Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Lucky Block NFT kaufen: Bewertung der Kollektion, Preis & Kaufanleitung

Lucky Block NFT kaufen: Bewertung der Kollektion, Preis & Kaufanleitung

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Wer Ende letzten Jahres und Anfang 2022 einschlägige Magazine, Blogs und Nachrichten LuckyBlock rund um Kryptowährungen las, kam wohl nicht am Lucky Block Coin vorbei. Häufig wurde LBLOCK als der Hot Coin des Jahres 2022 gehandelt. Doch bereits in der Roadmap offenbarten die Verantwortlichen, dass man mit der Krypto-Lotterie Lucky Block viele weitere Ziele verfolge. Ein Entwicklungsschritt der Roadmap war der Launch der ersten NFT-Kollektion, der Mitte März 2022 erfolgreich abgeschlossen wurde. 

Nun stellen sich viele Krypto-Fans die Frage, ob sie in die Lucky Block NFTs investieren sollten. Was sind die Lucky Block NFTs? Warum könnte der Wert in 2022 noch steigen und was müssen Anleger sonst noch wissen? Darum geht es im folgenden Beitrag. Lucky Block NFTs kaufen oder nicht?

Das Wichtigste zu den Lucky Block NFTs: 

  • Erste NFT Kollektion der am schnellsten wachsenden Kryptowährung der Welt
  • 10.000 Stück der „The Platinum Rollers Club“-Edition
  • NFT-Holder nehmen an Ziehungen der NFT-Lotterie und einer Lamborghini-Verlosung teil
  • Kauf der Lucky Block NFTs über den Marktplatz NFT LaunchPad
  • Non-fungible Token basieren auf der Binance Smart Chain
  • Technische Probleme weitgehend gelöst, dank aggressivem Marketing könnte Nachfrage bald steigen

 

Was sind die Lucky Block NFTs? 

Bei den Lucky Block NFTs handelt es sich um die erste Kollektion der Non-fungible Token von Lucky Block. Diese firmieren unter dem Namen „The Platinum Rollers Club“. Die NFT-Kollektion ist auf 10.000 Non-fungible Token limitiert und kann aktuell auf dem neuen NFT-Marktplatz NFT LaunchPad erworben werden.

Das Minting erfolgte auf der Binance Smart Chain. Die NFTs stammen von der Krypto-Lotterie Lucky Block, von welcher erst vor rund zwei Monaten der erste Token auf den Markt kam. Bei den NFTs handelt es sich um ein mp4-Video in einem hochwertigen Design. Jeder Non-fungible Token repräsentiert hier die 1:10.000 Gewinnchance in der NFT-Lotterie.

Die Lucky Block NFTs wurden am 19.03.2022 geminted. Unter den 10.000 Non-fungible Token gibt es eine seltene Edition mit 25 Stück, deren Besitzer bei erfolgreicher Verlosung von einer Verdopplung des Gewinns profitieren.

„The Platinum Rollers Club“ von Lucky Block ist jedoch lediglich der Anfang. Die Verantwortlichen von Lucky Block verweisen darauf, dass es sich nur um den Start einer langen NFT-Reise handelt. Das Ziel sind das Metaverse und die Revolutionierung von Glücksspiel, Gaming sowie Lotterie. 

Gründer Lucky Block 
Erscheinungsdatum  19. März 2022
Art der Kollektion  Mp4-Video
Marktplatz  NFT LaunchPad
Preis  1.500 USD
Stückzahl  10.000
Nutzen  Teilnahme an NFT-Lotterie

Wer steckt hinter dem Lucky Block NFT Projekt? 

