VanEck halbiert die Kosten für seinen Bitcoin ETN

Der Kurs des Bitcoins scheint aktuell nicht zu bremsen zu sein. Anleger, die nicht direkt in Kryptowährung investieren wollen, aber dennoch an der Kursrallye partizipieren möchten, können stattdessen auf einen Bitcoin ETN setzen. Die Gelegenheit könnte kaum günstiger sein. VanEck hat die laufenden Kosten für seinen beliebten Bitcoin ETN nun nämlich halbiert.

Der VanEck Vectors Bitcoin ETN (ISIN: DE000A28M8D0) weist von nun an nur noch eine TER von 1 Prozent statt wie bisher 2 Prozent auf. Damit unterbietet der ETN künftig die Konkurrenzprodukte von HANetf (ISIN: DE000A27Z304) und 21Shares (ISIN: CH0454664001). Deren laufende Kosten liegen aktuell bei 2 respektive 1,49 Prozent.

Stark gestiegenes Fondsvolumen ermöglicht Vergünstigung

Martijn Rozemuller, Head of Europe bei VanEck, begründete den Schritt mit dem stark gewachsenen Fondsvolumen des Bitoin ETNs. Ursprünglich war dieser im November vergangenen Jahres aufgelegt worden. Innerhalb der letzten fünf Monate war das Fondsvolumen um rund 176 Millionen Dollar angewachsen.

Aufgrund ihrer Struktur bleibt bei ETFs, ETCs oder ETNs der Verwaltungsaufwand unabhängig vom Fondsvolumen stets gleich. Größere Fonds können es sich daher leisten, ihre laufenden Kosten zu reduzieren.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Laut Rozemuller hofft VanEck, mit der jetzigen Vergünstigung das Momentum des Bitcoins zu nutzen und noch mehr Anleger für sich zu gewinnen.

Kostenfaktor bei Krypto-ETPs entscheidend

Der VanEck Vectors ETN ist nicht der einzige Krypto-ETP, welcher in den letzten Monaten im erheblichen Umfang vom Hype rund um die digitale Währung Bitcoin profitieren konnte. Mittlerweile steigt zudem auch das Anlegerinteresse an anderen Kryptowährungen jenseits von Bitcoin. Der 21Shares Ethereum ETP (ISIN: CH0454664027) ist aktuell der am besten performende ETP des laufenden Jahres.

ETPs erlauben es Anlegern, an der Kursentwicklung digitaler Währungen zu partizipieren, ohne selbst ein Wallet besitzen und diese kaufen zu müssen. Allerdings sind diese Anlageprodukte mit zusätzlichen Kosten verbunden, weshalb sie weniger lukrativ sind als das direkte Investment in Coins. Sinkende Gebühren sind daher für Anleger von entscheidender Bedeutung.

Zu 0% Kommission in ETFs investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.