Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Telsa-Aktie – Analyst warnt: Es kann noch schlimmer kommen
Telsa-Aktie – Analyst warnt: Es kann noch schlimmer kommen

Patryk Don

Profi Investor

In letzter Zeit läuft es beim Elektrofahrzeughersteller Tesla nicht besonders gut. Der Aktienkurs des Unternehmens hat in den vergangenen Monaten deutlich an Wert verloren und Analysten warnen vor einer weiteren Verschlechterung der Lage. Viele Anleger stellen sich nun die Frage, wie es mit dem Unternehmen weitergehen wird und ob ein erneuter Aufschwung absehbar ist.

In diesem Artikel werden wir uns genauer damit auseinandersetzen, was bei Tesla derzeit schiefläuft und warum Analysten besorgt sind. Wir werden uns mit den Gründen für den fallenden Aktienkurs befassen und untersuchen, welche Auswirkungen dies auf das Unternehmen und die Branche insgesamt haben kann.

Scott Galloway warnt vor weiteren Kursverlusten

Scott Galloway, Autor des Bestsellers „The Four“ und bekannte Persönlichkeit in der Techszene und an der Börse, hat eine kritische Meinung zu Tesla. Er glaubt, dass die Aktie des Elektroautopioniers immer noch überbewertet ist, auch nach dem Kursabfall in den letzten Monaten. Im Gegensatz dazu sieht er die deutsche Autoindustrie stark unterschätzt.

Galloway hat sich im Interview mit der Welt wie folgt geäußert: „Diese Aktienbewertungen des Tesla-Wertpapiers an der Börse sieht aus, als ob der Konzern in Zukunft jedes Auto der Welt verkaufen würde, während die Autoindustrie in Deutschlad vor dem aus stünde.“ Er sagt zudem voraus, dass der Wert von Tesla sich nochmals halbieren wird. Er betont jedoch, dass dies nicht bedeutet, dass sich der Wert der deutschen Autobauer verdoppeln muss.

Galloway glaubt, dass die deutschen Autobauer, die vergleichbare Elektrofahrzeuge bauen, mit hohen Margen und starken Marken, gute Wetten sind. Zudem berichtet er, dass er in den letzten Wochen mehrfach in einem i7 von BMW und im EQS von Mercedes gefahren ist und die deutschen Autos jetzt auf dem gleichen Niveau wie Tesla sind, jedoch mit stärkeren Marken. Er sagt, dass sein nächstes Auto ein deutsches Elektroauto sein wird.

Scott Galloway ist ein bekannter Experte im Bereich Marketing und lehrt an der NYU Stern School of Business. Er wurde 2012 von Poets & Quants als einer der „50 besten Wirtschafts-Professoren der Welt“ ausgezeichnet. 2017 veröffentlichte er sein Buch „The Four“, in dem er Amazon, Apple, Facebook und Google unter die Lupe nimmt. Das Buch erschien im Plassen Verlag. Galloway ist ein gefragter Speaker auf internationalen Konferenzen und hat sich mit seiner Arbeit einen Namen in der Wirtschaftswelt gemacht.

Wo liegen die aktuellen Probleme bei Tesla?

Derzeit gibt es beim Elektrofahrzeughersteller Tesla einige Probleme. Eines davon ist das nicht funktionierende autonome Fahren. Trotz früherer Ankündigungen, dass Tesla-Fahrzeuge bereits vollständig autonome Fahrfähigkeiten besitzen, hat das Unternehmen bisher noch keine vollständig autonomen Fahrzeuge auf den Markt gebracht und es gibt Berichte, dass das Unternehmen Schwierigkeiten hat, die Technologie zu entwickeln und zu implementieren.

Ein weiteres Problem ist der fallende Aktienkurs. In den letzten Monaten hat die Tesla-Aktie stark an Wert verloren. Einige Analysten sagen voraus, dass dieser Abwärtstrend anhalten könnte. Es gibt mehrere Gründe für den fallenden Aktienkurs, darunter die Sorgen um die Finanzen des Unternehmens, die Probleme mit der Produktion und Lieferung der Fahrzeuge sowie die allgemeine Unsicherheit in Bezug auf die Zukunft des Unternehmens und die Autoindustrie insgesamt.

Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit von Teslas Wachstum und der Tatsache, dass die Konkurrenz aufholt. Einige Beobachter argumentieren, dass die hohen Bewertungen des Unternehmens nicht durch seine tatsächliche Leistung gerechtfertigt sind und dass es einen Abgleich zwischen der Bewertung und der tatsächlichen Leistung geben wird.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Probleme bei Tesla nicht unbedingt das Ende des Unternehmens bedeuten, sondern dass sie lediglich Herausforderungen darstellen, die Tesla angehen muss, um erfolgreich zu bleiben. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Konzern in Zukunft entwickeln wird. Anleger, die nach alternativen Investitionsmöglichkeiten suchen, könnten im Kryptospace mit Projekten wie Meta Masters Guild fündig werden.

Wodurch kam Teslas hohe Bewertung an der Börse zustande?

Die hohe Bewertung der Tesla-Aktie an der Börse kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden. Einer der wichtigsten Gründe ist die Tatsache, dass Tesla das erste Unternehmen war, das erfolgreich Elektrofahrzeuge in großem Umfang produziert und verkauft hat. Durch die Einführung des Model S im Jahr 2012 und des Model X im Jahr 2015 hat das Unternehmen gezeigt, dass es in der Lage ist, innovative und hochwertige Produkte zu entwickeln und erfolgreich zu vermarkten.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Vision des Unternehmens und dessen Gründer Elon Musk, die auf eine nachhaltige Zukunft abzielt. Durch die Fokussierung auf die Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen und die Unterstützung der Energiespeicherung und -erzeugung trägt das Unternehmen dazu bei, den Übergang zu erneuerbaren Energien zu unterstützen.

Zusätzlich hat Tesla in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte in der Automatisierung und Robotik gemacht, was die Produktivität und die Kosteneffizienz des Unternehmens erhöht hat. Diese Fortschritte haben dazu beigetragen, das Unternehmen als technologischen Vorreiter in der Autoindustrie zu etablieren.

Es sollte hervorgehoben werden, dass die hohe Bewertung von Tesla mit einigen Risiken verbunden ist, wie zum Beispiel dem Wettbewerb von anderen Unternehmen in der Branche und den Herausforderungen bei der Produktion und Lieferung von Elektrofahrzeugen.

Meta Masters Guild – eine Investiton in Play-to-Earn, das Gaming der Zukunft

Aktuell bieten sich Anlegern neben Aktien auch viele andere alternative Investitionsmöglichkeiten. Vor allem im Kryptospace gibt es eine ganze Menge verschiedener Projekte, die sich in den kommenden Monaten prächtig entwickeln könnten. Eines der vielversprechendsten Porjekte ist hier aktuell Meta Masters Guild.

Meta Master Guild MEMAG Kryptowaehrung

Meta Masters Guild hat sich das Ziel gesetzt, eine Plattform für viele verschiedene Spiele zu etablieren, die alle den gleichen Token nutzen. Dadurch soll das Risiko für Investoren verringert werden, da die Nachfrage durch eine hohe Anzahl von Spielmöglichkeiten gestützt wird. Es wird auch einen eigenen Marktplatz angeboten werden, auf dem digitale Wertgegenstände gehandelt werden können, was die Nachfrage nach dem Token weiter erhöhen kann.

Eine weitere Möglichkeit für Investoren, in die Kryptowährung zu investieren, ist das sogenannte Staking. Mit dieser Methode können Investoren, die langfristige Anlageziele verfolgen, zusätzliche Gewinne erzielen, ohne auf einen Kursanstieg des Tokens angewiesen zu sein. Die Plattformeigene Währung $MEMAG kann aktuell im PreSale zu einem vergünstigten Preis erworben werden.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

DAO-basierte Governance ist die Zukunft für Unternehmen bei der Kapitalbeschaffung und The Conglomerate Capital (CONG) ist fuehrend bei der Veraenderung

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar