zugleich lag die Ausschüttungsquote unter 60 % und somit durchaus in einem gesunden Rahmen – hier bleibt weiterhin Luft nach oben.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Günstige Bewertung im Peer-Group-Vergleich

Bei einem Peer-Group-Vergleich deutscher Versicherungsaktien ist die Talanx Aktie günstig bewertet. Aktuell werden die Anteilsscheine mit einem KUV von 0,2 gehandelt. Beim KGV gibt es ein Multiple von weniger als 9. Zum Vergleich haben die Allianz und Hannover Rück ein KUV von rund 0,6 sowie ein KGV im zweistelligen Bereich.

Wachstum kommt ins Stocken

Die Analysten erwarten in den nächsten Jahren ein stagnierendes bis rückläufiges Wachstum beim Versicherungsgiganten. Im Jahr 2021 soll der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr noch um mehr als 10 % steigen. Allerdings erwarten die Analysten ein Peak im Jahr 2022. Im Anschluss könnten die Umsätze dann nicht mehr so stark wachsen. Dabei gab es in den letzten fünf Jahren noch ein durchschnittliches Wachstum von rund 5 % beim Umsatz pro Jahr. Die Gewinne waren jedoch bereits auf annualisierter Basis leicht rückläufig.

Blick in die Zukunft: Nach KuRS ist vor Go25

In diesem Jahr gab der Versicherungskonzern bekannt, dass man eine neue Zukunftsstrategie verfolge. Augenscheinlich ist den Verantwortlichen bewusst geworden, dass man aktuell an Wachstumsgrenzen stoße und es immer schwieriger wird, Umsätze und Gewinne zu steigern. Seit fünf Jahren hat man deshalb das Investitionsprogramm KuRS implementiert, mit welchem die Digitalisierung bei Talanx voranschreitet. Damit soll die Eigenkapitalrendite auf über 8 % bis 2025 erhöht werden.

Nun gibt es mit Go25 eine neue Strategie, die den Fokus auf das Wachstum im Geschäft mit den KMU legt. Das Geschäft mit den kleineren und mittleren Unternehmen sowie die Verbesserung der Kosteneffizienz sollen in den nächsten Jahren doch noch Wachstum generieren. Letztendlich wird der Erfolg dieser Strategie (mit-) entscheiden, ob die Talanx Aktie ein lohnenswertes Investment ist. Für mich bleibt die Allianz Aktie die bessere Wahl, wenn es denn eine deutsche Versicherung im Depot sein soll.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Libertex

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here