Anzeige

Auf diese Dinge musst du verzichten, wenn du reich werden willst

Wer Erfolg haben und reich werden will, muss auch bereit sein, Opfer dafür zu bringen. Eine Redewendung besagt, von nichts kommt nichts. Tatsächlich ist den wenigsten Menschen ihr Reichtum einfach so in den Schoß gefallen. Stattdessen mussten sie hart für ihren Erfolg arbeiten. Doch mit welchen Opfern geht dies eigentlich genau einher?


Langeweile

Das Leben kann wunderbar sein, vorausgesetzt, man weiß auch etwas damit anzufangen. Wer sich langweilt, verschwendet in jeder Hinsicht wertvolle Lebenszeit. Ständig sind wir auf der Suche nach Zerstreuung, um die drohende Langeweile abzuwenden. Wer es zu Reichtum bringen möchte, sollte jedoch bereit sein, diese Langeweile hinter sich zu lassen.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Scalable Capital*.

Auf den ersten Blick scheint dies nicht weiter schwerzufallen. Wer möchte sich schon gerne freiwillig langweilen? Allerdings bedeutet dies gleichzeitig, dass man auch die vergnüglichen Zerstreuungen, mit welcher man eben jener Langeweile gegensteuern will, zurückfahren muss.

Wenn nicht gerade eine große Erbschaft winkt, bedeutet finanzieller Erfolg eine Menge Arbeit. Hierfür muss man auch bereit sein, etwas von der eigenen Freizeit zu opfern. Dies bezieht sich jedoch nicht nur auf etwaige Überstunden. Auch die ständige Weiterbildung ist eine nicht zu unterschätzende Komponente im Erfolgsrezept vieler Selfmade-Millionäre.

Wenn du dich also das nächste Mal langweilst, solltest du dich fragen, ob es nicht vielleicht besser wäre, den Fernseher auszulassen und stattdessen ein Buch zu lesen oder einen Weiterbildungskurs zu belegen.


Spät aufstehen

Wer schläft nicht gerne aus? Gerade nach einer durchgefeierten Nacht fällt es am nächsten Morgen oft schwer, aus dem Bett zu kommen. Genau dies ist auf dem Weg zum finanziellen Erfolg jedoch oft hinderlich.

Wer ständig beschäftigt ist und daran arbeitet, sich selbst zu verbessern und auf der Karriereleiter aufzusteigen, kann es sich nicht leisten, ständig spät aufzustehen. Dass man pünktlich zur Arbeit erscheinen muss, ist eine Selbstverständlichkeit. Doch auch als Selbstständiger, der sich den Arbeitsplan mehr oder weniger selbst einteilen kann, sollte man sich nicht dazu hinreißen lassen, permanent in den Tag hinein zu schlafen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Viele Menschen setzen dies mit einer Reduzierung der Zeit, welche man zum Schlafen aufwendet, gleich. Dies muss jedoch nicht unbedingt sein. Wie lange ein Mensch täglich schlafen muss, hängt auch von biologischen Faktoren ab. Ein erholsamer Schlaf ist wichtig, um täglich ein Maximum an Leistung zu bringen. Wer hier spart, ist den Tag über müde und hat oft Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren.

Um ausreichend Schlaf und ein frühes Aufstehen unter einen Hut zu bringen, sollte man daher dafür sorgen, jeden Abend rechtzeitig ins Bett zu gehen. Eigentlich lernt man dies bereits als Kind. Viele Erwachsene tun sich damit jedoch schwer und schlagen sich die Nächte um die Ohren, obwohl sie am nächsten Tag eigentlich fit sein müssen.

Es wäre also besser, wenn du deinen Schlaf von nun an planst und dir den Wecker etwas früher stellst.


Verschwenderischer Lebensstil

Instagram ist voll von Promis, die ihren Reichtum nur zu gerne zur Schau stellen. Wer es hat, zeigt es oft auch gerne. Einen solch verschwenderischen Lebensstil in opulentem Luxus kann man sich zwar leisten, wenn man bereits reich ist. Wer jedoch noch daran arbeitet, sich ein Vermögen aufzubauen, sollte besser davon absehen, das eigene Geld mit beiden Händen aus dem Fenster zu schmeißen.

