250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Vergiss Pennystocks, diese Assets würde ich jetzt kaufen

Das Investieren in Pennystocks geht mit einem signifikant höheren Risiko einher. Wer in Pennystocks investiert, sollte das Risiko eines Totalverlusts kalkulieren. Denn nicht ohne Grund haben viele Unternehmen eine geringe Market Cap, die neben durchaus vorhandenen Chancen ein beträchtliches Risiko indiziert.

Obgleich die Headline etwas anderes suggeriert, soll es bei diesem Beitrag keineswegs um ein Plädoyer gegen Pennystocks gehen. Vielmehr ist es durchaus nachvollziehbar, einen überschaubaren Anteil seines Portfolios in riskante Aktien zu investieren, wenn man auf eine überdurchschnittliche Wertentwicklung spekuliert.

Allerdings soll der folgende Beitrag dazu anregen, einen Blick über den Aktienmarkt hinaus zu wagen. Denn auch der Kryptomarkt bietet die Chance auf eine weit überdurchschnittliche Wertentwicklung, wenn man bereit ist, in unbekanntere und neue Kryptowährungen mit (noch) kleinerer Market Cap zu investieren. Wer also keine Pennystocks kaufen möchte oder seinen Anteil an riskanten Aktien bereits ausgeschöpft hat, könnte die beiden folgenden Kryptos kaufen.

Lucky Block: Innovative Krypto-Verlosung statt Pennystocks

Luckyblock-NFTs-Blockchain-Lotterie

Anstelle von Pennystocks könnten mutige und zukunftsorientierte Investoren auf die neue Kryptowährung Lucky Block setzen, die erst Anfang 2022 gelauncht wurde. In den vergangenen Wochen kam es zwar zu beträchtlichen Gewinnmitnahmen. Diese dürfen jedoch nicht über das Potenzial der Kryptowährung hinwegtäuschen, da das Chance-Risiko-Verhältnis durch die Gewinnmitnahmen sogar noch gestiegen ist. Warum also sollte man auf die innovative Krypto-Verlosung anstelle von Pennystocks setzen? Für den zukünftigen Erfolg gibt es drei Eckpfeiler bei Lucky Block. 

Der Lucky Block Token: Gigantische Rendite innerhalb kürzester Zeit

Anfang 2022 gab es den Pre-Sale bei Lucky Block. Bereits vor dem offiziellen Handelsende war der Coin vergriffen. Das darauffolgende Listing bei PancakeSwap endete in einer atemberaubenden Rallye. In nur wenigen Wochen erreichte Lucky Block zwischenzeitlich sogar eine Marktkapitalisierung von rund eine Milliarde US-Dollar. Damit wurde man zur am schnellsten wachsenden Kryptowährung der Geschichte – Rekord! Zwischenzeitlich stand für die frühen Investoren eine Rendite von über 6000 % zu Buche. Zwar gab es im Anschluss starke Gewinnmitnahmen. Dennoch offenbarte Lucky Block bereits das Hype-Potenzial.

Lucky Block Kurs  

Die Lucky Block NFTs: Krypto-Give-Away und Lamborghini Verlosung mit hohen Gewinnchancen

Neben dem nativen Lucky Block Token gibt es auch die Lucky Block NFTs. Die erste Lucky Block NFT-Kollektion „The Platinum Rollers Club Edition“ wurde im Frühjahr 2022 veröffentlicht. Insgesamt gibt es 10.000 NFTs, die ein lebenslanges Ticket zur Krypto-Verlosung im NFT-Draw darstellen. Nach dem Start der Ziehungen können die NFT-Besitzer täglich Kryptos gewinnen. Dank strikt begrenzter Stückzahl beträgt die Gewinnchance 1:10.000. Neben den Krypto-Verlosungen werden auch noch ein Lamborghini Aventador und eine Million USD als Give-Away vergeben.

Lucky Block: Auf dem Weg zum Gaming-Ökosystem  

Wer schon die ersten beiden Eckpfeiler – LBLOCK Coin und Lucky Block NFTs – für spannend erachtete, sollte einen Blick auf die langfristigen Pläne werfen. Denn die Verantwortlichen wollen sukzessive das Metaverse erschließen und mehr Gaming-Anwendungen kreieren. Lucky Block ist auf dem Weg zum Gaming Ökosystem, in dessen Mittelpunkt die LBLOCK Games Gallery stehen soll. Mit diversen Play-2-Earn-Spielen gibt es dann noch mehr Möglichkeiten, um Geld zu verdienen.