Bei den Lucky Block NFTs handelt es sich um die Non-fungible Token der neuen Krypto-Lotterie Lucky Block. Diese wurde Ende letzten Jahres entwickelt, im Jahr 2022 erfolgte das erste Listing bei PancakeSwap. Lucky Block ist somit noch ein junges Projekt im Krypto-Space. Nach den LBLOCK Token sind die Lucky Block NFTs der „Platinum Rollers Club Edition“ die zweite Neuerscheinung. Der CEO von Lucky Block ist Scott Ryder. Bei LinkedIn zeigt er sich offen und transparent. In seiner Biografie heißt es dort, dass Scott Ryder vielfältige Erfahrungen rund um Portfolio-Management, Income Portfolios, Investmentstrategien und Policy Guidelines gesammelt hat. Bei Lucky Block zeigt sich darüber hinaus, dass sowohl bei Telegram als auch Twitter die Team-Member offen hausieren. Dies sorgt für Vertrauen in die Verantwortlichen hinter der neuen Kryptowährung und der NFT-Kollektion. 

Wie kann man die Lucky Block NFTs kaufen? Schritt für Schritt Anleitung

Der Kauf von Lucky Block NFTs unterscheidet sich deutlich vom Investieren in Aktien oder ETFs. Denn die Non-fungible Token sind eine relativ junge Erscheinung, die ausschließlich auf speziellen Marktplätzen zur Verfügung steht. Aktuell kann man die Lucky Block NFTs lediglich auf dem neuen NFT-Marktplatz NFT LaunchPad kaufen. Wie das funktioniert, erfahren NFT-Fans im folgenden Beitrag. 

1. Wahl des NFT-Marktplatzes 

nft launchpad homepage

Wer Lucky Block NFTs kaufen möchte, muss den Marktplatz NFT LaunchPad auswählen. Dabei handelt es sich um einen jungen NFT-Marktplatz, der Anfang 2022 gelauncht wurde. In den nächsten Monaten und Jahren sollen die Marktanteile sukzessive ausgebaut werden. Langfristig möchte man sogar zur Nummer 1 im NFT-Space werden. Die Benutzeroberfläche ist fortschrittlich, die Entwickler arbeiten aktuell fortlaufend an der Weiterentwicklung von NFT LaunchPad. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten stehen die Chancen gut, dass NFT LaunchPad eine namhafte Adresse im NFT-Space wird.

2. Wallet vorbereiten und WBNB besorgen 

metamask download

Für den Kauf der NFTs auf NFT LaunchPad brauchen Anleger aktuell das Metamask-Wallet. In Zukunft sollen noch weitere Wallets folgen und mit dem NFT-Marktplatz kompatibel sein. Für eine gezielte Vorbereitung muss man im Wallet das Netzwerk „Binance Smart Chain“ auswählen. Wenn das Netzwerk nicht zur Verfügung steht, lassen sich die Daten manuell ergänzen:

Network  Name Smart Chain
New RPC URL https://bsc-dataseed.binance.org/
ChainID 56
Symbol BNB
Block Explorer URL https://bscscan.com

 

Für den Kauf der Lucky Block NFTs ist die Kryptowährung Wrapped Binance Coin erforderlich. Anleger können auf nahezu allen Exchanges zunächst WBNB kaufen, um später dann in die NFT Art von Lucky Block zu investieren.

3. Wallet mit NFT LaunchPad verbinden 

Nach dem Besuch der Website von NFT LaunchPad über die Browser-Erweiterung genügt ein Klick auf „Connect Wallet“. Nun werden Wallet und Marktplatz automatisch miteinander verbunden.

4. Lucky Block NFTs auswählen 

Die NFT-Kollektion „The Platinum Rollers Club Edition“ von Lucky Block ist eines der Aushängeschilder von NFT LaunchPad. Nun wählen die interessierten Krypto-Fans den Non-fungible Token ihrer Wahl aus.

5. Lucky Block NFTs kaufen 

Abschließend bedarf es nur noch eines weiteren Klicks auf „Buy now“, um den Lucky Block NFT zu erwerben. Die Übertragung in das Wallet erfolgt nun automatisch.

Wo kann man den Lucky Block NFT kaufen? 

Der Kauf der begehrten Lucky Block NFTs ist nur auf dem neuen Marktplatz NFT LaunchPad möglich. Wer von einem steigenden Wert profitieren möchte, sollte somit bei NFT LaunchPad vorbeischauen und die Non-fungible Token kaufen.

