Anzeige

Diese 10 E-Commerce-Aktien haben enormes Potenzial

Die Corona-Krise hat den Online-Boom weiter beschleunigt. Während die lokalen Geschäfte geschlossen waren, bestellten immer mehr Menschen im Internet. Höchstwahrscheinlich werden die neuen Kunden auch nach der Pandemie den Komfort des E-Commerce nicht missen wollen. Folglich gibt es im Folgenden 10 E-Commerce-Aktien, mit denen Anleger von diesem Trend profitieren können.


Shopify (WKN: A14TJP)

Bei Shopify handelt es sich um ein kanadisches Unternehmen, das 2006 von mehreren deutschen Auswanderern gegründet wurde. Mit der eigenen Software können kleine Unternehmen problemlos einen Onlineshop aufbauen. Immer mehr mittelständische Unternehmen suchen den Weg in das World Wide Web, um Kunden zu erreichen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Shopify ist eine komfortable Lösung für jedermann.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Etsy (WKN: A14P98)

Etsy ist ein US-amerikanischer Marktplatz für selbstgemachte Produkte, Vintage und Künstlerbedarf. Im Jahr 2005 folgte der Launch der E-Commerce-Website. Seitdem gewann Etsy zunehmend an Bedeutung. Besonders in den USA ist die Plattform erfolgreich, mittlerweile kennen jedoch auch viele Europäer den Online-Marktplatz für Handgemachtes.


JD.com (WKN: A112ST)

Eine weitere E-Commerce-Aktie mit großem Potenzial ist das chinesische Internet-Unternehmen JD.com. Das Unternehmen mit Sitz in China betreibt eine eigene Handelsplattform. Mit der modernen Drohnen-Flotte und der eigenen Logistik hat JD.com (WKN: A112ST) einen starken Wettbewerbsvorteil. Dies haben in der Corona-Krise auch immer mehr Anleger erkannt. Im letzten Jahr hat sich der Aktienkurs verdoppelt. Das Umsatzwachstum betrug in den letzten fünf Jahren durchschnittlich 38 %.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos

Baozun (WKN: A14S55)

Das 2007 gegründete Unternehmen Baozun stammt aus China und hat seinen Hauptsitz in Shanghai. Das Unternehmen macht sich den Umstand zunutze, dass viele ausländische Unternehmen Probleme beim Markteintritt in China haben. Der Service-Anbieter hilft bekannten Marken beim Aufbau einer eigenen E-Commerce-Präsenz im Reich der Mitte. Zum vollumfassenden Service gehören Marketing, IT und Kundenservice.


MercadoLibre (WKN: A0MYNP)

Das multinationale Unternehmen MercadoLibre ist der E-Commerce-Star aus Lateinamerika. Mit einer Marktkapitalisierung von fast 80 Milliarden US-Dollar ist MercadoLibre zugleich das wertvollste Unternehmen Südamerikas. Neben der E-Commerce-Plattform gehören auch Zahlungsdienste oder Immobilienportale zum Unternehmen. Gewinn und Umsatzwachstum dürften sich in den nächsten Jahren beschleunigen. MercadoLibre ist in den Schwellenländern Südamerikas bestens positioniert.

Zalando (WKN: ZAL111)

Doch auch aus Deutschland stammt eine E-Commerce-Aktie mit Zukunftspotenzial. Zalando wurde 2008 gegründet und bietet eine E-Commerce-Plattform für Kleidung und Schuhe an. Während sich die Gewinne noch auf einem niedrigen Niveau befinden, wächst der Umsatz relativ stark. Das junge Unternehmen befindet sich voll auf Wachstumskurs. Hohe Erträge sollen später folgen. Aktuell entwickelt Zalando ein KI-System, welches vor der Bestellung die richtigen Größen erkennt, um die kostenintensiven Retouren zu reduzieren.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Boozt (WKN: A2DR6B)

Das schwedische Pendant des deutschen Zalando ist das Unternehmen Boozt AB. Im letzten Jahr hat sich die Aktie des schwedischen E-Commerce-Anbieters vervierfacht. Regelmäßig konnte der Onlineshop mit seinen Zahlen überzeugen. Ein Umsatzplus von ca. 30 % und ein Gewinnanstieg um fast 150 % sprechen für sich. Mit Blick auf die Wachstumsraten und einem 2er KUV ist Boozt immer noch günstig bewertet – trotz jüngster Rallye am schwedischen Aktienmarkt.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos

Boohoo (WKN: A1XFBJ)

Boohoo ist ein britisches Unternehmen, das sich auf Mode für junge Leute spezialisiert. Das 2006 gegründete Unternehmen besitzt verschiedene Onlineshops. Im letzten Jahr gab es für den Aktienkurs des Unternehmens ein Auf und Ab – einige Skandale verhinderten eine Kursrallye wie bei anderen E-Commerce-Aktien. Dennoch hat das britische Versandhaus weiter Potenzial. Moderne und günstige Kleidung wird für viele Verbraucher auch in Zukunft das Mittel der Wahl sein. Erst jüngst kaufte Boohoo verschiedene Marken eines insolventen Modehaus hinzu. Der E-Commerce-Anbieter bleibt auf Wachstumskurs.


Stitch Fix (WKN: A2H52J)

Mit Stitch Fix können sich die Kunden beim Mode-Shopping beraten lassen. Mit Software-Algorithmen und Data Science personalisiert die Plattform automatisch den Warenkorb der Kunden. Die User bekommen eine Stilberatung und können im Anschluss die gewünschten Produkte bestellen.

Naked Wines PLC (WKN: A0B7SL)

Das britische Unternehmen Naked Wines ist die etwas andere E-Commerce-Aktie. Das Unternehmen ist der größte Online-Weinhändler der Welt. Viele Menschen bestellen gerne besondere Sorten oder ausgewählte Weine, die der eigene Getränkemarkt nicht bieten kann. Die bequeme Bestellung via Naked Wines macht’s möglich! In den nächsten Jahren soll der Umsatz des britischen Getränkeshops wieder deutlich ansteigen.

💰 Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Scalable Capital*, Trade Republic*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Anzeige

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Anzeige

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige
Anzeige

Auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Depotvergleich