DeFi Coin: Kryptowährung mit DeFi-Potenzial und starkem Momentum statt Pennystocks

DeFi Coin Die zweite Alternative zu Pennystocks mit einem häufig wohl besseren Chance-Risiko-Verhältnis ist der DeFi Coin, der als eine der stärksten Kryptowährungen in den vergangenen Wochen in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gelangte. Der Launch des DeFi Coins (DEFC) liegt zwar bereits über ein Jahr zurück. Doch lange Zeit war es ruhig um das spannende Krypto-Projekt. Die Entwickler arbeiteten im Hintergrund intensiv an der Etablierung von DEFC. Nun könnten Investoren von einem Meilenstein, einem starken Momentum und spannenden Entwicklungsschritten in der Zukunft profitieren.

Launch der vielseitigen DeFi Swap als Gamechanger

Am 10. Mai 2021 wurde der DeFi Coin gelauncht. Doch rund ein Jahr später kam es zum Launch der dezentralisierten Exchange DeFi Swap. Als nativer Token der DeFi Swap explodierte der Kurs in den darauffolgenden Tagen. Anleger schreiben der DEX großes Potenzial zu. Das Sentiment rund um DEFC wendete sich innerhalb kürzester Zeit zum Positiven. Schließlich ist der Sektor der decentralized Finance neben den NFTs und Blockchain-Games wohl einer der spannendsten Krypto-Bereiche.

Aktuell kann man den DEFC auf PancakeSwap oder Bitmart kaufen. Doch in Zukunft sollen weitere Listings bei CEX folgen, um die Nachfrage zu steigern. Auf der DEX DeFi Swap ist das Krypto-Trading, Lending oder Yield Farming für die Nutzer möglich. Die DeFi Swap verfolgt einen diversifizierten Ansatz und könnte zunehmend von der steigenden DeFi-Akzeptanz profitieren. 

DeFi Coin (DEFC) mit starkem Momentum

In einem schwächelnden Gesamtmarkt und dem Krypto-Crash nach dem Stablecoin-Desaster rund um Terra gehört der DeFi Coin zu den besten Kryptos. Während der Bitcoin-Kurs im vergangenen Monat um rund ein Viertel nachgab, sah dies beim DeFi Coin gänzlich anders aus. Im letzten Monat konnte dieser eine Performance von 200 % erzielen. DEFC profitiert aktuell von einem starken Momentum und hat einen Aufwärtstrend etabliert.

DeFi Coin Kurs  

Zukunftsorientierte Roadmap für langfristige Krypto-Investoren

Wer auf eine schnelle Rendite spekuliert, befand sich in den letzten Wochen mit dem DeFi Coin auf der richtigen Seite. Doch zuvorderst richtet sich das Krypto-Projekt mit Fokus auf Decentralized Finance an langfristige Investoren, die an das Konzept glauben. Mittelfristig soll der DEFC weiter adoptiert werden. Bei dem Roll-Out neuer Services legen die Verantwortlichen hohen Wert auf Sicherheit und Qualität. Rund um die DeFi Swap Plattform soll Weiterbildung stattfinden, um das Interesse an DeFi und Kryptowährungen anzuregen.

Zugleich gibt es ambitionierte Pläne für die Zukunft des DEFC. Neben den verschiedenen Exchange-Listings soll das Main-Wallet in drei verschiedene Wallets aufgeteilt werden, um das Marketing voranzutreiben und die Weiterentwicklung der Plattform zu optimieren. Weitere Pläne betreffen Non-Fungible Token und das Swap-Earn-Farm-Staking.

Wer an den Erfolg glaubt und die erheblichen Chancen realisieren möchte, könnte frühzeitig auf den DEFC setzen. Die aktuelle Korrekturbewegung nach dem starken Hype mit einem Minus von rund 30 % in den vergangenen sieben Tagen scheint keine schlechte Gelegenheit.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.