Lucky Block News: Das sollte Krypto-Fans wissen 

Aktuelle Lucky Block News können Aufschluss über die mögliche Wertentwicklung geben. Sowohl die Kryptowährung Lucky Block als auch die Lucky Block NFTs befinden sich noch am Anfang ihrer Entwicklung. Wer stets auf dem Laufenden bleiben möchte, kann den Lucky Block Telegram-Channel sowie Twitter-Account nutzen.

Lucky Block NFT Wallet: Welches Wallet ist das Beste? 

Wer Non-fungible Token über einen NFT-Marktplatz kaufen möchte, braucht zwangsläufig ein Wallet zum Kauf und der anschließenden Verwahrung. Aktuell eignet sich für den Kauf von Lucky Block NFTs über die Plattform NFT LaunchPad ausschließlich das Metamask-Wallet. Dies gehört jedoch zu den bekanntesten und besten NFT-Wallets. Die Einrichtung erfolgt schnell, die Sicherheitsvorrichtungen sind hoch.

Lucky Block NFT Preis: Das kostet die NFT Art von Lucky Block 

Bereits vor dem Launch der NFTs wurden die Lucky Block NFTs mit einem Preis von 1.500 US-Dollar angeworben. Dies sind umgerechnet ungefähr 3,75 WBNB.

Am 25. März würde ein Lucky Block NFT bei einem WBNB-Kurs von 410,63 USD aktuell 1539,86 US-Dollar kosten.

Lucky Block NFT Prognose: Darum könnten die Lucky Block NFTs explodieren! 

Wer im Jahr 2022 neue Token in sein NFT-Wallet kaufen möchte, schaut wohl zwangsläufig auf die mögliche Performance. Denn eine Bewertung der Chancen und Risiken sollte Teil jeder Prognose sein. Ein Investment in NFTs soll schließlich eine positive Rendite bringen. Folglich haben wir uns in einer Lucky Block NFT Prognose drei Argumente angeschaut, warum die NFTs in Zukunft explodieren könnten.

Vielfältige Utility bei Lucky Block NFTs

Bei einer Lucky Block NFT Prognose muss zwangsläufig ein Blick auf die Utility ETF-Nachrichten Icon17 der Non-fungible Token erfolgen. Denn im Jahr 2022 gibt es immer noch NFTs en masse, die keinerlei Nutzen haben. Vielmehr handelt es sich dann um mal mehr und mal weniger schön anzusehende Bilder oder Videos, die dennoch einen beträchtlichen Wert haben. Bei den Lucky Block NFTs sieht dies jedoch anders aus. Hier gibt es einen realen Nutzen unmittelbar nach dem Sold-Out.

Ohne Frage kann der Wert der Lucky Block Token im Jahr 2022 und darüber hinaus stark ansteigen. Dennoch sind die Non-fungible Token von Lucky Block weitaus mehr als eine Spekulation auf eine positive Wertentwicklung. Denn in erster Linie handelt es sich um ein lebenslanges Ticket, das einen Zugang zur NFT-Lotterie bietet. Hier sollen nach dem Sold-Out der NFT-Kollektion tägliche Ziehungen stattfinden. Dabei stammt der Lotterie-Gewinn aus dem gleichen Wallet, das für das Marketing genutzt wird. Insgesamt erfolgt die Aufteilung der eingenommen Transaktionsgebühren bei Lucky Block in Zukunft wie folgt:

  • 70 % Gewinner der Lotterie
  • 10 % Charity
  • 10 % Lucky Block Holder
  • 8 % Marketing
  • 2 % NFT Winner

Zugleich wird ein NFT-Holder nach dem Soldout 1.000.000 US-Dollar erhalten, die monatlich über ein Jahr lang verteilt ausgezahlt werden. Jeden Monat erhält der glückliche Gewinner somit 83.333 US-Dollar Darüber hinaus gibt es noch eine Lamborghini-Verlosung. Der Lamborghini Aventador hat einen Wert von über 270.000 britischen Pfund. Bei allen Verlosungen liegt die Gewinnchance bei 1:10.000 und damit deutlich höher als im herkömmlichen Glücksspiel.

