Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Walmart Aktie: Inflation belastet, Aktienkurs bricht ein – jetzt kaufen?
Walmart Aktie: Inflation belastet, Aktienkurs bricht ein – jetzt kaufen?
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht Investor shield

Profi Investor

Am gestrigen Handelstag gehörte die Walmart Aktie zu den großen Verlierern. Die Anteilsscheine des weltweit größten Einzelhändlers verloren deutlich zweistellig. Der Grund: Der Geschäftsbericht für das letzte Quartal konnte Anleger nicht überzeugen. Die als stabil geltende Walmart Aktie rutschte deutlich ab. Was müssen Anleger jetzt wissen und lohnt sich möglicherweise ein Einstieg bei Walmart?

  

Walmart Aktie verliert zweistellig

Am gestrigen Handelstag tauchte die Walmart Aktie ab, nachdem das US-Unternehmen die Geschäftszahlen veröffentlichte. Zwischenzeitlich notierten die Anteilsscheine bereits rund 15 % im Minus. Mittlerweile steht auf Wochensicht immer noch ein Minus von 13,5 % zu Buche. Damit büßte die US-Aktie die gute Entwicklung im Jahr 2022 wieder ein und notiert mittlerweile leicht im Minus.

Gewinne brechen ein, Inflation belastet  

Der Grund für die massive Korrekturbewegung liegt insbesondere in den Gewinnen des Unternehmens begründet. In den drei Monaten verdiente Walmart rund 2,1 Milliarden US-Dollar. Damit ging der Gewinn um rund ein Viertel zurück. Der Gewinneinbruch liegt insbesondere in den steigenden Ausgaben für Löhne und Kraftstoff begründet. Die hohe US-Inflation belastet das Geschäftsmodell. Schließlich entwickelte sich der Umsatz positiv. Dennoch stiegen die Betriebskosten so stark, dass es zu einem beträchtlichen Gewinneinbruch kam. 

Umsatz besser als erwartet, Ausblick enttäuscht

Besser sah es beim Umsatz im vergangenen Quartal aus. Denn Walmart konnte den Umsatz um rund 2 % auf 141,6 Milliarden US-Dollar steigern. Zwar wird ein zweiprozentiges Wachstum kaum einen Anleger von den Stühlen reißen. Dennoch übertraf man die Erwartungen.

Der Gewinneinbruch führte jedoch dazu, dass die Verantwortlichen von Walmart den Ausblick für das Jahr 2022 korrigieren mussten. Während die Corona-Pandemie mit finanzieller Unterstützung für die Konsumenten durch den US-amerikanischen Staat für Walmart hervorragend verlief, könnte sich dies vorerst ändern. Nachdem selbst Amazon schwächere Zahlen vermeldete, ist mit Walmart der nächste Einzelhändler in der Reihe.

Einzelhändler Number One mit aktivem Fokus auf E-Commerce

Bei Walmart handelt es sich um den weltgrößten Einzelhändler, der in den USA, Kanada und Mexiko aktiv ist. Zugleich handelt es sich bei Walmart auch um den größten Arbeitgeber aus der Privatwirtschaft. Über zwei Millionen Menschen arbeiten für Walmart. Nachdem sich Walmart mit den 24-Stunden-Supermärkten bereits einen Namen gemacht hat, positionierte man sich zukunftsfähig im E-Commerce. Bei der Disruption des Einzelhandels wolle man ein Wörtchen mitreden. Walmart+ bietet kostenlose Lieferungen am gleichen Tag für Lebensmittel und teilweise beträchtliche Rabatte. 

Walmart Aktie jetzt kaufen?  

Mit dem jüngsten Kurscrash nach den Quartalszahlen notiert die Walmart Aktie erneut auf dem Niveau des Jahreswechsels. Die Belastungen durch Inflation und schwächelnde Konjunktur dürften vorübergehend sein, wenn auch noch nicht in 2022 wieder verschwinden. Trotz einem zweistelligen Minus ist die Walmart Aktie immer noch über dem Niveau aus dem Jahr 2020 bewertet. Das KGV liegt aktuell bei 27, das KUV bei 0,68.

Mittel- und langfristig dürfte die Walmart Aktie ein stabiler Pfeiler für jedes Aktiendepot sein. Dass man mit der Walmart Aktie eine überdurchschnittliche Rendite erzielt, bleibt jedoch fraglich.

  

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Target Aktie News

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar