Novo Nordisk Aktie Kaufen oder nicht? Novo Nordisk Aktie mit 0% Gebühren kaufen Anleitung

novo nordisk logoNovo Nordisk ist ein dänisches Pharmaunternehmen mit Schwerpunkt auf die Behandlung von Diabetes. Die Novo Nordisk Aktie gilt seit Langem als Garant für starkes Wachstum. Auch in diesem Jahr dürften Umsatz und Gewinn abermals zweistellig zulegen.

In unserer Novo Nordisk Aktie Analyse wollen wir uns mit der folgenden Frage beschäftigen: Sollen Anleger die Novo Nordisk Aktie kaufen oder nicht? Zu diesem Zweck werfen wir einen genaueren Blick auf die Kennzahlen des Unternehmens und seine Perspektiven.

Außerdem zeigen wir, wie Anleger die Novo Nordisk Aktie gebührenfrei kaufen können und worauf man beim Kauf achten sollte.

Worauf sollte man beim Kauf von Novo Nordisk Aktien achten?

Anleger, die die Novo Nordisk Aktie kaufen möchten, sollten im besonderen Maße auf die folgenden Punkte achten:

  • Weshalb sollte man die Novo Nordisk Aktie kaufen? Novo Nordisk ist eines der führenden Pharmaunternehmen im Bereich der Diabetes. In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. In den vergangenen 12 Monaten ist der Kurs der Novo Nordisk Aktie deutlich gestiegen. Die weiteren Aussichten sind hervorragend.
  • Wo Novo Nordisk Aktie kaufen? Wer die Novo Nordisk Aktie kaufen möchte, kann dies über einen der zahlreichen Broker tun. Um Geld zu sparen, empfehlen wir jedoch, sich für einen möglichst preiswerten Online-Broker zu entscheiden. Bei eToro kann man vollkommen gebührenfrei Aktien kaufen.
  • Was bringt die Zukunft der Novo Nordisk Aktie? Novo Nordisk hat seit nunmehr 23 Jahren seine Dividende erhöht. Zudem hat man zuletzt die Prognose für 2021 erhöht und führt aktuell ein Aktienrückkaufprogramm durch. Die weiteren Aussichten für die Aktie sind daher ganz hervorragend.

Wo Novo Nordisk Aktien günstig kaufen? Beste Broker im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
4/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie Novo Nordisk Aktie kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

Schritt 1: Broker auswählen

eToro

Um die Novo Nordisk Aktie zu kaufen, muss man sich vorher zuerst für einen Depotanbieter entscheiden. Idealerweise sollte man die verschiedenen Anbieter dabei vorher gründlich vergleichen, um den Besten für sich zu finden. Besonders die folgenden Kriterien spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle:

  • Auswahl an handelbaren Aktien
  • Gebühren und Kosten
  • Einzahlungsmöglichkeiten
  • Einlagensicherung und Sicherheit
  • Kundenservice und Handhabung

Unter Berücksichtigung aller obigen Punkte können wir derzeit unseren Testsieger eToro empfehlen. Zu den größten Stärken von eToro zählt die besonders günstige Gebührenstruktur. So kann man dort beispielsweise gebührenfrei Aktien kaufen. Auch Depotführungsgebühren entfallen völlig.

Was eToro zudem gerade für Einsteiger interessant macht, ist die praktische CopyPortfolio-Funktion. Mit dieser lassen sich die am besten performenden Portfolios anderer Nutzer auf eToro mit wenigen Klicks kopieren und für sich selbst nutzen.

Schritt 2: Anmeldung

eToro Anmeldung

eToro erfordert von seinen Nutzern eine vorherige Registrierung. Dies geschieht mittels eines Anmeldeformulars, welches sich auf der Webseite des Brokers befindet. Hat man dieses vollständig ausgefüllt und abgeschickt, erhält man als Nächstes eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Danach muss man sich verifizieren. Hierbei handelt es sich um eine Anforderung des Gesetzgebers. Um sicherzustellen, dass man auch wirklich ist, wer man vorgibt zu sein, muss man ein passendes Ausweisdokument sowie ein Wohnortdokument zur Verifizierung hochladen.

Schritt 3: Einzahlung

eToro Einzahlung

Als Nächstes muss das Handelskonto bei eToro aufgeladen werden. Es steht den Kunden frei, sich für eine der zahlreichen angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zu entscheiden:

Zahlungsmöglichkeit eToro
Banküberweisung ja
Sofortüberweisung ja
Kreditkarte ja
PayPal ja
Neteller ja
Rapid Transfer ja
Skrill ja
UnionPay ja

Schritt 4: Novo Nordisk Aktie kaufen

Novo nordisk aktie kaufen

Um die Novo Nordisk Aktie zu kaufen, muss man zuerst auf der Handelsplattform von eToro in der Suchleiste Novo Nordisk” eingeben. Anschließend gelangt man zur Übersichtsseite der Aktie. Dort kann man den Kurs sowie weitere Daten einsehen.

Mit einem Klick auf “Traden” öffnet man das Kaufmenü. Hier kann man festlegen, wie viele Aktien man erwerben möchte sowie einige andere Aspekte des Trades bestimmen. Mit einem letzten Klick kann man den Aktienkauf finalisieren.

Was ist Novo Nordisk?

novo nordisk

Novo Nordisk ist ein dänischer Pharmakonzern. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Behandlung von Diabetes sowie der Hormonersatz- und Wachstumshormontherapie. Das bereits 1923 gegründete Unternehmen ist laut eigenen Angaben seit 90 Jahren weltweit führend im Bereich der Diabetesbehandlung.

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Zahl der Menschen, die weltweit an der Wohlstandskrankheit Diabetes leiden, stark zugenommen. Entsprechend hoch sind auch die Wachstumszahlen bei Novo Nordisk. So war man beispielsweise in der Lage, über die letzten zwei Jahrzehnte hinweg kontinuierlich die Dividende zu steigern.

Informationen zur Novo Nordisk Aktie: Preis, Kennzahlen und Kurs


Novo Nordisk Aktie Kennzahlen


Novo Nordisk konnte auch 2020 wieder ein Wachstum bei Umsatz und Gewinn erzielen, obwohl das Geschäft zum Teil durch den starken Fokus auf die Corona-Pandemie nicht unbedingt begünstigt worden war.

Für dieses Jahr gibt sich das Unternehmen jedoch wieder äußerst optimistisch. Man rechnet für 2021 mit einem Umsatzwachstum zwischen 10 und 13 Prozent. Der bereinigte operative Gewinn soll derweil um 9 bis 12 Prozent steigen.

In den letzten vier Jahren lag das KGV der Novo Nordisk Aktie stets knapp über oder unter der 20er-Marke. Damit ist das Papier zwar nicht unbedingt als günstig zu bezeichnen. Aufgrund der konstanten Steigerungsraten bei Umsatz, Gewinn und Dividende ist die hohe Bewertung jedoch durchaus als gerechtfertigt anzusehen.

Novo Nordisk Aktie Kursziel

Die Meinungen der Analysten zur weiteren Kursentwicklung der Novo Nordisk Aktie gehen weit auseinander. Von 28 Kursbeobachtern plädieren derzeit neun für “Kaufen” und vier für “Aufstocken”. Acht Analysten bewerten die Aktie momentan mit “Halten”. Vier Analysten raten hingegen zum Verkauf der Aktie.

Das durchschnittliche Kursziel der Novo Nordisk Aktie liegt mit 557,98 DKK rund 12,3 Prozent unterhalb des aktuellen Kurses der Aktie.

Allerdings sollte dabei beachtet werden, dass noch nicht alle Analysten nach der Veröffentlichung der jüngsten positiven Quartalszahlen ihre Bewertung angepasst haben. Von den acht Analysten, welche dies bereits getan haben, haben sechs für “Kaufen” bzw. “Aufstocken” plädiert und ihre Kursziele entsprechend angepasst.

Novo Nordisk Aktie Dividende 2016 bis 2021

Jahr Dividende in DKK Dividendenrendite in %
2020 9,10 2,13
2019 8,35 2,16
2018 8,15 2,74
2017 7,85 2,35
2016 7,60 2,98

Novo Nordisk Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Analyse:

Die Novo Nordisk Aktie galt in den vergangenen Jahren als Garant für starkes Wachstum. Im Folgenden haben wir die Stärken und Schwächen des Unternehmens einmal gegenübergestellt. 

  • Zuverlässiges Umsatzwachstum
  • Zuverlässiges Gewinnwachstum
  • Zuverlässig steigende Dividende
  • Starke Marktposition auf dem Wachstumsmarkt für Diabetes-Therapien
  • Aktuell laufendes Aktienrückkaufprogramm
  • Nicht unbedingt günstig bewertet

Was spricht für den Kauf?

ETF-Nachrichten Icon17Die Dänen liefern durchaus eine Reihe guter Gründe, weshalb man die Novo Nordisk Aktie kaufen sollte. Seit Jahren kann der Pharmakonzern mit starken Wachstumszahlen bei Umsatz und Gewinn überzeugen. Befürchtungen, die Corona-Krise könnte sich hier allzu stark negativ auswirken, haben sich indes nicht bestätigt.

2021 scheint sich das Unternehmen wieder voll auf Wachstumskurs zu befinden. Die ohnehin bereits positiven Erwartungen mit Blick auf Umsatz- und Gewinnwachstum sind zuletzt von der Unternehmensführung nochmals nach oben geschraubt worden.

Mit dem Markt für Diabetes-Therapien deckt Novo Nordisk zudem ein sehr stabiles und zuverlässig wachsendes Segment ab. Mittlerweile leiden auch immer mehr Menschen in den aufstrebenden Schwellenländern an dieser Wohlstandskrankheit. Ein Abebben scheint derzeit trotz erheblicher Bemühungen nicht in Sicht zu sein.

Zusätzlich angetrieben wird die Novo Nordisk Aktie derzeit zudem von einem seit Januar 2021 laufenden Aktienrückkaufprogramm. Das Unternehmen plant, das Programm noch bis zum Januar kommenden Jahres fortzuführen.

Es ist eben jenes starke Wachstum, welches es Novo Nordisk nun bereits seit Jahren erlaubt, zuverlässig die eigene Dividende zu steigern. Dies macht das Papier auch für Anleger interessant, die nach einem langfristigen Dividendentitel suchen.

Was spricht für den Verkauf?

Handfeste Gründe, die Novo Nordisk Aktie zu verkaufen, gibt es aktuell kaum. Der wohl größte Kritikpunkt ist, dass die Aktie aufgrund der zurückliegenden Kursrallye nun vergleichsweise teuer bewertet ist.

Das KGV der Aktie bewegt sich aktuell bei knapp über 30. Sollte Novo Nordisk sein gutes Ergebnis im ersten Halbjahr auch in der zweiten Jahreshälfte einfahren und 21,42 Dänische Kronen je Aktie verdienen, läge das KGV immer noch bei 27.

Trotz einer auch in diesem Jahr wieder angehobenen Ausschüttung droht die Dividendenrendite zudem deutlich unter die Marke von 2 Prozent zu fallen. Dies alles deutet durchaus auf eine relativ teure Aktie hin.

Sollte man in Novo Nordisk Aktien investieren? Lohnt es sich jetzt noch? Kaufen oder Verkaufen?

Novo nordisk sinnvoll

Obwohl die Novo Nordisk Aktie derzeit nicht unbedingt günstig ist, sind die mittel- bis langfristigen Wachstumsaussichten auch weiterhin sehr positiv. Die Unternehmensführung konnte zuletzt ohne jeden Zweifel ausgezeichnete Ergebnisse abliefern.

Zumindest längerfristig gesehen spricht daher aktuell einiges dafür, die Novo Nordisk Aktie zu kaufen. Aufgrund des zuletzt stark gestiegenen Kurses handelt es sich hierbei jedoch eher weniger um ein Papier für Anleger, welche auf kurzfristige Gewinne aus sind.

Novo Nordisk Aktien Zukunft Prognose 2021

Novo nordisk aktie

Unsere Novo Nordisk Aktie Prognose für 2021 ist, dass der Kurs in den kommenden Monaten weiter steigen wird, auch wenn das starke Wachstumstempo der ersten Jahreshälfte womöglich nicht unbedingt aufrechterhalten werden kann.

Mittel- bis langfristig erscheint ein weiterhin starkes Kurswachstum jedoch sehr wahrscheinlich.