Marketing wird intensiviert 

ETF-Nachrichten Icon13 Das Lucky Block Team steht auch für ein hervorragendes Marketing. Wenn wir uns den Twitter-Kanal oder den Telegram-Channel näher anschauen, finden wir ein hochprofessionelles Auftreten. Im Vergleich zu anderen Krypto-Projekten agieren die Verantwortlichen transparent, offen und vertrauenswürdig. Diese Eigenschaften sind entscheidend für eine nachhaltige Nachfrage nach den Coins und NFTs.

Bereits in den ersten Wochen konnte man namhafte Influencer für die NFT-Kollektion von Lucky Block gewinnen – darunter den „Wolf of Wall Street“ Jordan Belfort, die indische Influencerin Shehnaaz Gill und den Millionaire Mentor Jason Stone mit fast 10 Millionen Followern bei Instagram.

Dennoch gab Scott Ryder, CEO von Lucky Block, kürzlich bekannt, dass man noch einige technologische Probleme lösen wolle, bevor man das Marketing hochskaliere. Das bereits präsente Marketing von Lucky Block könnte im Laufe der nächsten Woche neue Maßstäbe setzen. Mehr Marketing führt bestenfalls zu einer höheren Nachfrage nach den Lucky Block NFTs, woraus mittelfristig ein größerer Wert resultiert.

Wiederholen die NFTs das Kunststück des Lucky Block Coins?

Viele NFT-Käufer hoffen auf eine Wertexplosion bei den Lucky Block NFTs. Als ETF-Nachrichten Icon18 Vorbild dient die eigene Kryptowährung Lucky Block. Denn der LBLOCK Token konnte nach dem Listing bei PancakeSwap Ende Januar eine fulminante Wertentwicklung hinlegen. Zwischenzeitlich wurde Lucky Block zur One-Billion-Dollar Kryptowährung. Die Marktkapitalisierung von eine Milliarde US-Dollar wurde mit dem ersten Trade bei 0,01 USD für einen LBLOCK Token erreicht. Damit gab es eine Performance von über 6500 %. Lucky Block wurde zur am schnellsten wachsenden Kryptowährung der Geschichte. 

Die Lucky Block NFTs Wertentwicklung soll nun an die Erfolgsgeschichte anknüpfen. Wenn die Nachfrage ähnlich explodiert, könnte der Wert eines Lucky Block NFTs vom Launch-Preis bei 1.500 USD bis in den sechsstelligen Bereich explodieren. Doch bereits ein Bruchteil dieser Entwicklung dürfte den Investoren eine weit überdurchschnittliche Rendite bescheren.

Fazit: Bewertung und Empfehlung zu den Lucky Block NFTs 

In den vergangenen Jahren kannte die Entwicklung des NFT-Marktes nur eine Richtung. ETF-Nachrichten Icon26 Nahezu alle Kennzahlen, die sich mit Non-fungible Token beschäftigen, entwickelten sich positiv. Der NFT-Boom führte zu einer schier unermesslichen Auswahl an NFT Art. Dazu explodierten die Preise einiger NFT-Kunststücke. 

Mit den Lucky Block NFTs gibt es seit März 2022 eine neue NFT-Kollektion, die Hype-Potenzial und realen Nutzen gekonnt vereint. Wer in die Lucky Block NFTs investiert, hat in Zukunft die Chance auf regelmäßige Gewinne. Der Kauf der Lucky Block NFTs ist aktuell beim innovativen und professionellen NFT-Marktplatz NFT LaunchPad möglich. Für rund 1.500 USD oder 3,75 WBNB können die Investoren einen Lucky Block NFT kaufen und von einer möglichen Wertexplosion profitieren.

FAQs: Häufige Fragen rund um die Lucky Block NFTs 

Was ist ein Lucky Block NFT?

Wer steckt hinter den Lucky Block NFTs?

Welche Vorteile bietet der Lucky Block NFT?

Wann war das Lucky Block NFT Minting?

Wie viel kostet ein Lucky Block NFT?

Kann ein Lucky Block NFT explodieren?

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar