Vitesco IPO: Kaufempfehlung treibt Aktienkurs der Continental-Abspaltung an

Die Abspaltung des Herstellers von Antriebstechnik ist durch das deutsche Unternehmen Continental gelungen. Jeder Conti-Aktionär bekam für fünf Anteilsscheine eine neue Vitesco Aktie automatisch in das Depot eingebucht. Am Donnerstag wurde die Vitesco Aktie zum ersten Mal gehandelt. Die Bewertung lag bei rund 2,4 Milliarden bei einem ersten Kurs von 59,80 Euro. Dabei gehen viele Experten davon aus, dass Continental nun dynamischer und erfolgreicher agieren kann. Doch was sollten Anleger jetzt mit der Vitesco Aktie machen und wie sieht es mit der Continental Position aus?

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Holpriger Start, Aufschwung nach Kaufempfehlung  

Der Start in den Börsenhandel verlief relativ holprig. Doch dies änderte sich am heutigen Morgen durch positive Einschätzungen der Analysten. Die Experten der Deutschen Bank beobachten fortan die Vitesco Anteilsscheine und versehen diese mit einem Buy-Rating. Demnach dürften Umsätze und Ergebnisse im Kerngeschäft von Vitesco in den nächsten Jahren stark wachsen. Denn die Elektrifizierung generiert eine enorme Nachfrage, zugleich ist dieses Thema bei Investoren überaus beliebt. Als Kursziel nannten die Analysten der Deutschen Bank zunächst 72 Euro. Vom aktuellen Kurs besteht ein Aufwärtspotential von rund 20 %.

100% Aktien, 0% Kommission

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Keine Beschränkungen auf provisionsfreie Trades
  • Kauf von Buchteilen von Aktien möglich
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Profiteur der E-Mobilität?

Mittelfristig stellt sich die Frage, ob Vitesco zu einem Profiteur der E-Mobilität avancieren kann. Traditionell produzierte die Continental-Sparte vorrangig Getriebe für Benzin- und Dieselmotoren. Nun muss möglichst schnell die Produktion von Bauteilen für Elektroautos in den Fokus gerückt werden. Über die Hälfte des Umsatzes sollen schon bald aus diesem Segment generiert werden. Der Vitesco-Chef äußerte sich beim erfolgreichen Börsengang dergestalt, dass der tiefgreifende Umbau von Vitesco gelingt. Die E-Mobilität boomt und sei ein dynamischer Wachstumsmarkt. Bis 2024 möchte man ein profitables Geschäft aufbauen, um an dieser Entwicklung zu partizipieren.

Vitesco und Continental Aktie jetzt kaufen?  

Experten verweisen darauf, dass sowohl das Unternehmen Vitesco als auch Continental vom Spin-Off profitieren könnten. Während Continental Ballast abwirft, kann sich Vitesco unabhängig auf das Kerngeschäft konzentrieren. Die ersten Einschätzungen der Analysten sind positiv. Diese verweisen auf enormes Kurspotential bei Vitesco. Doch einige Analysten haben noch Schwierigkeiten, den fairen Wert des Unternehmens zu taxieren. Hier sind es bei Jefferies Kursziele zwischen 44 und 67 Euro, bei Warburg zwischen 55 und 129 Euro.

Das Thema Elektrifizierung sorgt für Fantasie, da der Hersteller von Antriebstechnik von einem Zukunftstrend profitieren könnte. Dennoch können sich Anleger zurücklehnen und die weitere Entwicklung abwarten. Dass die Vitesco Aktie innerhalb kürzester Zeit explodiert, scheint unwahrscheinlich. Bis 2024 möchte Vitesco profitabel sein und den Konzern zukunftsgerecht umbauen – diese Entwicklung sollte jeder potenzielle Aktionär genau im Blick behalten.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.