News und Geschichte zur Novo Nordisk Aktie

novo nordisk news

  • Januar 2021: Novo Nordisk startet ein Aktienrückkaufprogramm
  • Februar 2021: Das Unternehmen hebt seine Dividende das 23. Jahr in Folge an
  • August 2021: Novo Nordisk erhöht seine Jahresprognose für Umsatz und Gewinn

Novo Nordisk Aktie im Vergleich zu konkurrierenden Aktien:

Einer der größten Konkurrenten von Novo Nordisk ist der Pharmakonzern Eli Lilly. Beide Unternehmen konkurrieren auf dem Diabetes-Markt um Marktanteile.

Eli Lilly Aktie

el lilly logo

  • Zuverlässiges Umsatzwachstum
  • Zuverlässiges Gewinnwachstum
  • Zuverlässig steigende Dividende
  • Führt derzeit ein Aktienrückkaufprogramm durch
  • Derzeit dabei, in den lukrativen Alzheimer-Markt einzusteigen
  • Aktie eher teuer bewertet

Nicht nur bei der Produktpalette gibt es zwischen Novo Nordisk und Eli Lilly Überschneidungen. Auch beim direkten Vergleich weisen die beiden Konkurrenten große Ähnlichkeiten miteinander auf.

An welcher Börse wird die Novo Nordisk Aktie gehandelt? Nasdaq, NYSE, Xetra, Frankfurt oder woanders?

Die Heimatbörse von Novo Nordisk ist die Börse Dänemark. Wer die Novo Nordisk Aktie kaufen möchte, kann dies jedoch auch über die Börse Frankfurt, Xetra, Tradegate und diverse andere deutsche Handelsplätze tun.

Gebühren beim Handel von Novo Nordisk Aktien 

Um beim Kauf der Novo Nordisk Aktie keine unnötigen Kosten auf sich zu nehmen, sollte man vorher nach einem möglichst günstigen Broker Ausschau halten. Je weniger Gebühren man zahlt, desto mehr Geld bleibt von der Rendite übrig.

Wir haben aus diesem Grund einmal die Gebühren von drei beliebten Brokern miteinander verglichen:

Anbieter Comdirect eToro Libertex
Depotführung Frei Frei Frei
Ordergebühr – Kauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Haltegebühren Frei Frei Frei
Ordergebühr – Verkauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Auszahlung Frei 5 USD Frei
Gesamtgebühren 7,80 € 4,22 € 4,40 €

Novo Nordisk Aktie Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung:

novo nordisk logo Novo Nodirsk befindet sich weiterhin auf einem überaus starken Wachstumskurs. Erst im August hat die Unternehmensführung ihre ohnehin schon hohe Prognose für das Jahr 2021 nochmals nach oben korrigiert.

Der Pharmakonzern kann dank seines stabilen Wachstums seit nunmehr 23 Jahren kontinuierlich die Dividende steigern. Anleger, die nach einer zuverlässigen Dividenden-Aktie suchen, können ruhigen Gewissens die Novo Nodirsk Aktie kaufen.

Aufgrund der lange andauernden Kursrallye ist die Novo Nodirsk Aktie bereits seit Längerem recht teuer bewertet. Um ein Schnäppchen handelt es sich hierbei sicherlich nicht. Allerdings konnte das Unternehmen seine hohe Bewertung bisher stets mit hervorragenden Zahlen rechtfertigen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dies auch in absehbarer Zukunft weiterhin der Fall sein wird.

Anleger, die nach einer Aktie mit Kurssteigerungspotenzial suchen, können ebenfalls die Novo Nordisk Aktie kaufen. Mittel- bis langfristig könnte es hier noch weiter nach oben gehen.

Um das Maximum aus dem eigenen Investment herauszuholen, sollte man beim Kauf der Aktie zudem darauf achten, möglichst wenig Gebühren zu zahlen. Aus diesem Grund empfehlen wir einen günstigen Online-Broker. Bei unserem Testsieger eToro, können Aktien sogar zu 0 % Gebühren gekauft werden.

Häufig gestellte Fragen zu der Novo Nordisk Aktie

Sollte man Novo Nordisk kaufen?

Wird Novo Nordisk steigen?

Ist Novo Nordisk überbewertet?

Wo kann man die Novo Nordisk Aktie kaufen?

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.