Es muss hierbei übrigens nicht immer um Luxusvillen und opulente Edelkarossen gehen. Auch alltäglicher Luxus wie ein neues iPhone oder Markenklamotten können einem mit der Zeit große Mengen an Geld aus den Taschen ziehen. Oftmals handelt es sich dabei lediglich um überteuerte Statussymbole, die nicht wirklich besser sind als ihre günstigere Konkurrenz.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Smartbroker* und Scalable Capital* ohne Depotgebühren handeln.

Ein sparsamer Lebensstil sorgt nicht nur dafür, dass keine Haushaltslöcher entstehen. Das hinzugewonnene Geld kann anschließend auch gewinnbringend angelegt werden. Auf diese Weise kann man Renditen erzielen und das eigene Vermögen vermehren, ohne selbst dafür arbeiten zu müssen. Dies verkürzt wiederum die Zeit, welche man in finanzieller Enthaltsamkeit leben muss.

Das nächste Mal, wenn du vor einem Schaufenster mit teurer Markenkleidung stehst, solltest du dich daher fragen, ob es billigere Kleidungsstücke nicht auch tun.


Feste Gewohnheiten

Früher arbeiteten die Menschen oftmals ein Leben lang am gleichen Arbeitsplatz. Dies hat sich jedoch im Laufe der Zeit geändert und stellt heute eher die Ausnahme dar. Der häufige Wechsel des Arbeitsplatzes ist etwas, was mit der Hektik und den Umwälzungen des modernen Lebens einhergeht. Dadurch wird vielen Menschen ein erhöhtes Maß an Flexibilität abverlangt. Es ist eben jene Flexibilität, welche auch oft benötigt wird, um reich zu werden.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos

So könnte es z. B. sein, dass einem ein gutbezahlter Job in einer entfernten Region oder gar einem anderen Land winkt. Wer diesen ausschlägt, erkauft sich den festen Wohnsitz mit einem hohen Preis.

Gleichzeitig ergeben sich aufgrund des stetigen, technologisch bedingten Wandels auch immer wieder neue Gelegenheiten, Geld zu verdienen. Ständig gelingt es Menschen, neue Marktlücken für sich zu nutzen. Dies erfordert jedoch auch Kreativität, Flexibilität und die Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln. Wer ständig an den eigenen festen Gewohnheiten festhält, läuft hingegen Gefahr, sich eine Chance nach der anderen entgehen zu lassen.

Wenn sich dir also die Möglichkeit bietet, voranzukommen, solltest du nicht davor zurückschrecken, dein bisheriges Leben einem grundlegenden Wandel zu unterziehen.


Sparbuch

Wer viel Geld haben möchte, muss es sich (meistens) erarbeiten. Doch man kann es sich auch etwas leichter machen. Lässt man das hartverdiente Geld anschließend einfach versauern, lässt man eine der treibenden Kräfte unseres kapitalistischen Systems ungenutzt am Straßenrand liegen. Früher reichte es aus, das eigene Geld auf dem Sparbuch zu deponieren. Allerdings gibt es hierfür heutzutage kaum noch Zinsen. Hieraus ergibt sich jedoch für viele Menschen ein Problem.

Sparbücher und Girokontos sind relativ einfach und können von jedem Menschen genutzt werden, ohne sich großartig damit beschäftigen zu müssen. Wer jedoch reich werden (und es auch bleiben) will, sollte dazu bereit sein, sich eingehender mit den eigenen Finanzen zu beschäftigen. Hierzu gehört auch das Thema Geldanlage.

Wie bereits weiter oben angemerkt, ist es wesentlich schlauer, das eigene Geld für sich arbeiten zu lassen, anstatt es für Dinge auszugeben, die man eigentlich nicht braucht. Hierfür muss man allerdings auch wissen, wie genau man es am besten für sich arbeiten lassen kann.

Es existieren zahlreiche Möglichkeiten, das eigene Geld gewinnbringend anzulegen: Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Immobilien, Edelmetalle oder eine Comicbuchsammlung. Dies geht jedoch in den meisten Fällen mit zusätzlicher Arbeit einher. Langfristig gesehen lohnt es sich jedoch ungemein.

Sei bereit, dich von einfachen aber renditearmen Methoden des Geldsparens zu lösen und beschäftige dich stattdessen mit den vielfältigen Anlagemöglichkeiten, welche dir der Markt bietet.

💰 Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Smartbroker*, Scalable Capital*, Trade Republic*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Anzeige

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Anzeige

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige
Anzeige

Auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Depotvergleich