Welche Vegan-Aktie ist die Beste: Beyond Meat oder Tattooed Chef? 

Für viele Menschen spielt gesunde Ernährung eine immer wichtigere Rolle. Zugleich ernähren sich immer mehr Menschen vegan oder vegetarisch. Pflanzliche Fleischersatzprodukte sind am Boomen. Dies sieht man nicht zuletzt, wenn man durch die Regalreihen der Supermärkte und Discounter schlendert. Doch auch Anleger können vom Vegan-Trend profitieren.

Im folgenden Beitrag schauen wir uns zwei US-Unternehmen genauer an, die sich auf den Bereich Plant-Based Food konzentrieren: Beyond Meat und Tattooed Chef. Doch welche Vegan-Aktie ist für Anleger das bessere Investment?

Wachstumsmarkt vegane Lebensmittel

Dem globalen Markt für vegane Lebensmittel steht eine ausgezeichnete Zukunft bevor. Experten prognostizieren ein zweistelliges Wachstum pro Jahr zumindest bis 2027. Viele Länder fördern den Konsum von Fleischalternativen. Zudem empfehlen immer mehr Wissenschaftler und NGOs pflanzliche Lebensmittel aus ethischen, gesundheitlichen und sozialen Gründen. Die chinesische Regierung möchte beispielsweise den Fleischkonsum im Reich der Mitte um die Hälfte reduzieren.

Von dieser Entwicklung dürften verschiedene Unternehmen profitieren. Zum einen sind es die Pure Plays, die sich mit ihrer gesamten Expertise und Leidenschaft veganen Lebensmitteln widmen. Zum anderen stellen die etablierten Lebensmittelkonzerne aus ihrer starken Marktstellung ihr Produktportfolio zunehmend nachhaltiger und fleischloser auf.

Pflanzlicher Vorreiter Beyond Meat (WKN: A2N7XQ)

Beyond Meat ist eines der bekanntesten Unternehmen für Fleischersatzprodukte. Den bekannten Beyond Meat Burger kennt mittlerweile wohl jeder. Als Vorreiter für pflanzliche Ernährung konnte Beyond Meat spannende Kooperationen etablieren – sei es mit McDonalds (WKN: 856958) oder PepsiCo (WKN: 851995) bei der Entwicklung einer veganen Snack-Produktreihe.

Dennoch fiel das Wachstum im letzten Jahr schwächer als erwartet aus. Die Verluste stiegen wieder an. Aktuell ist das Unternehmen mit einem KUV von fast 15 bewertet. Das stagnierende Wachstum zuletzt schürt Zweifel, ob das kalifornische Unternehmen in seine Bewertung hineinwachsen kann.


Die Plant-Based Food Company Tattooed Chef (WKN: A2QD83)

Das US-Unternehmen Tattooed Chef hat zahlreiche plant-based Produkte im Portfolio. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine Mischung aus nachhaltigen Zutaten und hochwertiger Qualität. 2017 begann das Unternehmen mit zwei Produkten – heute sind es bereits über 38. 2021 sollen es sogar über 60 werden.

Bis zuletzt hat das Unternehmen noch gar nicht aktiv Marketing betrieben. 2021 startet die erste große Marketing-Kampagne. Zudem wurde der eigene E-Commerce-Channel ausgebaut. Mit Walmart (WKN: 860853) und Costco (WKN: 888351) hat Tattooed Chef ein weitreichendes Vertriebsnetz, das über die gesamte USA verteilt ist.

Die Marktkapitalisierung von Tattooed Chef beläuft sich aktuell auf etwas über eine Milliarde Euro. Im Jahr 2020 stieg der Umsatz um über 80 % auf mehr als 100 Millionen Dollar. Damit beträgt das KUV unter 10.


Welche Vegan-Aktie sollten Anleger kaufen?

Beyond Meat ist das vegane Unternehmen schlechthin. Zuletzt stagnierte das Wachstum. Die Bewertung des Unternehmens ist hoch. Dennoch verkündeten die Verantwortlichen zuletzt spannende Kooperationen, die mittelfristig weiteres Wachstum bedeuten dürften. Mit einer Marktkapitalisierung von acht Milliarden Dollar bleibt Zukunftspotential in Hinblick auf den stark wachsenden Markt.


Das US-Unternehmen Tattooed Chef ist eine heiße Wahl für Anleger. Wer nicht auf den etablierten Namen setzen möchte, bekommt Wachstumspotential ins Depot. Schließlich wächst Tattooed Chef stärker, ist günstiger bewertet und hat sich ein starkes Vertriebsnetz aufgebaut.

Zudem gibt es weitere Unternehmen im Markt für pflanzliche Ernährung. Besonders spannend dürfte auch der IPO des schwedischen Hafermilchherstellers Oatly sein, der noch in diesem Jahr stattfinden wird.

Ganz gleich, ob Beyond Meat, Tattooed Chef oder Oatly – Anleger sollten nicht alles auf eine Karte setzen und ihre Positionsgröße begrenzen. Schließlich sind auch die etablierten Unternehmen wie Unilever (WKN: A0JNE2) und Co. mittlerweile dick im Vegan-Geschäft unterwegs.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.