Dein Start in die Welt der ETFs!

Anzeige

Anzeige

Fast 10 % in einer Woche: das ist der aktuell beste ETF



10 % in einer Woche – das ist mehr, als sich viele Anleger im Jahr erträumen. Ein ETF konnte diese Performance in der letzten Kalenderwoche erzielen. Dabei handelt es sich weder um Impfstoffhoffnungen aus der Biotechnologie-Branche, einen Tech-ETF noch die amerikanische NASDAQ 100. Die Rede ist vom Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF, einem ETF für Staatsanleihen der Schwellenländer.


Die Anleihen-ETFs

Exchange Traded Funds sind Anlageprodukte, die sich nicht ausschließlich auf Aktien beziehen. Aktien-ETFs, Immobilien-ETFs, Gold- und Silber-ETCs – die Auswahl ist denkbar groß. Zudem gibt es Anleihen-ETFs, die sich auf einen Index beziehen, der die Wertentwicklung bestimmter Anleihen abbildet. Derartige Anleihen gelten als weniger volatil als der gesamte Aktienmarkt. Zudem ist die Rendite durchschnittlich geringer als bei Aktien. Wer dennoch sein Risiko streuen und eine zum Aktienmarkt gering korrellierende Assetklasse wählen möchte, ist mit einem Anleihen-ETF gut bedient.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Der Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF

Beim Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF handelt es sich einen Exchange Traded Funds, der den zugrundeliegenden Index physisch abbildet. Regelmäßig erfolgt die Ausschüttung der erzielten Erträge an die investierten Anleger. Das Fondsvermögen beläuft sich aktuell auf 983 Millionen Euro. Die Kostenquote liegt mit 0,25 % TER auf einem niedrigen Niveau. Der Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF soll die Wertentwicklung des FTSE Emerging Markets USD Government-Related Bond Select Index abbilden. Dabei handelt es sich um Staatsanleihen von Schwellenländern, die mindestens mit einem C-Rating bewertet sind.


Die geografische Allokation des ETFs

Der Anleihen-ETF für Schwellenländer deckt verschiedene Regionen ab. Mit fast 7 % Anteil dominieren die russischen Staatsanleihen. Weitere Schwellenländer im ETF mit einem Anteil von über 5 % sind Türkei, Mexiko, Brasilien, Kolumbien, Indonesien und die Philippinen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Rating & Laufzeiten

Entscheidend für die Bewertung von Anleihen-ETFs sind die Laufzeiten und das Rating. Bei den Laufzeiten der Anleihen befindet sich der geringste Anteil im Bereich von 1-3 Jahren. 1/5 der enthaltenen Schwellenländer-Anleihen haben eine Laufzeit zwischen 7-10 Jahren. Insgesamt ein Drittel der Staatsanleihen werden für über 15 Jahre gezeichnet.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Ab 0 Euro in ETFs investieren: Mit dem kostenlosen Depot des Testsiegers.

✔️ mehr als 80 ETFs kostenlos kaufen
✔️ über 300 kostenlose Sparpläne
✔️ keine Depotgebühren

Mehr Infos

Das Rating der Schwellenländer-Anleihen ist ein Indikator für die Ausfallwahrscheinlichkeit. Non-Investment-Grade Anleihen haben ein höheres Ausfallrisiko. Knapp 10 % der Anleihen des ETFs haben ein Rating zwischen A1 und A3. Der Hauptteil des ETFs bewegt sich im unteren Bereich des Investments-Grades. Allerdings investiert der ETF ebenfalls in Non-Investment-Grade-Anleihen. Die Gewichtung macht mehr als ein Viertel des Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF aus, womit der Schwellenländer-ETF eher für risikobereite Anleger geeignet ist.


Performance des Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF

Fast 10 % in einer Woche, knappe 13 % im letzten Monat. Die jüngste Bilanz des Anleihen-ETFs für Schwellenländer liest sich überaus gut. Über weite Strecken konnte der ETF jedoch nicht überzeugen. Schließlich notiert der Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF auf einem ähnlichen Niveau wie zum Jahresanfang. Die jüngste Hausse konnte somit lediglich die Kursverluste nach dem Corona-Crash kompensieren.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs ohne Orderprovision
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 300 ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos

Lohnt sich ein Investment?

Langfristig hält der Aktienmarkt für Anleger die besten Renditen bereit. Wer dennoch zwecks Diversifikation und geringer Korrelation in den Anleihenmarkt investieren möchte, kann über einen Anleihen-ETF nachdenken. In unsicheren wirtschaftlichen Zeiten scheint ein Investment in den Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF Risiko behaftet. Für risikoscheue Anleger scheint in vielen Fällen der iShares MSCI World UCITS ETF (ISIN: IE00B0M62Q58) die bessere Wahl.

Der Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF im Überblick:

  • Name: Xtrackers USD Emerging Markets Bond UCITS ETF
  • ISIN:LU0677077884
  • WKN: DBX0MB
  • Replikationsmethode: Physisch
  • Laufende Kosten (TER): 0,25 %
  • Ertragsverwendung: Physisch
  • Auflagedatum: 17.10.2007
  • Fondsgröße: 983 Mio. EUR (Stand: 09.05.2018)
  • Handelbar bei (Auswahl): Scalable Capital*, Smartbroker*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Anzeige

Auch interessant

Anzeige
ETF-Konto

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Depotvergleich